Cairo Top Tours
Cairo Top Tours

Neueste Artikel

  • Kreuzfahrtschiff Celestyal Crystal macht Halt im Hafen von Alexandria

    Kreuzfahrtschiff Celestyal Crystal macht Halt im Hafen von Alexandria

    Reisen Sie auf dem luxuriösen Kreuzfahrtschiff Celestyal Crystal, das für sein Engagement für ein echtes Eintauchen in die lokalen Gegebenheiten und seinen außergewöhnlichen Service bekannt ist, und genießen Sie das Beste des Mittelmeers und das reiche kulturelle Angebot Ägyptens mit einem Halt in der historischen Hafenstadt Alaxandria.

  • Das Kreuzfahrtschiff Silver Moon hält im Hafen von Alexandria.

    Das Kreuzfahrtschiff Silver Moon hält im Hafen von Alexandria.

    Das prächtige Kreuzfahrtschiff Silversea Silver Moon wird im Hafen von Alexandria, Ägypten, einlaufen, und Sie können sich an Bord auf ein aufregendes Abenteuer der kulturellen Erkundung begeben. Das Programm Sea and Land Taste (S.A.L.T.), das es nur auf der Silver Moon gibt, ermöglicht es den Besuchern, mehr über die reiche kulinarische Geschichte der Region durch interaktive Kochkurse, Marktausflüge und Gespräche mit regionalen Lebensmittelexperten zu erfahren.

  • Bolette-Kreuzfahrtschiff macht Halt im Hafen von Alexandria

    Bolette-Kreuzfahrtschiff macht Halt im Hafen von Alexandria

    Erleben Sie auf der Bolette den ultimativen Luxus und Freizeitspaß. Diese erstaunliche Yacht bietet eine bemerkenswerte Reise mit ihrem atemberaubenden Design, außergewöhnlichem Service und zahlreichen Annehmlichkeiten. Ein unvergessliches Erlebnis ist auf der Bolette garantiert. Das Angebot reicht von feiner Küche über erstklassige Unterhaltung und luxuriöse Wellnessangebote bis hin zu aufregenden Landausflügen.

  • Kreuzfahrtschiff Costa Pacifica macht Halt im Hafen von Alexandria

    Kreuzfahrtschiff Costa Pacifica macht Halt im Hafen von Alexandria

    Da die Costa Pacifica im Hafen von Alexandria in Ägypten anlegt, haben die Passagiere einfachen Zugang zu einer Reihe von Landausflügen, die es ihnen ermöglichen, in die pulsierende Kultur und die umfangreiche Geschichte Ägyptens einzutauchen. Nutzen Sie die gut ausgewählten Landausflüge des Schiffes, um die Wunder des Landes nahtlos und bereichernd zu erkunden.

  • Kreuzfahrtschiff Amadea macht Halt im Hafen von Alexandria

    Kreuzfahrtschiff Amadea macht Halt im Hafen von Alexandria

    Begeben Sie sich an Bord des wunderschönen Kreuzfahrtschiffes Amadea auf eine faszinierende Reise mit unvergleichlichem Komfort und kulturellem Eintauchen, die auch einen faszinierenden Hafenaufenthalt in der energiegeladenen ägyptischen Stadt Port Said beinhaltet. Die Amadea, ein Mitglied der geschätzten Phoenix Reisen-Flotte, bietet eine sanfte Verschmelzung von klassischer Eleganz.

  • MSC Armonia Kreuzfahrtschiff macht Halt im Hafen von Alexandria

    MSC Armonia Kreuzfahrtschiff macht Halt im Hafen von Alexandria

    MSC Armonia, wo die Majestät des Mittelmeers auf den verführerischen Charme des alten Port Said, Ägypten, trifft. Die MSC Armonia, ein Mitglied der prestigeträchtigen MSC Cruises-Flotte, bietet ein Kreuzfahrterlebnis, das von anderen Kreuzfahrtschiffen nicht übertroffen wird, indem sie moderne Raffinesse mit klassischem nautischem Charme verbindet.

Die Gräber von Beni Hassan in El Minya

Die Beni Hassan-Gräber in El Minya, Ägypten

Die Gräber von Beni Hassan befinden sich in der Wüste bei El Minya, Ägypten. Die Stätte beherbergt eine Sammlung von in Fels gehauenen Gräbern aus der Zeit des Mittleren Reiches, die auf die Zeit zwischen 2055 und 1650 v. Chr. zurückgeht und mit Szenen aus dem Alltagsleben im alten Ägypten verziert ist.

