Alexandria Sehenswürdigkeiten

Während Ihrer Touren in Ägypten erfahren Sie mehr über die leuchtende Perle des Mittelmeers, vielleicht nachdem Sie die regulären Touren in Kairo und die Pyramiden von Gizeh beendet haben, wie die berühmte Tour zu den Pyramiden von Gizeh, den Kirchen und Moscheen der islamischen Kairo-Reisen und dem Koptischen Kairo Tour. Wenn Sie sich also fragen, wohin Sie als nächstes gehen sollen, sind Sie bei unserer Tagestour von Kairo nach Alexandria genau richtig.
Die Stadt Alexandria wurde 332 v. Chr.

Von Alexander dem Großen gegründet, als er sich in die Stadt verliebte, so dass er sich entschied, ihr seinen eigenen Namen zu geben. Alexandria hat eine einzigartige Geschichte, die sich völlig von vielen anderen Städten in Ägypten unterscheidet, in denen Sie viele Ähnlichkeiten zwischen der Besichtigung und der Geschichte Ägyptens finden. Alexander der Große war auf dem Weg zum Tempel des Orakels Gottes Amun, der unter den Göttern des alten Ägypten in der Siwa-Oase der bedeutendste war. Er hielt über Nacht im Dorf Racotis an und entschied, dass dieser Ort der Ort sein sollte, an dem eine großartige Stadt gebaut werden sollte. Er wies einen seiner Architekten an, es zu bauen.

Alexander machte sich auf den Weg nach Siwa, um das Orakel über sein Schicksal zu befragen, und verließ dann Ägypten, um gegen die Perser in Asien zu kämpfen. Die Stadt wurde erst unter der Herrschaft von Ptolemaios I. (Soter "der Erlöser") und seinem Nachfolger Ptolemaios II. (Philadelphus) fertiggestellt, als die Gebäude der Stadt fertiggestellt wurden und sie zur Haupthauptstadt Ägyptens wurde.
Alexandria hat den schönsten Blick auf das Mittelmeer. Es ist ein Land, in dem Zivilisationen aus alten ägyptischen, römischen, griechischen, christlichen und islamischen Kulturen lebten.

Der Besuch von Alexandria ist Teil unserer Egypt Luxury Tours, Egypt Travel Packages und Egypt Day Tours. Es kann auch zu unseren Kairoer Tagestouren hinzugefügt werden. Besuchen Sie Alexandria für Ihre Touren in Ägypten und sehen Sie die Schönheit und den Charme dieser wundervollen Stadt. 

Wählen Sie aus unserer Auswahl an Ägypten Touren, aus einer Vielzahl von Luxus Ägypten Touren auf Ihren Komfort zugeschnitten. Sie haben lange gewartet, und wir laden Sie ein, zu kommen und eine Menge von Ägypten Ostern Touren zu genießen.

Wenn Sie nur 2 Wochen oder ein paar Tage Zeit haben, werden Sie mit unseren klassischen Tourpaketen mehr als zufrieden sein, da sie alle Städte und Touristenattraktionen beinhalten. Unsere ägyptischen Wüstensafaris bringen Sie zu allen Sehenswürdigkeiten zwischen der schwarzen und der weißen Wüste, und Sie können sogar versuchen, auf unseren Siwa-Oasen-Touren von Kairo aus über die Dünen zu gleiten. Wir bieten Ägypten-Tagestouren, wie Kairo-Tagestouren, Luxor-Tagestouren oder Assuan-Ausflüge, wenn Sie Ihre eigene Unterkunft buchen.

Genießen Sie viele Alexandria Landausflüge eine der wichtigsten Touren, die sorgfältig innerhalb der Ägypten-Reise-Pakete organisiert werden, um alle verfügbaren Touren und die Low-Budget-Preise unserer Firma bietet in Ägypten Budget Touren zu sehen.

Bibliotheca of Alexandria | Alexandria Library | Library of Alexandria

Bibliotheca von Alexandria

Bibliothek von Alexandria, die berühmteste der klassischen Antike. Er war Teil des Forschungsinstituts in Alexandria, Ägypten. Daher ist die Sammlung der Bibliothek von Alexandria universell und enthält hauptsächlich die bis dahin verfassten Schriften, insbesondere die griechischen Texte.

