"Erleben Sie Ägypten wie nie zuvor: 10-tägige Reiseroute!"

Preis beginnend ab : $0

Die perfekte Aufenthaltsdauer in Ägypten ist zehn Tage mit unseren Ägypten-Reisepaketen. Reisende, die genügend Zeit haben, um mehrere Gebiete zu erkunden, können aus einer Vielzahl von Reiserouten wählen, darunter auch solche, die mit einer mehrtägigen Nilkreuzfahrt und einem längeren Aufenthalt in Kairo beginnen, wie z. B. unsere Ägypten Nilkreuzfahrten. Andere Optionen sind die Kombination einer Tour durch die alten ägyptischen Städte mit einer ägyptischen Wüstensafari in der Wüstenoase von Siwa. Sie können auch Ihre Zeit zwischen Jordanien und Ägypten aufteilen, indem Sie nach Amman reisen und Petra und das Wadi Rum besuchen. Schauen Sie sich die untenstehenden Reisepläne an, um mehr über Ihre Möglichkeiten zu erfahren.
 

Einbeziehung

Abholservice vom Flughafen in Kairo.
5 Übernachtungen im Cairo Pyramids Hotel in Kairo.
4 Tage Unterkunft auf einer 5-Sterne-Nilkreuzfahrt.
 Inlandsflugtickets von (Kairo - Luxor).
Tickets für Inlandsflüge von Luxor nach Kairo.
ein persönlicher Reiseleiter für die Dauer Ihrer Reise.
Jeder Transport findet in einem persönlichen AC-Auto statt.
Alle Orte auf der Reiseroute haben Eintrittsgelder.
Mahlzeiten, die im Reiseplan angegeben sind.
alle Gebühren und Steuern.

Ausschluss

Flugticket für internationale Reisen.
Einreisevisum für Ägypten.
Trinkgelder.
Bis jetzt wurde nichts anderes erwähnt.

Am internationalen Flughafen von Kairo werden Sie von einem Vertreter unseres Unternehmens begrüßt und betreut. Transport im klimatisierten Privatwagen zum Hotel

Freier Abend

Übernachtung im Hotel

Unser Reiseleiter holt Sie von Ihrer Unterkunft in Kairo ab, damit Sie einen fantastischen Ausflug zu den Pyramiden von Gizeh (Cheops, Chephren und Mykerinus) erleben können. Danach besichtigen Sie den Taltempel und die Große Sphinx, beides antike Bauwerke.

Während der Besichtigung der Pyramiden werden Sie in einem Restaurant in Gizeh zu Mittag essen.

Danach besuchen Sie das Ägyptische Museum.

Das Ägyptische Antiquitätenmuseum in Tahir

Das Museum beherbergt eine einzigartige Sammlung von über 250.000 authentischen Artefakten, die bis zu 5000 Jahre alt sind, darunter eine Sonderausstellung über Tutanchamun, dessen Schätze, Gold und Schmuck mehr als 3500 Jahre lang in seinem Grab vergraben waren, bevor sie 1920 bei der Ausgrabung seines Grabes gefunden wurden.
Der Sarkophag von König Tut

Übernachtung im Cairo Hotel

Beginnen Sie Ihren Ausflug, indem Sie Ihre Unterkunft in Kairo verlassen. Informieren Sie Ihren privaten Reiseleiter über besondere Orte, die Sie interessieren. Sie können die Kommentare und den Zeitplan nach Ihren Wünschen anpassen. Betreten Sie das koptische Kairo, das manchmal auch als Alt-Kairo bezeichnet wird.

Die koptischen Christen, eine der ältesten christlichen Gruppen der Welt, haben ihren Ursprung in diesem lebendigen Viertel. Besuchen Sie die Kirche der Heiligen Jungfrau Maria, auch bekannt als die Hängende Kirche. Diese alte Kirche wurde im siebten Jahrhundert erbaut und verdankt ihren Namen der Tatsache, dass sie sich über einem Portal in der ehemaligen römischen Festung befindet. Entdecken Sie die lange Geschichte der Kirche und bewundern Sie den Innenhof und das Innere mit seinen Paravents, der Marmorkanzel und den Ikonen.