Die Gräber wurden für Priester, Beamte und Adlige aus dieser Zeit errichtet. Sie wurden zusammen mit ihren Habseligkeiten und anderen Gegenständen, die sie im Jenseits benötigen würden, beigesetzt. Die Wände der Gräber sind mit detaillierten Malereien und Hieroglyphen versehen, die Geschichten über das Leben in dieser Zeit erzählen. Das berühmteste Gemälde zeigt eine Gruppe von Männern, die auf einem Boot mit einem Krokodil unter dem Boot segeln. Diese Gräber können im Rahmen einer der vielen Ägypten-Tagestouren mit uns während der Kairo-Tagestouren besucht werden!

Die Stätte gilt heute als eine der wichtigsten archäologischen Stätten Ägyptens, da sie einige sehr komplizierte Schnitzereien und Hieroglyphen enthält, die uns mehr darüber verraten, wie das Leben in dieser Zeit ausgesehen haben könnte. Die Gräber bestehen aus einer Reihe von in den Fels gehauenen Kammern, die mit Wandmalereien verziert sind, die sowohl das tägliche Leben als auch Szenen aus der ägyptischen Mythologie und Religion darstellen.

An dieser Stätte gibt es verschiedene Grabstrukturen, einige für Königinnen, hochrangige Beamte und Könige aus der 18. ägyptischen Dynastie. Dynastie. Jedes Grab ist einzigartig gestaltet, aber alle sind unterirdisch angelegt und erfordern bequeme Schuhe zum Gehen. Das Grab von Amenemhet verfügt über einen Innenhof und einen Säulenvorbau.

Wenn Sie auf Ihrer Ägyptenreise auf der Suche nach einem Abenteuer sind, sollten Sie die Beni Hassan Gräber erkunden! Die Besucher haben die Möglichkeit zu beobachten, wie die Menschen in der Antike lebten und welche Überzeugungen sie hatten.

Wenn Sie die Stufenpyramide besuchen, können Sie viel darüber lernen, wie die Menschen vor langer Zeit in Ägypten lebten. Sie werden entdecken, was sie taten und wie sie lebten, was Ihnen helfen wird, ihre Lebensweise und Kultur besser zu verstehen.

das Grabmal Kheti
16
05

das Grabmal Kheti

Admin Die Gräber von Beni Hassan in El Minya

Es sind in den Berg gegrabene Gräber، Es ist ein Friedhof mit schönen Inschriften und wunderbaren Farben, und es ist eines der Gräber von Beni Hassan in Minya.

Das Grabmal von Baqet III.
16
05

Das Grabmal von Baqet III.

Admin Die Gräber von Beni Hassan in El Minya

Der Besitzer des Grabes ist Bekt III, der in der Zeit des Mittleren Reiches während der elften Dynastie lebte.

Das Grabmal Amenemhat
16
05

Das Grabmal Amenemhat

Admin Die Gräber von Beni Hassan in El Minya

Amenemhat trug den Titel des großen Führers der Provinz Ghazal

das Grab von Khnum-hotep II
16
05

das Grab von Khnum-hotep II

Admin Die Gräber von Beni Hassan in El Minya

Khnum-hotep II. war der Aufseher der östlichen Wüste während der Herrschaft von König Amenemhat II. und Senusret II. der Zwölften Dynastie

Grabmal von Khnumhotep
16
05

Grabmal von Khnumhotep

Admin Die Gräber von Beni Hassan in El Minya

Das Grab des Khnumhotep gehört zu den Gräbern von Bani Hassan, die sich im Inneren des östlichen Berges befinden.

Grabmal von Khnumhotep |
16
05

Grabmal von Khnumhotep |

Admin Die Gräber von Beni Hassan in El Minya

Mehrere Nachkommen von Khnumhotep sind nach ihm benannt, vor allem sein Enkel Khnumhotep II, der für seine prächtigen Grabdekorationen bekannt ist

Ägypten-Touren FAQ

Lesen Sie Top Ägypten-Touren FAQs

Die Gräber von Beni Hassan in El Minya sind eine Gruppe von altägyptischen Gräbern, die am Ostufer des Nils liegen. Diese Gräber stammen aus der Zeit des Mittleren Reiches und sind bekannt für ihre gut erhaltenen Wandmalereien, die Szenen des täglichen Lebens darstellen, darunter Landwirtschaft, Fischerei und Jagd. Sie bieten wertvolle Einblicke in die Kultur und Aktivitäten des alten Ägypten.

