13 Tage Kairo, Nilkreuzfahrt, Fayoum und Baharyia Oasis Paket.

Preis beginnend ab : $0

 Die Oase Baharyia, Fayoum und die Nilkreuzfahrt sind nur einige der Orte, an denen Sie Kreativität erleben und erstaunliche Naturlandschaften bewundern können.

13 Tage Kairo, Nilkreuzfahrt, Fayoum und Baharyia Oase Paket.
Besuchen Sie die historischen Sehenswürdigkeiten von Kairo, die prächtigen Tempel und Gräber von Luxor und erfahren Sie mehr über die alten Pharaonen durch die Höhepunkte von Assuan, einschließlich einer Nilkreuzfahrt mit ägyptischem Abenteuer in der Oase Bahariya, um sich von der weißen und schwarzen Wüste beeindrucken zu lassen, und in Fayoum, um die Wasserfälle von Wadi EL-Rayan zu sehen und die verbliebenen Ruinen in Wadi EL-Hitan zu entdecken.

Und Sie können unsere Ägypten Gruppenreisen auf unserer Website überprüfen.

Einbeziehung

6 Nächte im Cairo Piramids Hotel (oder ähnlich). BB  

- 4 Nächte auf der Blue Shadow Nilkreuzfahrt (oder ähnlich). all-inclusive  

- 1 Nacht in Fayoum. ( Mittagessen, Abendessen )  

- 1 Übernachtung in Baharyia Oasis (Frühstück, Mittagessen)  

- alle Transfers zum/vom Hotel und zu den Sehenswürdigkeiten im AC-Auto  

- Eintrittskarten für alle genannten Sehenswürdigkeiten  

- Steuern sind im Preis inbegriffen   

- Inlandsflugtickets  

Ausschluss

- internationale Flugtickets  

- Visum für Ägypten  

- eventuelle zusätzliche Sehenswürdigkeiten   

- persönliche Ausgaben  

Unser erfahrener Reiseleiter von Ägypten Tours holt Sie vom internationalen Flughafen in Kairo ab und bringt Sie dann mit einem privaten AC-Fahrzeug zu Ihrem Hotel in Kairo, um die Reise für den nächsten Tag zu organisieren.

Tagesverpflegung: Begrüßungsgetränk, Mittagessen.
 

Am zweiten Tag frühmorgens genießen Sie Ihr Frühstück und den Transfer zu.

Gizeh-Pyramiden:

Die Pyramide wurde in die Liste der sieben Weltwunder aufgenommen, und das ist wegen ihrer hohen Höhe und großen Konstruktion; Die Höhe jeder Seite der Pyramide ist 231 Meter, und das Gewicht jedes Ziegels in der Pyramide ist 2,5 Tonnen, während das Gewicht der gesamten Pyramide ist 6 Millionen Tonnen. Die Pyramiden befinden sich im ägyptischen Gebiet von Gizeh, d. h. in der westlichen Region des Nils.

Memphis:

Dies ist die antike Stadt, die von König Mina _ in Memphis gegründet wurde. Es ist erwähnenswert, dass es die Hauptstadt von Ägypten in der Ära des Alten Reiches und das Zentrum der Regierung und Kultur für mehr als 3000 Jahre war. Dementsprechend können Sie in Memphis die erstaunliche Statue von Ramses II. und die Sphinx aus Alabaster sehen.

Saqqara:

An diesem interessanten Ort können Sie die Stufenpyramide von König Djoser besichtigen. Sie ist das älteste große Steinbauwerk der Welt und stammt aus der dritten Dynastie.

Danach werden Sie wieder zu Ihrem Hotel für die Übernachtung zurückgebracht.

Mahlzeiten am Tag: Frühstück, Mittagessen.

Am dritten Tag des 13 Tage Kairo, Nilkreuzfahrt, Fayoum und Baharyia Oase Pakets. nehmen Sie Ihr Frühstück und beginnen Sie die Besichtigungen.