Besuchen Sie die St.-Georgs-Kirche aus dem frühen 20. Jahrhundert und das Kloster, bevor Sie nach Abu Serga weiterfahren, einer koptischen Kirche aus dem fünften Jahrhundert, die die einzige Rundkirche in Ägypten ist. Entdecken Sie, dass die Kirche an der Stelle steht, an der die heilige Familie während ihrer Flucht vor dem israelischen König Herodes nach Ägypten geblieben sein soll. Bewundern Sie die 24 Säulen im Inneren und die Ikonen an den Wänden aus dem 12. Jahrhundert. Danach besichtigen Sie die Ben-Ezra-Synagoge, die früher eine christliche Kirche war, bevor Sie Ihre Reise im Koptischen Museum beenden, das sich in einem der ältesten koptischen Viertel von Kairo befindet. Hier können Sie einige der 16.000 ausgestellten antiken Reliquien besichtigen, darunter unschätzbare Symbole und Texte, die die Geschichte der koptischen Gemeinschaft in Ägypten beschreiben.

Die Zitadelle von Saladin See, ein bedeutendes Beispiel für die militärische Konstruktion des Mittelalters, und die Moschee-Madrassa von Sultan Hassan, eine gewaltige Moschee, die während der Mamluken-Periode um 1300 errichtet wurde, sind die nächsten beiden Orte, an denen man etwas über das islamische Kairo erfahren kann. Im alten Viertel des islamischen Kairo befindet sich der Khan el-Khalili-Basar, ein Souk, auf dem Sie Lampen, Teppiche, Schmuck und andere Dinge kaufen können. Am Ende Ihrer Reise werden Sie zum Hotel gebracht.

Nach dem Frühstück nehmen Sie einen kurzen Flug nach Luxor. Die Entfernung zwischen dieser kleinen Stadt im Niltal und Kairo beträgt 420 Meilen (676 Kilometer). Der Besuch des größten noch erhaltenen Tempels Ägyptens, des Karnak-Tempels, steht auf dem Tagesprogramm. Er war früher ein bedeutendes religiöses Zentrum und wurde im Mittleren Reich gegründet. Außerdem sehen Sie den riesigen Tempelkomplex von Luxor, der sich am Ostufer des Nils befindet. Um 1400 v. Chr., während des Neuen Reiches, wurde er errichtet.
 

Nehmen Sie heute ein Boot und beginnen Sie Ihre Reise auf dem Nil. Sie fahren zum Tal der Könige, um die in Felsen gehauenen Gräber von Königen und wohlhabenden Adligen aus dem 16. bis 11. Jahrhundert v. Chr. zu besichtigen, darunter auch Tutanchamun. Anschließend halten Sie an den Memnon-Kolossen, um die Überreste des Amenhotep-Gedenktempels zu besichtigen. Nur zwei hoch aufragende Skulpturen von Pharao Amenhotep III., die zum Schutz des Tempeleingangs errichtet wurden, sind noch erhalten. der Hatschepsut-Tempel. Das Herzstück von Deir el-Bahri, einer Ansammlung von Totentempeln und Gräbern, ist das Denkmal der Königin Hatschepsut.
 

Auf dem Weg zu den Tempeln von Edfu, Ihrer nächsten Station heute, kommen Sie an der Esna-Schleuse vorbei. Die Bedeutung dieser Tempel wird von Ihrem Reiseleiter näher erläutert. Zwischen 237 und 57 v. Chr. wurde am Horus-Tempel in Edfu gearbeitet. Er ist eines der am besten erhaltenen Heiligtümer Ägyptens, in dessen Inneren Sie noch viele Inschriften erkennen können. Nach dem Abendessen können Sie sich auf dem Boot entspannen und den Sonnenuntergang auf dem Nil beobachten.