Weiterlesen
Alexandria National Museum

Alexandria National Museum

Das Nationalmuseum von Alexandria war ein Palast eines der reichsten Menschen in Alexandria, des Holzhändlers Asaad Basili, der diesen Palast im italienischen Stil errichtete und bis 1954 blieb und ihn dann an die amerikanische Botschaft verkaufte. Dieser Palast blieb das Hauptquartier des Konsulats der Vereinigten Staaten, bis er 1996 vom Obersten Rat für Altertümer des Kulturministeriums gekauft und dann im frühen dritten Jahrtausend restauriert und renoviert und in ein Museum umgewandelt wurde. Das Museum wurde im Jahr 1996 eingeweiht September 2003 von Hosni Mubarak.

Weiterlesen
The Citadel of Qaitbey | Qaitbey Citadel | Things to do in Alexandria

Die Zitadelle von Qaitbey

Die Qaitbay-Zitadelle in Alexandria gilt als eine der schönsten islamischen Militärhochburgen im Mittelmeerraum und wurde von Sultan Qaytbay auf den Ruinen des alten Leuchtturms von Alexandria erbaut, um eine mögliche Invasion der osmanischen Türken abzuwehren.

Weiterlesen
Alexandria Corniche

Alexandria Corniche

Alexandria Corniche, eine breite Straße und ein Fußweg für Passanten, gilt als alexandrinisches Heiligtum, da die Menschen im Sommer und Winter häufig hier sind, um die Aussicht auf das Mittelmeer zu genießen. Die Corniche verläuft von Ras El-Teen im Stadtteil Al-Gomrok bis zum Montazah-Palast im Stadtteil Al-Montazah. Es ist horizontal die wichtigste Verkehrsader der Stadt.

Weiterlesen
The Roman Amphitheater in Alexandria | Alexandria Attractions

Das römische Amphitheater in Alexandria

Das Alexandria Roman Amphitheatre ist eines der Denkmäler der Römerzeit. Es wurde im frühen 4. Jahrhundert erbaut und ist das einzige römische Theater in Ägypten. Es wurde zufällig entdeckt, als das Land 1960 von der polnischen Expedition das Land geräumt wurde, um nach dem Grab Alexanders des Großen zu suchen.

Weiterlesen
Pompey's Pillar

Pompeius-Säule

Die Pompeius-Säule ist eine antike römische Säule in Alexandria, Ägypten. Es gilt als das höchste Denkmal der Welt. Das genaue Datum der Erstellung dieser Kolumne wurde nicht bestimmt, aber es stammt aus der Römerzeit, und diese Kolumne soll nach seinem Sieg in Alexandria, Ali Miriam, in der Schlacht am Hemd dem Christentum gewidmet sein.

Weiterlesen
The Catacombs/(Kom El-Shoukafa)

Die Katakomben von Kom el Shoqafa

Die Friedhöfe von Kom al-Shuqafa sind eine historische archäologische Stätte in Alexandria. Es gilt als einer der wichtigsten Friedhöfe der Stadt und gilt als eines der sieben Weltwunder des Mittelalters. Der Friedhof besteht aus einer Reihe von alexandrinischen Gräbern, Statuen und archäologischen Überresten des pharaonischen Grabkultes. Aufgrund der damaligen Zeit verbinden viele Merkmale der Kom al-Shuqafa-Katakomben römische, griechische und ägyptische Kulturpunkte.

Weiterlesen
Alexandria port

Alexandria Port

Der Seehafen Alexandria nimmt in Bezug auf das Handelsaufkommen die führende Position in den ägyptischen Häfen ein, da er rund 60% des ägyptischen Außenhandels abwickelt. Alexandria ist die zweitwichtigste Stadt in Ägypten und hat zwei Häfen (den östlichen Hafen) zwischen der Halbinsel und dem flachen östlichen Hafen, die nicht für die Schifffahrt genutzt werden.

Weiterlesen
Alexandria Airport/Borg El Arab International Air Port

Flughafen Alexandria | Internationaler Flughafen Borg El Arab

Borg El Arab ist seit Dezember 2011 der Hauptflughafen von Alexandria, nachdem der internationale Flughafen Alexandria aufgrund eines umfassenden Neuentwicklungsprogramms geschlossen wurde.

Weiterlesen
El Alamein War Cemetery | Commonwealth War Cemetery in Alamein

El Alamein Kriegsfriedhof | Alamein Commonwealth in Ägypten

El Alamein Friedhöfe sind die Friedhöfe, auf denen Soldaten der Alliierten und Achsenmächte seit dem Zweiten Weltkrieg in El Alamein an der Nordküste Ägyptens beigesetzt wurden. Es ist in einzelne Teile und Sektoren unterteilt und wird immer noch jährlich von einigen der überlebenden Familien alliierter Soldaten besucht.

