Flughafen Alexandria | Internationaler Flughafen Borg El Arab



Borg El Arab ist seit Dezember 2011 der Hauptflughafen von Alexandria, nachdem der internationale Flughafen Alexandria aufgrund eines umfassenden Neuentwicklungsprogramms geschlossen wurde.


Sind Sie vollständig geimpft? Dann müssen Sie bei Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen von Kairo keinen PCR-Test vorlegen, um einen einmaligen Urlaub im Land der Pharaonen zu genießen.

Alexandria liegt im Norden Ägyptens, wo es eine der größten Küstenstädte ist. 331 v. Chr. Von Alexander dem Großen gegründet. Es ist in der klassischen Zeit am berühmtesten als Standort des Pharos-Leuchtturms, der als eines der sieben Weltwunder der Antike gilt, bis zum Tempel von Serapis, Serapion, der Teil der legendären Bibliothek in Alexandria war Lernen und die größte und wohlhabendste Stadt der Welt.

Es wurde auch berüchtigt für den religiösen Konflikt, der 415 n. Chr. Zum Martyrium des Philosophen Hypatia von Alexandria führte. Die Stadt entwickelte sich aus einer kleinen Hafenstadt zur größten und wichtigsten Stadt im alten Ägypten.

Alexander der Große eroberte Ägypten mit seiner Armee nach der Eroberung Syriens 332 v. Er errichtete Alexandria auf den Ruinen einer kleinen Küstenstadt namens Rahkotis auf dem Seeweg und begann, sie in eine große Hauptstadt umzuwandeln. Er soll einen Plan für die Stadt entworfen haben, der später vom Historiker Strabo (63 v. Chr. - 21 v. Chr.) Sehr bewundert wurde.

Alexandria entwickelte sich zu der größten der Welt zu dieser Zeit und zeichnete Wissenschaftler, Philosophen, Mathematiker, Künstler und Historiker. Eratosthenes (ca. 276-194 v. Chr.) Untersuchte den Erdumfang in Alexandria bis auf 80 km.

Der Held (auch bekannt als Heron, 10-70 n. Chr.) Wurde in Alexandria geboren und lebte dort, wo er als einer der größten Ingenieure und Mathematiker seiner Zeit gilt. Dem Helden wurden erstaunliche Leistungen in Technik und Technologie zugeschrieben, darunter der erste Verkaufsautomat, die Kraftpumpe und ein Theater automatisierter Figuren, die unter anderem tanzten.

Wie viele Jahre war der Flughafen Borg al Arab eine einflussreiche Verbindung zwischen dem alten Alexandria und vielen Ländern im Nahen Osten und in Nordafrika. Wie viele Jahre war der Flughafen Borg al Arab eine einflussreiche Verbindung zwischen dem alten Alexandria und vielen Ländern im Nahen Osten und in Nordafrika. Der internationale Flughafen Alexandria wird ab 2013 umfassend erneuert, und der Flughafen Borg El Arab ist das wichtigste internationale Tor nach Alexandria und in die Nildelta-Region.

Der Flughafen wurde 2010 erweitert und modernisiert und bietet Touristen und Geschäftsreisenden die neuesten Annehmlichkeiten. Es bietet auch umfangreiche Umschlagmöglichkeiten für Fracht.

Der Flughafen besteht aus einem neuen Passagiergebäude und einem Verwaltungsgebäude. Das Passagierterminal hat die Form eines Bootes und besteht aus drei Etagen:

Erdgeschoss: für das Einchecken und die Gepäckabfertigung vorgesehen.
Zweiter Stock: Wird zusätzlich zu Verwaltungsbüros und Airline-Büros für Ankünfte im In- und Ausland bereitgestellt.

Abflughalle

Dritter Stock: Zugewiesen für nationale und internationale Abflüge, Einwanderungsverfahren und eine VIP-Halle. Die kommerziellen Aktivitäten verteilen sich auf die drei Etagen.

Vier bewegliche Einstiegsbrücken verbinden das Terminalgebäude mit dem Flugzeug.