Das Flussboot fährt dann weiter nach Kom Ombo. Die Krokodilgottheit (Sobek) und der Falkengott (Haroeris) wurden im Tempel von Sobek und Haroeris in Kom Ombo (Haroeris) verehrt. Neben Wandschnitzereien und Statuen sind viele der Wände der Höfe, Hallen, Heiligtümer und Kammern noch erhalten. Am späten Nachmittag geht die Reise weiter nach Assuan, wo Sie die Nacht verbringen werden.


Sie werden Zeit haben, den 1970 fertig gestellten Assuan-Hochdamm zu besichtigen, der in den 1960er Jahren begonnen wurde. Damals galt er als technische Meisterleistung, da er die Stromversorgung Ägyptens vervierfachte und die Anbaufläche um 30 % erweiterte. Besuchen Sie stattdessen den Philae-Tempel, dessen Bau im Jahr 690 v. Chr. begann.
 

Besuchen Sie am siebten Tag die majestätischen Tempel von Abu Simbel. Ramses II., ein ägyptischer Herrscher, der von 1279 bis 1213 v. Chr. regierte, ließ diese beiden Tempel errichten. Diese riesigen, in den Fels gehauenen Tempel sind wirklich beeindruckend und gehören trotz ihrer isolierten Lage zu den meistbesuchten Zielen des Landes.

Kehren Sie später nach Assuan zurück und buchen Sie ein Hotelzimmer. Wenn Sie noch Energie haben, sollten Sie den Botanischen Garten besuchen. Der Botanische Garten ist ein attraktiver Ort, um den Tag ausklingen zu lassen. Er befindet sich auf der Kitchener-Insel im Archipel von Assuan.

Heute Morgen fliegen Sie zurück nach Kairo. Nach der Ankunft besichtigen Sie das Ägyptische Museum, das eine große Sammlung von Antiquitäten, darunter das Grab von König Tut, beherbergt. Nachdem Sie in Ihrem Hotel eingecheckt haben, können Sie Ihre Erkundungstour durch die Hauptstadt fortsetzen, indem Sie Museen besuchen, einkaufen gehen, die ägyptische Küche probieren oder einfach den Blick auf den Sonnenuntergang über dem Nil genießen.
 

Um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in El Fayoum zu besuchen, holen wir Sie von Ihrer Unterkunft in Kairo ab. Fayoum liegt etwa 95 Kilometer von Kairo entfernt. Im Jahr 1989 wurde das Wadi El Ryan zum Schutzgebiet erklärt, in dem nun alle Besuche stattfinden. Auf dem Weg zum Wadi El Rayan halten wir am Mudawara-Berg und fahren dann zu den Wasserfällen von Wadi Al Ryan. Die einzigen Wasserfälle Ägyptens befinden sich im Wadi El Rayan, einer natürlichen Senke in der westlichen Wüste, die 1970 durch den Überlauf von Drainagewasser aus dem Ackerland von Fayoum entstanden ist. Das Wadi El Rayan besteht aus zwei Seen, die durch eine Kaskade miteinander verbunden sind.
Mittagessen im Dorf Tunis, das auf einem Hügel über einem großen Salzwassersee liegt und einen atemberaubenden Blick auf den Wüstenrand bietet.

Die Reise ist heute zu Ende. Begeben Sie sich zum Flughafen von Kairo, um Ihren Rückflug anzutreten. Gute Reise!

Sie mögen vielleicht auch

Suchen Sie nach etwas anderem? Schauen Sie sich jetzt unsere verwandten Touren an, oder kontaktieren Sie uns einfach, um Ihre Ägypten-Tour maßgeschneidert zu erstellen.


Entdecken Sie die geheimnisvollen Stätten in Kairo durch diese ägypten-Reiseroute 1-Tages tour, um Kairos interessantesten Sehenswürdigkeiten zu sehen. Besuchen Sie die Pyramiden von Gizeh und Die große Sphinx, das Museum der ägyptischen Antike, haben eine erstaunliche koptische Kairo Tour mit unseren geführten Kairo Tagestouren!