Ägyptisches Museum:

Das Ägyptische Museum ist das älteste archäologische Museum im Nahen Osten und beherbergt die weltweit größte Sammlung altägyptischer Altertümer. Das Museum zeigt eine große Sammlung, die von der vordynastischen Zeit bis zur griechischen und römischen Periode reicht.

Saladin-Zitadelle:

Die Burg Salah al-Din befindet sich im Viertel "Zitadelle", das sich an die Abteilung des Kalifen anschließt. Sie wurde auf einem der vom Berg Mokattam getrennten Hügel am Stadtrand von Kairo errichtet. Das Schloss von Salah al-Din, auch bekannt als das Schloss des Berges, ist eines der wichtigsten Wahrzeichen des islamischen Kairos, das keiner Festung ähnelt. Traditionell, was es zu einer der wichtigsten Touristenattraktionen in Kairo machte.

Khan El Khalili Bazar:

Wenn wir weit in der Zeit zurückgehen, werden wir den berühmtesten arabischen Historiker (Al-Maqrizi) sehen, der sagt, dass der Khan ein großes quadratisches Gebäude ist, das einen Hof umgibt und einer Agentur ähnelt, deren untere Schicht Läden enthält und die oberen Schichten Geschäfte und Wohnungen umfassen. Er war der wichtigste Händler in der Ära von Sultan Barquq im Jahr 1400 n. Chr.

Mahlzeiten am Tag: Frühstück, Mittagessen.

Übernachtung:

 

Wachen Sie frühmorgens auf, frühstücken Sie lecker und fahren Sie dann zum Flughafen und fliegen Sie nach Luxor, checken Sie auf der Nilkreuzfahrt ein und besuchen Sie den Karnak-Tempel.

Karnak-Tempel:

Der Karnak-Tempel zeichnet sich dadurch aus, dass er eine Gruppe von verschiedenen und zahlreichen Tempeln umfasst, die ab der 11. Dynastie um das Jahr 2134 v. Chr. gebaut wurden. Alle Tempel in Karnak sind von Ziegelmauern umgeben und durch Gänge miteinander verbunden, die von Statuen bewacht werden, die auf zwei Reihen der Sphinx gestapelt sind, die als Weg der Widder bekannt ist.

Luxor-Tempel:

Luxor-Tempel Ein großer Komplex altägyptischer Tempel am Ostufer des Nils in der Stadt Luxor, die heute als (Alt-Theben) bekannt ist. Gegründet im Jahr 1400 v. Chr. Der Luxor-Tempel wurde gebaut, um Amun-Re, seine Frau Mut und ihren Sohn Khonsu zu verehren; sie sind die Götter, die auch die Thebanische Dreifaltigkeit (Thebes Trinity) genannt werden.

Anschließend erfolgt der Rücktransfer zu Ihrer Nilkreuzfahrt.

Tagesverpflegung: all-inclusive

am Morgen des 5. Tages des 13 Tage Kairo, Nilkreuzfahrt, Fayoum und Baharyia Oase Pakets.

Tal der Könige:

Das Tal der Könige war in der Vergangenheit bekannt als "die große königliche Begräbnisstadt für Millionen von Jahren des Lebens, der Kraft und der Gesundheit des Pharaos im Westen von Theben."

Hatschepsut-Tempel:

Gleichzeitig zeichnet sich der Hatschepsut-Tempel dadurch aus, dass wir an seinen Wänden Inschriften von Schiffsmissionen finden, die Königin Hatschepsut in das Land Punt schickte, um Handel zu treiben und Weihrauch und Myrrhe aus diesem Land zu bringen. Die Pharaonen brachten ihren Göttern Weihrauch dar, um deren Zustimmung zu erlangen, und viele der ägyptischen Pharaonen hielten dies in Malereien an ihren Tempeln fest, die zeigen, wie sie verschiedenen Gottheiten Opfergaben und Weihrauch darbringen.