Weiterlesen
Alexandria Lighthouse Pharos

Alexandria Leuchtturm Pharos | Alter Leuchtturm Alexandria

Der antike Leuchtturm von Alexandria wurde mit dem Ziel gebaut, den Seeleuten zu helfen, den Hafen von Alexandria in Ägypten zu erreichen. Er war wirklich ein einzigartiges Wunderwerk der Wunder der Antike. Entdecken Sie hier mehr!

Weiterlesen
Mark the Evangelist

Markus der Evangelist

Der heilige Markus ist einer der wichtigsten in der christlichen Geschichte und besonders in Ägypten

Weiterlesen
St. Catherine of Alexandria|st. Catherine of Alexandria church

St. Katharina von Alexandria

In der koptisch-orthodoxen Kirche gilt sie als Märtyrerin und in der katholischen Kirche als eine der vierzehn Assistenten.

Weiterlesen
El montazah palace alexandria egypt

El montazah palast alexandria | Geschichte des Montaza-Palastes

Die Gärten des Montazah-Palastes mit ihrem bezaubernden Blick auf das Mittelmeer sind eine der schönsten historischen und touristischen Stätten in Alexandria, und der Besucher muss seine Sehenswürdigkeiten stundenlang zu Fuß entdecken.

Weiterlesen
Abu al abbas al mursi mosque in alexandria

Moschee von abu al-abbas al-mursi | masjid abu al-abbas al-mursi

In Alexandria gibt es die Moschee Abu al-Abbas al-Mursi oder al-Marsa Abu al-Abbas, eine der ältesten und berühmtesten Moscheen, die sich durch ihre charakteristisch geformten Kuppeln auszeichnet und eines der wichtigsten Merkmale ist des Abu al-Abbas-Gebiets im Bahri-Gebiet der Stadt an seinen Besitzer Shihab al-Din Abu al-Abbas Ahmad bin Hassan bin Ali al-Khazraji al-Ansari al-Marsa.

Weiterlesen
The Royal Jewelry Museum

Das Royal Jewelry Museum

It is called the "Palace of Jewelry" due to its presence in the building that was the palace of one of the princesses of the royal upper family

Weiterlesen

Gräber von Shatby | Nekropole von Shatby

Die Gräber von Chatby sind wesentlich älter und stammen aus dem 3. Jahrhundert v. Chr., kurz vor dem Ende der Pharaonenzeit. Zur Zeit ihrer Errichtung gab es einen starken griechischen und römischen Einfluss, auch wenn die Griechen damals noch an der Macht waren. Diese Verschmelzung der Kulturen ist auch heute noch zu sehen, nicht nur beim Besuch der Gräber, sondern auch in der ganzen Stadt Alexandria.

Weiterlesen

Ras El Tin Palast in Alexandria | Ras El Tin Palast Geschichte

Der Bau des Palastes wurde von Mohamed Ali selbst im Jahr 1834 initiiert, um die Form eines römischen Kastells zu erhalten und um als ein weiterer Herrschaftssitz zu fungieren, fast wie die Funktionen der Festung Worship El-Din. Der Schöpfer Yezi Bek wurde mit der Gestaltung und dem Bau des Palastes beauftragt. Die Bauarbeiten dauerten von 1834 bis 1848 und endeten nach dreizehn Jahren Arbeit.

Weiterlesen

Das Graeco-Römische Museum | Römisches Amphitheater von Alexandria

Die Hellenic Repository ist winzig, aber es Optionen Artefakte aus einer wünschenswerten Menge der ägyptischen Geschichte einmal griechischen, römischen und altägyptischen Zivilisation alle interagierten hier, was zu einer motivierenden Verschmelzung von Traditionen. während dieser kleinen Repository, können Sie in Kontakt mit vielen legendären Figuren aus der Weltgeschichte, die alle der UN-Agenturen konkurrieren die notwendigen Komponenten ihres Lebens in Alexandria zur Verfügung.

Weiterlesen

Mamoura Beach Alexandria Ägypten | Alexandria Attraktionen

El Maamora Beach ist ein stilvoller Strand in der Nachbarschaft von El Maamora in Alexandria, Ägypten. Er befindet sich östlich der königlichen Gärten von Montaza und wird sowohl vom Gouvernement Alexandria als auch von der El Maamora Housing and Construction Company verwaltet.