Start aus $80 / 8 Stunden

Reisen Sie nach Ägypten und entdecken Sie diese erstaunliche 3-Tage-Route für Ägypten mit einer 2-tägigen Unterkunft in einem 5-Sterne-Hotel, um die Sehenswürdigkeiten in Kairo wie die Tour zu den Pyramiden von Gizeh und die Tour des Ägyptischen Museums in Kairo, die koptische Kairo-Tour, zu erleben ist auf dem Laufenden in Kairo, während Sie eine Tour nach Ägypten planen.

Start aus $280 / 3 Tage/ 2 Nächte

Reisen Sie nach Ägypten für 4 Tage Ägypten Reiseroute, die Ihre Bedürfnisse während Ihrer Touren in Ägypten befriedigen wird, besuchen Sie die Gizeh Pyramiden und die Sphinx, haben eine erstaunliche Ägyptische Museumstour und sehen Sie die andere Seite der koptischen und islamischen Kairo mit unserer geführten Ägypten Reiseroute in 4 Tagen!

Start aus $470 / 4 Tage/ 3 Nächte

Nutzen Sie die Gelegenheit und reservieren Sie eine unserer beeindruckenden Ägypten Touren. Diese 5 Tage Ägypten Reiseroute ist eines unserer geschätzten Ägypten Reisepakete, die Ihre Erwartungen übertreffen und Sie zu den meistbesuchten Sehenswürdigkeiten in Alexandria und Kairo bringen.

Start aus $580 / 5 Tage/ 4 Nächte

Related Articles

Check below related articles


Der Abu Simbel Tempel im Gouvernement Assuan ist einer der berühmtesten alten Tempel in Ägypten. Die Bedeutung des Großen Tempels von Abu Simbel beruht auf seiner Assoziation mit dem Phänomen der Sonne, das zweimal im Ja...

Die elfte Familie ist die elfte Dynastie der herrschenden Familien im pharaonischen Ägypten und regierte ab 2134 v. C. bis 1991 a. Das erste Datum des Reiches der Mitte beginnt mit der Herrschaft des ersten Herrschers in...

Khnum in der altägyptischen Religion, ein Gott, der in Form eines Widder dargestellt wurde, oder ein Mann mit einem Widderkopf und zwei Hörnern. Nach altägyptischem Glauben schuf Khnum Menschen aus dem Schlick des Nils a...

Das Hep-Sed-Festival war ein wichtiger Anlass, der dreißig Jahre nach der Thronbesteigung eines Königs stattfand. Es wurde auch als königliches Jubiläum bezeichnet. Erfahren Sie mehr über dieses Festival mit Cairo Top To...

Die Abgrenzung von Halayeb und Shalateen erfolgte, als Ägypten und der Sudan unter britischer Besatzung standen. Am 19. Januar 1899 unterzeichneten Ägypten und das Vereinigte Königreich das Sudan-Abkommen.

Er liegt mitten in der Wüste von Fayoum, neben dem Qarun-See, der zu den berühmten touristischen und archäologischen Sehenswürdigkeiten von Fayoum gehört. Er ist von hohen Bergen und Sanddünen umgeben. Das Wasser des See...

Die St.-Georgs-Kirche, auch Margis-Kirche genannt, ist eine historische orthodoxe Kirche im Papleon Fort in Kairo, Ägypten. Das älteste Gebäude der Kirche geht auf das zehnte Jahrhundert zurück und wurde 1909 nach einem...

KUNDENREZENSIONEN

Ägypten-Touren FAQ

Lesen Sie Top Ägypten-Touren FAQs

Kairo ist seit langem als die "Stadt der tausend Minarette" bekannt, da sie die reichste Vielfalt an Moscheen im gesamten Nahen Osten umfasst. Die Moscheen wurden von verschiedenen architektonischen Stilen inspiriert, als Folge der Auswirkungen, die die herrschenden Imperien im Laufe der Jahrhunderte hinterließen, einschließlich der Abbasiden, Fatimiden und Osmanen.
Sind Sie bereit, uns auf einer spirituellen Tour durch die Moscheen zu begleiten?

;

Cairo Top Tours Partner

Besuchen Sie unsere Partner

EgyptAir
Fairmont
Sonesta
the oberoi