Die Kolosse von Memnon:

Die Statue von Memnon gehört zu König Amenhotep III, wie es von dem berühmten Architekten Amenhotep Ibn Habu überwacht wurde, und in der Vergangenheit gab es eine alte Grabtempel von König Amenhotep III, und nichts bleibt von ihm außer den beiden Statuen, von denen jeder ist etwa 21,90 Meter hoch, und sie sind Teil der Tagesordnung Touristenattraktionen für Ausländer betrachtet.

Nach der Besichtigung erfolgt der Transfer zurück zu Ihrer Nilkreuzfahrt.

Verpflegung am Tag: all-inclusive
 

Am sechsten Tag Ihrer Tour fahren Sie nach Edfu, wo Sie nach dem Frühstück den Tempel von Edfu besichtigen.

Edfu-Tempel:

Die Stadt Edfu wurde in der altägyptischen Pharaonensprache Edbo oder Debo genannt, was so viel bedeutet wie "Stadt des Eindringens". Edfu, so der heutige Name, ist dem koptischen Namen Etbu sehr ähnlich. Die Ptolemäer nannten sie Apollopolis Magna, was so viel wie die große Stadt des Apollo bedeutet.

Kom Ombo-Tempel:

Dieser Tempel wurde während der Herrschaft von Ptolemäus VI. Philometor erbaut, aber seine Dekoration wurde erst in der römischen Ära, zur Zeit des Kaisers Tiberius, vollendet. Einheimische beten an diesem Ort.

Dann kehren Sie wieder zurück, wenn Sie mit der Nilkreuzfahrt fertig sind.

Tagesverpflegung: all-inclusive.

Am Tag 7 Ihres 13 Tage Kairo, Nilkreuzfahrt, Fayoum und Baharyia Oase Pakets werden Sie Ihr Frühstück einnehmen und dann werden Sie zum:

Hochdamm:

Der Hochdamm bewahrte Ägypten vor Dürrekatastrophen und Hungersnöten als Folge der aufeinanderfolgenden Überschwemmungen mit knappen Einnahmen von 1979 bis 1987, als fast 70 Milliarden Kubikmeter aus dem Stausee des Hochdamms entnommen wurden, um das jährliche Defizit bei den natürlichen Einnahmen des Nils auszugleichen.

Unvollendeter Obelisk:

Obelisk aus rosa Granit in Assuan, Ägypten. Er befindet sich im nördlichen Teil eines Steinbruchs in der Nähe von Assuan am Ostufer des Nils, etwa 1 km östlich des Nils.

Philae-Tempel:

Der Name "Phil" geht auf das griechische Wort "Philai" zurück, das "Geliebte" bedeutet, und war in der arabischen Literatur als "Anas al-Wujud" bekannt, in Anlehnung an die Legende von Anas al-Wujud in den Volkserzählungen "Tausendundeine Nacht". Der altägyptische und koptische Name lautet "Bilak", was "das Ende" oder "das Ende" bedeutet, weil es die letzte Grenze Ägyptens im Süden war.

anschließend Rücktransfer zu Ihrer Nilkreuzfahrt

Verpflegung am Tag: all-inclusive


 

Beginnen Sie den 8. Tag Ihrer Nilkreuzfahrt mit einem leckeren Frühstück, bevor Sie nach Abu Simbel übersetzen und Ihre Reise beginnen:

Abu Simbel:

Der Tempel von Abu Simbel im Gouvernement Assuan ist einer der berühmtesten archäologischen Tempel in Ägypten. Die Bedeutung des großen Tempels von Abu Simbel ist auf das Phänomen zurückzuführen, dass die Sonne zweimal im Jahr senkrecht auf das Gesicht der Statue von Pharao Ramses II. steht, das erste Mal am 22. Oktober und das zweite Mal am 22. Februar eines jeden Jahres.

Wenn Sie zu Ihrer Nilkreuzfahrt zurückkehren, organisieren Sie Ihr Gepäck und fliegen nach Kairo.

Übernachtung im Hotel in Kairo. 

