Neueste Artikel

  • Gabal Shayeb Al Banat - Red Sea Mountain

    Gabal Shayeb Al Banat - Red Sea Mountain

    Gabal Shayeb Al Banat, also known as Mount Shayeb Al Banat, is a stunning mountain located in the Eastern Desert of Egypt. The mountain holds cultural significance and attracts visitors seeking natural beauty and captivating folklore.

  • Mummification Museum

    Mummification Museum

    The Mummification Museum is a unique and captivating destination that offers visitors an extraordinary glimpse into the ancient Egyptian art of mummification. It houses a vast collection of well-preserved mummies, artifacts, and interactive exhibits.

  • Sphinx in der Weißen Wüste - Weiße Kreidefelsen

    Sphinx in der Weißen Wüste - Weiße Kreidefelsen

    Die Sphinx in der Weißen Wüste ist eine atemberaubende natürliche Felsformation in der Weißen Wüste von Ägypten. Dieses faszinierende Bauwerk, das an das Fabelwesen aus den altägyptischen Überlieferungen erinnert, erhebt sich inmitten einer surrealen Landschaft.

  • Das Englische Haus in Ägypten - eine Oase als Relikt von Krieg und Revolution

    Das Englische Haus in Ägypten - eine Oase als Relikt von Krieg und Revolution

    Das Englische Haus in Ägypten ist ein historisches Wahrzeichen, das als fesselndes Relikt der stürmischen Vergangenheit der Region die Auswirkungen von Krieg und Revolution auf die Oase widerspiegelt. Inmitten der ägyptischen Wüste gelegen, nimmt dieses architektonische Juwel einen bedeutenden Platz in der Geschichte ein.

  • Die besten Nationalparks in Ägypten, um die wilde Seite des Landes zu erleben!

    Die besten Nationalparks in Ägypten, um die wilde Seite des Landes zu erleben!

    Es ist allgemein bekannt, dass Ägypten ein warmes Klima und Wüstenlandschaften hat, aber weniger bekannt sind die Nationalparks und Naturschutzgebiete, die mehr als 12 % der gesamten geografischen Fläche des Landes ausmachen. Ägypten hat über 30 Nationalparks, die jeweils eine Vielzahl von Pflanzen und Tieren beherbergen, von denen einige nur in Ägypten vorkommen. Die Nationalparks sind beliebte Ausflugsziele für die Bewohner der Hauptstadt Kairo, die hier eine Pause vom hektischen Stadtleben einlegen. Die Nationalparks und Wildtierreservate des Landes, die Besucher aus aller Welt anziehen, sind eines der beliebtesten Reiseziele Ägyptens.

  •  Entspannen und relaxen am See im Land der Pyramiden

     Entspannen und relaxen am See im Land der Pyramiden

    Menschen, die Ruhe und Frieden bevorzugen, werden es zweifellos genießen, inmitten der natürlichen Schönheit Ägyptens in der Nähe der Seen Zeit allein zu verbringen. Die ruhigen Wasserwege und das Zwitschern der Vögel geben einem viel Privatsphäre. Es ist ein wunderbarer Ort für Selbstreflexion und Verjüngung, während man die natürliche Pracht genießt.

Abu Simbel Temples

  • 05 16, 2023

Abu Simbel Temples Fakten zum Abu Simbel Tempel

Nach dem Tod von Pharao Ramses II. wurde der Tempel von Abu Simbel als Ort der Verehrung für ihn und als Symbol der Macht gegenüber dem kürzlich eroberten nubischen Gebiet errichtet. Die vier riesigen Statuen von Ramses II. außerhalb des Tempels von Abu Simbel sind sein berühmtestes Merkmal.

Sind Sie vollständig geimpft? Dann müssen Sie bei Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen von Kairo keinen PCR-Test vorlegen, um einen einmaligen Urlaub im Land der Pharaonen zu genießen.

\Die 33 m hohe Fassade mit den vier kolossalen Statuen von Ramses II., Die die Doppelkrone von Ober- und Unterägypten tragen, hatte die Aufgabe, Besuchern aus dem Süden die Vorherrschaft des Pharaos aus der Zeit des neuen Königreichs genau am 19. zu zeigen Dynastie.