Das Terminal verfügt über ein Duty-Free-Geschäft, einen Franchise-Food-Court, einen Bereich für Reisebüros und andere reisebezogene Dienstleistungen, eine Kraftstoffversorgungseinheit, einen Kontrollturm und eine Feuerwache, die für Notfälle vor Ort zur Verfügung stehen. Ein Parkplatz vor dem Gebäude bietet Platz für 350 Fahrzeuge.

Alexandria liegt im Norden Ägyptens, wo es eine der größten Küstenstädte ist. 331 v. Chr. Von Alexander dem Großen gegründet. Es ist in der klassischen Zeit am berühmtesten als Standort des Pharos-Leuchtturms, der als eines der sieben Weltwunder der Antike gilt, bis zum Tempel von Serapis, Serapion, der Teil der legendären Bibliothek in Alexandria war Lernen und die größte und wohlhabendste Stadt der Welt. Es wurde auch berüchtigt für den religiösen Konflikt, der 415 n. Chr. Zum Martyrium des Philosophen Hypatia von Alexandria führte. Die Stadt entwickelte sich aus einer kleinen Hafenstadt zur größten und wichtigsten Stadt im alten Ägypten.

Alexander der Große eroberte Ägypten mit seiner Armee nach der Eroberung Syriens 332 v. Er errichtete Alexandria auf den Ruinen einer kleinen Küstenstadt namens Rahkotis auf dem Seeweg und begann, sie in eine große Hauptstadt umzuwandeln. Er soll einen Plan für die Stadt entworfen haben, der später vom Historiker Strabo (63 v. Chr. - 21 v. Chr.) Sehr bewundert wurde.

Alexandria entwickelte sich zu der größten der Welt zu dieser Zeit und zeichnete Wissenschaftler, Philosophen, Mathematiker, Künstler und Historiker. Eratosthenes (ca. 276-194 v. Chr.) Untersuchte den Erdumfang in Alexandria bis auf 80 km. Der Held (auch bekannt als Heron, 10-70 n. Chr.) Wurde in Alexandria geboren und lebte dort, wo er als einer der größten Ingenieure und Mathematiker seiner Zeit gilt. Dem Helden wurden erstaunliche Leistungen in Technik und Technologie zugeschrieben, darunter der erste Verkaufsautomat, die Kraftpumpe und ein Theater automatisierter Figuren, die unter anderem tanzten.

Wie viele Jahre war der Flughafen Borg al Arab eine einflussreiche Verbindung zwischen dem alten Alexandria und vielen Ländern im Nahen Osten und in Nordafrika.

Wie viele Jahre war der Flughafen Borg al Arab eine einflussreiche Verbindung zwischen dem alten Alexandria und vielen Ländern im Nahen Osten und in Nordafrika. Der internationale Flughafen Alexandria wird ab 2013 umfassend erneuert, und der Flughafen Borg El Arab ist das wichtigste internationale Tor nach Alexandria und in die Nildelta-Region.

Der Flughafen wurde 2010 erweitert und modernisiert und bietet Touristen und Geschäftsreisenden die neuesten Annehmlichkeiten. Es bietet auch umfangreiche Umschlagmöglichkeiten für Fracht.

Der Flughafen besteht aus einem neuen Passagiergebäude und einem Verwaltungsgebäude. Das Passagierterminal hat die Form eines Bootes und besteht aus drei Etagen:

Erdgeschoss: für das Einchecken und die Gepäckabfertigung vorgesehen.
Zweiter Stock: Wird zusätzlich zu Verwaltungsbüros und Airline-Büros für Ankünfte im In- und Ausland bereitgestellt.

Abflughalle
Dritter Stock: Zugewiesen für nationale und internationale Abflüge, Einwanderungsverfahren und eine VIP-Halle. Die kommerziellen Aktivitäten verteilen sich auf die drei Etagen. Vier bewegliche Einstiegsbrücken verbinden das Terminalgebäude mit dem Flugzeug.

Das Terminal verfügt über ein Duty-Free-Geschäft, einen Franchise-Food-Court, einen Bereich für Reisebüros und andere reisebezogene Dienstleistungen, eine Kraftstoffversorgungseinheit, einen Kontrollturm und eine Feuerwache, die für Notfälle vor Ort zur Verfügung stehen. Ein Parkplatz vor dem Gebäude bietet Platz für 350 Fahrzeuge.