Mahlzeiten am Tag: Frühstück.

freier Tag in Kairo für einen Spaziergang mit den Einheimischen in der Stadt und einige entspannende Momente oder wir können Ihnen optionale Touren, die von Ihrem Reiseleiter angeboten werden.

Mahlzeiten am Tag: Frühstück.

Nehmen Sie zunächst Ihr Frühstück ein, dann fahren Sie nach Fayoum.

Wadi El Hitan:

Man geht davon aus, dass sich das Wadi El-Rayan vor 40 Millionen Jahren unter einem riesigen Ozean befand. Aufgrund geologischer Veränderungen zog sich dieser Ozean zurück und hinterließ eine große Anzahl von Meerestieren, darunter auch Wale, die in großem Umfang beobachtet wurden, und wo Hunderte von versteinerten Skeletten einiger Arten von Urwalen entdeckt wurden, sowie viele Muscheln, Haie usw.

 und Mittagessen im Dorf Tunis.

Übernachtung.

Mahlzeiten am Tag: Frühstück, Mittagessen, Abendessen

Nehmen Sie Ihr leckeres Frühstück ein und fahren Sie dann zum ersten Ort, dem.

Qaroun-See:

Dieser geschlossene Süßwassersee im Herzen der westlichen Wüste, der mit dem Nil durch eine Lebensader namens "Bahr Yusuf" verbunden ist, einer der alten Wasserkanäle, die von König Amenemhat II. im 19. Jahrhundert v. Chr. angelegt wurden, um den Qarun-See mit dem Hochwasser zu versorgen, entspringt in der Stadt Dayrit im Gouvernement Assiut und verläuft dann durch die Gouvernements Minya und Beni Suef, bis er den See erreicht.

Wadi El Rayan:

Das Wadi El Rayan-Reservat zeichnet sich durch seine integrierte Wüstenumgebung aus, die Sanddünen, natürliche Quellen, eine vielfältige Pflanzenwelt, verschiedene Wildtiere und bedeutende und vielfältige Meeresfossilien umfasst.

Sie reisen nach Kairo und übernachten dort.

Mahlzeiten am Tag: Frühstück, Mittagessen.

Frühmorgens frühstücken Sie und fahren zur Oase Baharyia.

die weiße Wüste.

Sie liegt 45 Kilometer nördlich der Oase Farafra im Gouvernement New Valley, südwestlich von Kairo, und trägt diesen Namen, weil die weiße Farbe den größten Teil ihrer Fläche bedeckt.
Die Gesamtfläche der Weißen Wüste beträgt 3 010 Quadratkilometer, und sie wurde 2002 zum Naturschutzgebiet erklärt.
Das Reservat gilt als "offenes Museum zur Erforschung von Wüstenumgebungen, geografischen Phänomenen, Fossilien und Wildtieren sowie von Altertümern aus der prähistorischen Zeit", heißt es auf der Website des Umweltministeriums.

die schwarze wüste:

Am Rande der Schwarzen Wüste gibt es schwarze Vulkanhügel, die vor langer Zeit ausbrachen und eine vulkanische Substanz namens Jaspis hervorbrachten, aus der die Schwarze Wüste besteht. Der Englische Berg ist der höchste Gipfel der Schwarzen Wüste.

Danach werden Sie zurück nach Kairo gebracht und übernachten im Hotel in Kairo.

Mahlzeiten am Tag: Frühstück, Mittagessen.

Nach dem Frühstück werden Sie zum internationalen Flughafen von Kairo gebracht, um Ihren Flug zu nehmen, wo unser Service endet.

Mahlzeiten am Tag: Frühstück.
 

Sie mögen vielleicht auch

Suchen Sie nach etwas anderem? Schauen Sie sich jetzt unsere verwandten Touren an, oder kontaktieren Sie uns einfach, um Ihre Ägypten-Tour maßgeschneidert zu erstellen.