Das Al-Ghoreifa-Gebiet in Minya ist ein Ort, an dem die Menschen viele alte Dinge aus einer längst vergangenen Zeit gefunden haben. Man fand 35 besondere Orte, an denen Menschen begraben wurden, 90 Kisten, in denen die Leichen aufbewahrt wurden, und 10.000 Statuen.

 

In Beni Hassan gibt es insgesamt 39 Gräber, von denen viele für Touristen zugänglich sind. Die berühmtesten Gräber sind jedoch die von hochrangigen Beamten wie Khnumhotep II. und Amenemhat.

El complejo de tumbas constaba de tres partes. La primera estaba en la parte superior y era como un patio al que se podía entrar desde fuera. La segunda parte estaba un poco más abajo y tenía dos bonitas salas para rezar. La tercera parte era aún más profunda y era donde se guardaban el ataúd y la momia.
 

Amenemhat war ein Führer im alten Ägypten, der vor langer Zeit lebte. Er hatte ein sehr großes und prächtiges Grab an einem Ort namens Beni Hasan. Es unterschied sich von den anderen Gräbern, weil es auf besondere Weise dekoriert war.

El Minya in Oberägypten beherbergt mehrere bemerkenswerte Touristenattraktionen, die einen Einblick in die reiche Geschichte und Kultur der Region geben. Einige der besten Touristenattraktionen in El Minya sind:


   Tuna El-Gebel.
   Hermopolis Magna.
   Beni Hassan-Gräber
    Tell El-Amarna.
   Mallawi-Museum.
   Das Weiße Kloster
   Der Große Tempel von Athribis
    Tall al-Amarna.
   Die Höhlen von St. Simon dem Gerber

Wir empfehlen, mindestens zwei ganze Tage in Luxor zu verbringen, aber drei Tage wären noch besser. Auf diese Weise können Sie die wichtigsten Orte und einige kleinere sehen und haben Zeit, sich zu entspannen und Ihre Mahlzeiten und Spaziergänge zu genießen. Wenn Sie Hilfe bei der Organisation von Transporten oder Touren in Luxor benötigen, sind wir gerne für Sie da.
 

Der Leichnam des Verstorbenen sowie Lebensmittel, Haushaltsgegenstände und andere Notwendigkeiten für das Leben nach dem Tod waren in den altägyptischen Gräbern vorhanden. Die angebotenen Gegenstände wurden häufig auch auf andere Weise kopiert. An den Grabwänden wurden beispielsweise Bilder von Lebensmitteln und Möbeln gemalt oder in Szenen von Festmahlen geschnitzt.

Am wichtigsten ist, dass die Ägypter diese Dinge herstellten, um sich auf das Leben vorzubereiten, von dem sie glaubten, dass es nach ihrem Tod kommen würde.
 

In dem Grab befanden sich Statuen eines Mannes namens Amenemhat und seiner Frau, die auf Stühlen saßen. Eine Statue zeigte die Frau in einem langen Kleid und mit Perücke. Zwischen den beiden fand man auch eine kleinere Statue ihres Sohnes.
 

Dieses alte Königreich ist wegen seiner großen Pyramiden und coolen Pharaonen wirklich interessant, aber auch, weil es immer noch einige Dinge gibt, die wir nicht wissen. Diese Geheimnisse helfen uns, mehr über die Menschen zu erfahren, die dort vor langer Zeit lebten.
 

Die Felsengräber aus dem Mittleren Reich des alten Ägyptens sind die Hauptattraktion von Beni Hasan. Die gut erhaltenen Malereien in diesen hochrangigen Beamtengräbern spiegeln das Alltagsleben wider und geben Einblicke in die altägyptische Kunst, Kultur und Bestattungssitten.
 

Die Gräber von Beni Hassan befinden sich in der Nähe der Stadt El Minya in Oberägypten, etwa 250 Kilometer südlich von Kairo.

Beni Hasan ist eine ägyptische archäologische Stätte aus dem Mittleren Reich (1938-c. 1630 v. Chr.), die etwa 245 km südlich von Kairo am Ostufer des Nils liegt. Der Ort ist bekannt für die in Fels gehauenen Gräber von Beamten aus der 11. und 12. Dynastie, die zur 16. oberägyptischen Nome oder Provinz (Oryx) gehörten.

Ja, es ist möglich, einige der Gräber von Beni Hassan zu besichtigen. Es ist wichtig, daran zu denken, dass der Zugang zu einigen Gräbern im Interesse des Schutzes eingeschränkt oder verboten sein kann. Außerdem können in einigen Bereichen Einschränkungen für das Fotografieren gelten.

;

Cairo Top Tours Partner

Besuchen Sie unsere Partner

EgyptAir
Fairmont
Sonesta
the oberoi