Der große Tempel war den Schutzgöttern des alten Ägypten gewidmet. Amun von Theben (heutzutage Luxor), Ptah von Memphis (die Hauptstadt Ägyptens während des alten Königreichs) und Ra-Harakhty von Heliopolis. Es wurde in die felsige Klippe am Westufer des Nils geschnitzt und im fünften Regierungsjahr des Pharao begonnen und 30 Jahre lang fertiggestellt.

Zu Beginn der Zeit der großen Pharaonen des alten Ägypten wurde das Denkmal vernachlässigt und allmählich von Sand bedeckt. Es verschwand vollständig aus der Geschichte, ohne von den Griechen oder Römern mehr erwähnt zu werden.

Dank Lewis Burkhardt, einem Schweizer Entdecker, der den Ort 1813 als eine Reihe von Statuen beschreibt, von denen aus man kaum mehr als Kopf und Schultern sehen kann. 1817 gelang es dem italienischen Entdecker Giovanni Battista Belzoni, den Tempel zu betreten, er war jedoch leider enttäuscht über die wenigen darin dargestellten Objekte. Das Denkmal blieb für andere Jahrzehnte teilweise im Sand, was sich erst 1909 in seiner vollständigen Majestät zeigte.

Der kleinste Tempel in Abu Simbel, der der Göttin der Liebe, Hathor, gewidmet ist, wurde von Ramses II. Zu Ehren seiner geliebten Frau Nefertari erbaut. Auf der Vorderseite des Tempels befinden sich sechs etwa 10 Meter hohe kolossale Statuen, die Ramses II. Und die Königin darstellen. Diese werden von kleineren Figuren für andere Mitglieder der königlichen Familie flankiert.

Im Inneren des Tempels ist die Hypostyle-Halle mit Säulen geschmückt, die mit Köpfen von Hathor gekrönt sind, und Szenen für Ramses, die in der legendären Schlacht von Kadesh gegen die Feinde kämpfen. Die Wände sind mit Szenen geschmückt, die Nefertari, Hathor und Mut darstellen. An der Rückwand ist das königliche Paar abgebildet, das den Göttern Opfergaben gibt.

In den 1960er Jahren wurden die Tempel von Abu Simbel verlegt, als der Nassersee drohte, sie zu versenken. Der Umzug wurde unter Anleitung der UNESCO durchgeführt, wobei die Denkmäler auf einem künstlichen Hügel transportiert und verlegt wurden, der 210 Meter entfernt und 65 Meter höher als der ursprüngliche Standort liegt.

 Erleben Sie den Zauber Ägyptens, wo alles beginnt, mit dem professionellen Team von Cairo Top Tours. Starten Sie jetzt Ihr Abenteuer und erleben Sie den besten Urlaub in Ägypten.   Sie finden hier die besten Ägypten-Osterangebote und -Urlaube 2022. Der Frühling in Ägypten ist perfekt und die Atmosphäre ist unsagbar schön.  Wir organisieren tolle und unterhaltsame Ägypten Ausflüge wie Kairo Tagestouren

Schauen Sie sich unsere Ausflüge und Reisen mit angemessenen Preisen an, die für alle Arten von Touristen im Jahr 2022 geeignet sind, sowie Ägypten Landausflüge, zusätzlich zu Kairo Tagestouren vom Flughafen und Kairo Zwischenlandung Tour. Sie können das antike Theben erkunden, beginnend mit dem Tal der Könige und dem Westufer von Luxor, sowie den Karnak-Tempel und den Luxor-TempelÄgypten Touren erweitern, um den Tempel von Edfu von Gott Horus der Falke, und Kom Ombo Tempel und Abu Simbel zu decken.

All dies während Assuan-Tagestouren und Luxor-TagestourenDas Rote Meer ist einer der malerischsten Orte, die Sie in Ägypten besuchen können, genießen Sie einige Meeresabenteuer und Wanderaktivitäten wie Hurghada Tagestouren und Sharm El Sheikh Ausflüge

Amun ist der altägyptische Gott der Sonne und der Luft (auch bekannt als Amun, Amen oder Amun-Ra). Er war einer der wichtigsten Götter des alten Ägypten und erlangte in Theben zu Beginn des Neuen Reiches (ca. 1570-1069 v. Chr.) Berühmtheit.

Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz in unseren Ägypten-Reisepaketen und Wüstensafari-Trips, um von Kairo aus die Oasen Siwa, Bahriya und Farafra sowie die Oasen Dakhla und Kharga zu bereisen! Wir sehen uns wieder.  Unser qualifizierter Reiseleiter, der für Cairo Top Tours auf Ägyptologie spezialisiert ist, wird Sie bei jedem Schritt begleiten und alle Ihre Fragen beantworten,Mit den besten Dienstleistungen, die bei der Ankunft angeboten werden, ist unser Unternehmen die beste Wahl, um Ägypten zu erkunden. 

Tags:
Auf sozialen Medien teilen:

Ägypten-Touren FAQ

Lesen Sie Top Ägypten-Touren FAQs

Weitere unterhaltsame Aktivitäten für Familien in Assuan sind die Besichtigung des Assuan-Hochdammes, des antiken Kom Ombo-Tempels, des Tempels von Abu Simbel und des Nassersees. Sie können auch andere Aktivitäten in Kairo unternehmen, wie zum Beispiel: Pyramiden, Memphis, Dahshur & Sakkara und Besuch des Ägyptischen Museums (privater Tagesausflug).

Wenn Sie in Abu Simbel ankommen, führt Sie ein einheimischer Führer durch die Tempel und erzählt die interessante Geschichte des Komplexes. Danach haben Sie Zeit, die Tempel in aller Ruhe zu besichtigen und zu fotografieren, was in der Regel eine bis anderthalb Stunden dauert.
 

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, nach Abu Simbel zu gelangen, wobei der Transport auf der Straße die beliebteste ist. Die beiden anderen Möglichkeiten sind mit dem Boot (im Rahmen eines Ausflugs auf dem Nassersee) oder mit dem Flugzeug (es gibt einen kleinen Flughafen, der nur wenige Kilometer von der Stätte entfernt ist). Ich stelle diese verschiedenen Routen vor, um Abu Simbel zu erreichen.
 

Sie können das Kloster St. Simeon's Unfinished Obelisk New Kalabsha, die koptisch-orthodoxe Kathedrale des Erzengels Michael und antike Ruinen besichtigen. Kathedralen und Kirchen. 
Die antiken Ruinen Qubbet el-Hawa, Isle of Sehel, Markierungen und Sehenswürdigkeiten, Isla Agilkia und Aga Khan Mausoleum, wenn Sie in Assuan sind.

Der Kom Ombo-Tempel in Oberägypten ist ein einzigartiger altägyptischer Tempel, der zwei Gottheiten gewidmet ist. Der südliche Teil ist dem falkenköpfigen Gott Horus gewidmet, der für Fruchtbarkeit und Schutz steht, während der nördliche Teil dem krokodilköpfigen Gott Sobek gewidmet ist. Der Tempel war ein Zentrum für die Verehrung von Sobek, einem Symbol der Fruchtbarkeit und des Schutzes, und Horus, einem Heiler. Die bemerkenswerte architektonische Symmetrie des Tempels umfasst komplizierte Schnitzereien und Reliefs, die mythologische Szenen, Gottheiten, Rituale und medizinische Instrumente darstellen. Der Tempel beherbergt auch ein Nilometer, eine Struktur zur Messung des Wasserstands des Nils, der für die Landwirtschaft und das Wohlergehen der Gesellschaft von entscheidender Bedeutung ist. Der Tempel stammt aus der ptolemäischen Zeit und bietet einen atemberaubenden Blick auf den Nil. Um seine architektonische Integrität und historische Bedeutung zu bewahren, wurden umfangreiche Restaurierungs- und Erhaltungsmaßnahmen durchgeführt.

;

Cairo Top Tours Partner

Besuchen Sie unsere Partner

EgyptAir
Fairmont
Sonesta
the oberoi