Erleben Sie eine unvergessliche 8-tägige Reise, bei der Sie die Höhepunkte von Kairo entdecken, einer Stadt mit einer Fülle historischer Stätten. Sie fliegen per Flugzeug entlang des Nils, wo Sie die atemberaubenden Pyramiden von Gizeh, das faszinierende Ägyptische Museum sowie das bezaubernde islamische und koptische Kairo erkunden können. Anschließend fliegen Sie nach Luxor und Assuan, um eine aufregende Nilkreuzfahrt zu den antiken ägyptischen Tempeln zu erleben.

Start aus $1090 / 8 tage

Verbringen Sie 5 Tage mit unseren Ägypten-Reisepaketen von Kairo nach Alexandria und besuchen Sie die Pyramiden von Gizeh und die Sphinx, das Ägyptische Museum und den antiken Basar. Besuchen Sie die prächtige Stadt Alexandria auf einem Tagesausflug, um die prächtigen Gräber aus der griechisch-römischen Ära sowie die beeindruckenden Monumente zu sehen.

Start aus $450 / 5 tagen

Genießen Sie Ihren Urlaub für 7 Tage/6 Nächte, um die Vorteile der Urlaubspakete für das Rote Meer zu nutzen und die Schönheit von Sharm El Sheikh und Kairo zu sehen. Bevor Sie nach Sharm El Sheikh fahren, können Sie die Pyramiden, Memphis, das Ägyptische Museum und vieles mehr besichtigen, bevor Sie sich beim Tauchen und Schnorcheln im klaren Wasser und bei einer Safari vergnügen.

Start aus $900 / 7 Tage 6 Nächte

Besuchen Sie Kairo, die Nilkreuzfahrt, die Oasis Tours, die Pyramiden von Gizeh, das Ägyptische Museum und erkunden Sie Luxor und Assuan für drei Nächte als Teil der besten Ägypten-Reisepakete. Erleben Sie dann das Abenteuer einer ägyptischen Wüstensafari in der Bahariya-Oase und der Weißen Wüste.

Start aus $1410 / 13 Tage / 12 Nächte

Related Articles

Check below related articles


Die Geschichte des Tals der Könige hat sich grundlegend geändert, als Howard Carter das Grab von Tutanchamun entdeckte, das 1922 intakt gefunden wurde. Die Entdeckung des Grabes leitete eine neue Ära des ägyptischen Tour...

Die Bahariya-Oase ist unter den schönsten Touristengebieten der ägyptischen Länder weithin bekannt, da sie den Zauber der Natur mit historischen Denkmälern verbindet. Es galt als üppige Zuflucht inmitten einer Wüste, umg...

Der Abu Simbel Tempel im Gouvernement Assuan ist einer der berühmtesten alten Tempel in Ägypten. Die Bedeutung des Großen Tempels von Abu Simbel beruht auf seiner Assoziation mit dem Phänomen der Sonne, das zweimal im Ja...

Das Ägyptische Museum gilt als das größte Museum der Welt, das die Geschichte eines Landes in seinen verschiedenen Epochen überwacht. Es zeichnet sich durch die schönsten und wertvollsten pharaonischen Stücke aus, die un...

Die Oase ist definiert als ein fruchtbares Stück Land in der Wüste, wo ständig frisches Wasser zugeführt wird und die Größe der Oasen variiert. Es ist klein mit einer Fläche von einem Hektar um die kleinen Quellen, einsc...

Das Gouvernement Faiyum liegt in der Nähe der Mitte Ägyptens und seine Hauptstadt ist die Stadt Faiyum. Faiyum befindet sich südwestlich von Kairo und hat über drei Millionen Einwohner. In der Oase Faiyum befindet sich d...

Ain Seleyin ist leicht zu erreichen. es handelt sich um ein kleines Gebiet, das jedoch als eine der wichtigsten touristischen attraktionen in Fayoum gilt. es ist ein beliebter vergnügungspark für Schul- und universitätsb...

Er liegt mitten in der Wüste von Fayoum, neben dem Qarun-See, der zu den berühmten touristischen und archäologischen Sehenswürdigkeiten von Fayoum gehört. Er ist von hohen Bergen und Sanddünen umgeben. Das Wasser des See...