Weiterlesen
Aquarium museum | Alexandria Egypt

Aquarium Museum Alexandria

Das Aquarium Museum spielt eine wichtige Rolle bei der Verbreitung von Kultur, Wissen und Informationen für interessierte Schüler, Studenten und Touristen aus der ganzen Welt.

Weiterlesen

El-Nabi-Daniel-Moschee

In der Stadt Alexandria gibt es mehrere islamische Moscheen, die Propheten und Gesandten zugeschrieben werden, die dem Christentum und dem Islam vorausgingen. Vielleicht ist dies darauf zurückzuführen, dass diese Moscheen alte Tempel waren, die in Moscheen umgewandelt wurden, oder auf die Anwesenheit großer jüdischer Gemeinden in der Stadt Alexandria in der römischen Ära, so dass die Namen ihren Propheten gegeben wurden.

Weiterlesen

Sidi Gaber Moschee

Die Moschee war ursprünglich eine kleine Ecke, die um die Mitte des siebten Jahrhunderts n. Chr. gebaut wurde. Diese Ecke blieb in ihrem Zustand erhalten, bis Ende des neunzehnten Jahrhunderts eine Moschee auf ihren Ruinen errichtet wurde. Im Jahr 1955 wurde die alte Moschee abgerissen, um an ihrer Stelle die heutige Moschee zu errichten.

Weiterlesen

Sidi-Beschr-Moschee

Das Gebiet Sidi Bishr ist eines der wichtigsten Gebiete des Viertels Montazah, das östlich der Stadt Alexandria in Ägypten liegt. Es wurde nach dem Scheich und Imam Bishr benannt, der in diesem Viertel lebte und begraben wurde. Der Grund für den Namen war eine Anspielung auf Scheich Bishr bin Al Hussein bin Muhammad bin Obaid Allah bin Al Hussein bin Bishr Al Jawhari. Scheich Bishr al-Gawhari war ein asketischer Mystiker, der sich von der Welt zurückzog und in einer abgelegenen Gegend am Meeresufer der Stadt Alexandria lebte, die später unter seinem Namen bekannt wurde. lark. Als sich die Urbanisierung auf dieses Gebiet ausdehnte, errichteten die Menschen im späten neunzehnten Jahrhundert nach Christus eine Moschee um den Schrein. Die wichtigsten Sehenswürdigkeiten in der Gegend von Sidi Beshr sind die Sidi-Beshr-Moschee, die Strände von Sidi Beshr 1, Sidi Beshr 2, Abu Hef, Miami und Al Saraya.

Weiterlesen

AL-Imam AL-Busiry Moschee

Die Moschee wird dem Sufi-Imam und Dichter Sharaf al-Din Abu Abdullah Muhammad bin Saeed Hammad bin Mohsen - Spitzname Al-Busairi in Bezug auf die Stadt Busir in Oberägypten - zugeschrieben, der in der Zeit von 1213 n. Chr. bis 1295 n. Chr. lebte. Seine Vorfahren gehörten zu einem Zweig des Sanhaja-Stammes im Maghreb, von dem einige nach Ägypten auswanderten und sich dort niederließen.

Weiterlesen

Ras EL-Tin-Palast

Muhammad Ali ließ den Ras-el-Tin-Palast in Form einer Festung als Sitz seiner Herrschaft in der Zitadelle von Salah al-Din in Kairo errichten. Das Design des Palastes wurde von dem französischen Ingenieur "Sir Yeezy Beck" in den Jahren 1834-1847 entworfen, so dass der Bau 13 Jahre dauerte. Er trägt den Namen "Muhammad Ali" und einige Granitsäulen.

Weiterlesen

EL-Agami-Strand Alexandria

Alexandria zeichnet sich durch seine Strände aus, die sich von Maamoura im Osten bis nach El-Agamy im Westen erstrecken, mit wunderbarem Wasser, einer idealen geografischen Atmosphäre und atemberaubenden Landschaften.

Weiterlesen

Miami Beach Alexandria

Reisende suchen in der Regel nach einer besonderen Reise, und das ist in der Tat das, was alle Touristen in Alexandria haben werden, denn es gibt verschiedene touristische Attraktionen, wie die Strände von Alexandria, die die Hauptattraktion für die Gäste sind

Weiterlesen

mahmoud sagte Museum

Von der Braut des Mittelmeers, Alexandria, und über seinen Sand in Jancles, gehen wir auf eine Reise zum Museum der teuersten Gemälde, zu dem Künstler mit den teuersten Gemälden, die im Nahen Osten verkauft wurden, zum Muhamed said Museum

Weiterlesen

Sidi-Bishr-Moschee

Die Sidi-Bishr-Moschee ist eines der Wahrzeichen von Alexandria in Ägypten

Weiterlesen

Cavafy-Museum

Das Cavafy-Museum ist ein Wohnmuseum im Zentrum von Alexandria, das einst die Residenz des griechischen Dichters Konstantin Cavafy war.