Das Museum wurde am 15. Juli 1997 eingeweiht, nachdem auf einem Teil des Gartens der Villa ein Nebengebäude errichtet worden war, das als Kulturzentrum den Namen Ramattan Cultural Center tragen sollte.

Das Museum wurde nach Restaurierung und Ausbau am 8. Februar 2001 wiedereröffnet.

Das Karanis-Museum ist ein Museum, in dem archäologische Überreste, Statuen und Artefakte ausgestellt werden. Das bedeutendste Exponat ist eine Sammlung von Mumienfotos, die in Fayoum gefunden wurden und den Bewohnern de...

KUNDENREZENSIONEN

Ägypten-Touren FAQ

Lesen Sie Top Ägypten-Touren FAQs

It's imperative to know Egypt well, because it's a giant at the foot of history. If you want to visit all the attractions, such as the most famous sites in Upper Egypt and the pyramids of Giza, we recommend a multi-day guided tour of Cairo, the Nile cruise, Fayoum and Baharyia Oasis. You'll be sure not to miss any of the most remarkable sites in this enchanting country.
 

Als einer der bekanntesten Namen und wichtigsten Teilnehmer in der Tourismusbranche bietet Egypt Classic Tours seinen Kunden eine Vielzahl von Vorteilen. Wir werden uns bemühen, Ihre Reise mit uns zu einem unvergesslichen Erlebnis zu machen, das Ihnen Lust auf mehr machen wird. Für Besuche der Pyramiden von Gizeh, des Karnak-Tempels, von Memphis, Khan El Khalili und des Wadi El Hitan in Fayoum gibt es einige Gründe, warum Sie sich für Egypt Classic Tours als Ihren Reisepartner entscheiden sollten.
 

Trinkgelder sind für alle Gruppenleistungen inbegriffen.

 

Der Ferienort empfiehlt bequeme, legere Kleidung für Männer, einschließlich Shorts, T-Shirts und leichte Hemden für den Tag und Hosen und Hemden für den Abend. Frauen sollten Röcke, Kleider, Caprihosen, T-Shirts, Blusen und leichte Pullover tragen.

Jeder Besucher sollte die örtlichen Informationsbüros aufsuchen, die Informationen, Broschüren und Ratschläge für Reisende bereitstellen, die genaue touristische Informationen suchen. Die Website Egypt Tours Portal bietet eine Fülle von wichtigen und praktischen Informationen für Reisende, die Ägypten besuchen und bereisen.

Luxor und Assuan sind wie Schatzkammern altägyptischer Wunder. Da gibt es den Karnak-Tempel, das Tal der Könige und den atemberaubenden Luxor-Tempel. Allein im Tal der Könige befinden sich Gräber von Pharaonen wie Tutanchamun.

Assuan hingegen hat seine eigenen Reize, wie den Philae-Tempel und den Hochdamm. Der Tempel von Philae ist besonders faszinierend

Ja, das Classic Egypt Tour Programm beinhaltet normalerweise einen Besuch im Tal der Könige. Das Tal der Könige ist eine bedeutende archäologische Stätte am Westufer des Nils in Ägypten und gilt als Grabstätte für Pharaonen aus der Zeit des Neuen Reiches.

Im Tal der Könige können Sie die Gräber der Pharaonen erkunden und prächtige Mosaikwandbilder sehen, die über ihr Leben und ihren religiösen Glauben berichten. Zu den berühmten Gräbern im Tal der Könige gehört das Grab von König Tutanchamun (Tutanchamun), das 1922 vom britischen Archäologen Howard Carter entdeckt wurde.

Informieren Sie sich über das Programm Ihrer Wahl, um sicherzustellen, dass ein Besuch im Tal der Könige inbegriffen ist und ein großartiges Erlebnis an diesem wichtigen historischen Ort darstellt.

;

Cairo Top Tours Partner

Besuchen Sie unsere Partner

EgyptAir
Fairmont
Sonesta
the oberoi