Weiterlesen

Abu Qir Bucht

Die Bucht von Abu Qir ist eine weite Bucht im Mittelmeer in Ägypten, die zwischen Abu Qir (in der Nähe von Alexandria) und der Mündung des Nils bei Rashid und westlich der Stadt Idku liegt.

Weiterlesen
Tomb of Abu Darda

Grabmal von Abu Darda

Dieser Artikel versucht, alle angeblichen Gräber und Grabstätten von Abu Darda, einem bekannten Freund des Propheten Muhammad, zu identifizieren. Die Zitadelle von Damaskus beherbergt das berühmteste der angeblichen Gräber von Abu Darda, der ein bekannter Gefährte des Propheten Mohammed war. Die Ursprünge der Moschee und des Grabes sind unbekannt, da es mindestens zwei alternative Orte, einen in Ägypten und einen in Jordanien, geben soll, an denen Abu Darda beigesetzt wurde. Keiner dieser Orte ist der bekannte oder bestätigte Ort, an dem Abi Darda beigesetzt wurde.

Weiterlesen

Der Palast von Prinzessin Aziza Fahmy

Nach dem Baumwollboom in den späten 20er Jahren des letzten Jahrhunderts bauten viele wohlhabende Familien Villen und Paläste in der noch immer sandigen Landschaft. Die meisten dieser Villen und Paläste verschwanden, um Platz für große Wohnungen und Wohngebiete zu schaffen

Weiterlesen

Teeinsel Alexandria | Königliche Teeinsel

Die Teeinsel ist eines der beliebtesten Reiseziele in Alexandria, zu dem sich Besucher der Stadt, der Nachbarstädte und arabische Touristen aus verschiedenen Ländern begeben, um die malerische Natur zu genießen, die sich im Meerwasser spiegelt, das die Insel von allen Seiten umgibt, und die sie zu einer der bekanntesten Touristenattraktionen gemacht hat. In Ägypten ist Alexandria das beliebteste Reiseziel für Familien und Kinder.

Weiterlesen

Serapeum von Alexandria

Ein archäologisches Bauwerk, das die zivilisatorische Dreifaltigkeit der mediterranen Braut in den vorchristlichen Jahrhunderten widerspiegelt. In der Vergangenheit betrachteten die Ägypter es als einen Ort, an dem sie ihre Pilgerrituale durchführten, und sobald der christliche Glaube das Land Ägypten erreichte, behandelten sie es als ein Haus des Götzendienstes, Sobald der christliche Glaube das Land Ägypten erreichte, behandelten sie ihn als Haus des Götzendienstes und zerstörten ihn, so dass nur wenige Reste übrig blieben. Er zeigt die Größe der Zivilisationen, die ihm folgten, so dass der berühmteste Reisende, Ibn Battuta, ihn zu Beginn des 14. Jahrhunderts als das Merkwürdigste beschrieb, was seine Augen in dieser Stadt gesehen hatten.

Weiterlesen

Alexandria Marine-Denkmal Unbekannter Soldat

Der Unbekannte Soldat ist ein Soldat, der im Krieg gefallen ist und dessen Identität nicht geklärt werden konnte, so dass er nicht auf dem Soldatenfriedhof begraben ist, sondern ein Ort, der Gedenkstätte oder Grab des Unbekannten Soldaten genannt wird, um die Soldaten zu begraben, deren Identität aufgrund von Entstellungen durch Kriege nicht geklärt werden konnte,

Weiterlesen

Mohamed-Ali-Pascha-Statue

Die von dem berühmten französischen Bildhauer Alfred Jacquemar, einem der berühmtesten französischen Bildhauer des 19. Jahrhunderts, entworfene Mohammed-Ali-Statue wurde von Khedive Ismail in Auftrag gegeben, um an seinen Großvater, Mohammed Ali Pascha, den großen Gründer des alawitischen Staates, zu erinnern. Die Kosten für die Anfertigung der Statue beliefen sich damals auf zwei Millionen Francs. Die Statue wurde einen Monat lang in Frankreich ausgestellt, bis sie im Dezember 1872 den Konsulnplatz (heute Mansheya) schmückte.

Weiterlesen

Heilige Takla-Haymanot-Kirche

In der Kirche von Anba Taklahimanot gibt es viele Gottesdienste und Aktivitäten... einige davon werden von Priestern durchgeführt... und einige von der Kirchengemeinde... und andere werden von Dienern der Kirche durchgeführt.

Weiterlesen

El-Attarine-Moschee

Die Al-Attarin-Moschee befindet sich in der gleichnamigen Straße im Viertel Al-Attarin. Sie wurde so genannt, weil sie sich in der Nähe des Attarin-Marktes befindet, der in der Vergangenheit einer der berühmtesten Märkte in Alexandria war. Diese Moschee war auch als Al-Juyushi-Moschee bekannt, in Anlehnung an den Emir von Al-Juyushi, Badr Al-Din Al-Jamali, der sie im Jahr 477 AH renovierte, entwickelte und erweiterte.

Weiterlesen

Stanely-Brücke Alexandria

Obwohl die Stanley-Brücke erst vor kurzem errichtet wurde, konnte sie die Aufmerksamkeit vieler Menschen auf sich ziehen und wurde zu einem der wichtigsten Wahrzeichen Alexandrias und zu einem unverzichtbaren Ziel für alle Besucher und Bürger des Gouvernements, obwohl die Braut des Mittelmeers viele Denkmäler wie das Schloss Qaitbay und die berühmte Bibliothek von Alexandria besitzt, ganz zu schweigen von der Anzahl der Museen und archäologischen Paläste, aber die Brücke bleibt für viele von Interesse.

Weiterlesen

Mustafa Kamel-Gräber in Alexandria

Im Jahr 1934 hatte Alexandria eine Verabredung mit dem Glück. Während der Arbeiten zum Bau eines Spielplatzes auf einem der Grundstücke an der Al-Muaskar-Al-Romani-Straße im Osten der Küstenstadt entdeckten die Arbeiter beim Ausheben des Geländes durch Zufall eines der größten und bedeutendsten Gräber aus der ptolemäischen Zeit, nämlich die antiken Gräber von Mustafa Kamel.

Weiterlesen

Papst Cyril (Kyrillos) VI.

Papst Kyrillos VI. wurde am Freitag, dem 2. August 1902, in der Stadt Toukh Al-Nasara in Damanhour in Ägypten geboren. Sein Name ist Azar. Schon in früher Kindheit entdeckte Azar seine Liebe zum Priestertum. Er schlief auf dem Stein der Mönche.

Weiterlesen
Monastery of Mary Mina

Kloster von Maria Mina in Alexandria

Auch heute noch strömen Tausende von Pilgern aus der ganzen Welt in das wiederbelebte Kloster, das wieder zum Lourdes des Ostens geworden ist, um dort geistige und körperliche Heilung zu erfahren.

Weiterlesen
thonis-heracleion tablet| Heracleion Atlantis

Thonis-Herakleion

Herakleion - ursprünglich Thonis genannt - sank im zweiten Jahrhundert v. Chr. Es war der wichtigste Hafen Ägyptens während der letzten Pharaonenzeit und eines der wichtigsten Handelszentren des Landes. Bis das Meer sie verschluckte und sie in Vergessenheit geriet.

Weiterlesen
kom el dikka alexandria

Kom Al Dikka

Kom Al-Dakkah ist eine der historischen Regionen von Alexandria und ist derzeit nach dem zentralen Bezirk von Alexandria, die über dem Meeresspiegel etwa acht bis zehn Meter über, in einem mittleren Bereich zwischen archäologischen touristischen Gebieten und kommerziellen Zentren des Stadtzentrums, ein Industrie-Hügel, der die Schließung von Gebäuden, die zerstört wurden und übereinander angehäuft ist, und diese alte Nachbarschaft ist der Schwerpunkt der archäologischen Bereich

Weiterlesen

Antoniades-Garten in Alexandria

Der Antoniadis-Palast ist einer der Paläste, die einer Gruppe reicher Leute in Alexandria gehören. Der Palast beherbergt eine Vielzahl antiker Statuen sowie die seltenen, vielfältigen Gärten und Bäume, die das Haus umgeben.

Weiterlesen

Kloster der Heiligen Mina

Der Grundstein des Klosters der Märtyrerin Mina wurde 1958 von Papst Kyrollos VI, dem 116.

Weiterlesen

Unsere Partner

Customer Reviews