Das ägyptische Niltal erlebte viele historische Ereignisse und wundersame Denkmäler, die Sie kennenlernen sollten, bevor Sie Ihre Ägypten-Touren planen, wie die Tour zu den Pyramiden von Gizeh und die koptische Kairo-Tour, und vieles mehr, das Ihre Augen und Ihren Reisepartner mit einem luxuriösen Ägypten zufriedenstellen wird Nilkreuzfahrt zu den meisten Wundern des ägyptischen Niltals zwischen Kairo,

Niltal Sehenswürdigkeiten

Luxor und Assuan als Kom Ombo und Edfu Tour, Tagestour nach El Fayoum von Kairo, Kairo nach Wadi El Rayan Reise, zweitägige Reise nach El Minya ab Kairo, Dendera und Abydos Tour ab Luxor sowie alle schönen ägyptischen Städte entlang der grünen Ufer des herrlichen Nils. Erfahren Sie hier mehr, damit Sie den besten Plan für Ihre Ägypten-Reisepakete, Ägypten-Tagestouren und Kairo erstellen können Tagestouren! 

amarna

El Minya Stadt

Al-Minia ist eine kleine Stadt im Zentrum Ägyptens. Trotz ihrer mangelnden Bedeutung auf der touristischen Landkarte war sie eine starke regionale Hauptstadt in Ägypten. El-Minya wurde zu einem kleineren Machtzentrum während des Alten Reiches, als die Autorität, die Ägypten von Memphis aus regierte, fiel, und sie regierte Mittelägypten weiterhin durch das Mittlere Reich.

Weiterlesen
El Fayoum Oasis Egypt | Fayoum Oasis Lake Qarun | Wadi El Rayyan

Al Fayoum

Die Oase Fayoum liegt zwei Stunden südwestlich von Kairo und ist zweifellos einer der verborgenen Schätze des Landes. Es zeichnet sich durch mehrere etwa 200 Wasserleiter zur Bewässerung landwirtschaftlicher Flächen aus.

Weiterlesen
Abydos Temple of Osiris | Temple of Seti I | Nile Valley

Abydos Tempel von Osiris

Der Tempel von Abydos war das Hauptanbetungszentrum für den Gott Osiris, und dieser Tempel ist berühmt für die große Anzahl von Gräbern und Friedhöfen, die 1895 n. Chr. Gefunden wurden und den Königen der ersten und zweiten Dynastie zugeschrieben werden. Es hat einige Unterschiede in seiner architektonischen Gestaltung von den übrigen ägyptischen Tempeln, da der Tempel auf zwei Achsen gebaut wurde, dem ersten Teil von Ost nach West und der zweiten Achse von Nord nach Süd.

Weiterlesen
Wadi El Rayan

Naturschutzgebiet Wadi El Rayan in Faiyum | Wasserfälle im Wadi El Rayan

Das Wadi El-Rayan Reservat ist nach den Reservaten Ras Muhammad, Saint Catherine und Elba eines der wichtigsten Naturschutzgebiete in Ägypten. Die Seen des Wadi Al-Rayan haben eine Fläche von ungefähr 45.000 Morgen und sind drei Seen, zu denen Tausende von Besuchern aus der ganzen Republik strömen, insbesondere wegen ihrer Bedeutung.

Weiterlesen
Beni Hassan Tombs  in El Minya city

Beni Hassan Gräber in El Minya Stadt

Das Gebiet Bani Hassan südlich von Minya ist eines der wichtigsten archäologischen und touristischen Gebiete in Oberägypten. Es ist eine archäologische Zone, die einen alten ägyptischen Friedhof enthält. Es liegt 20 Kilometer südlich der Stadt Minya in dem als Mittelägypten bekannten Gebiet, das sich zwischen Assiut und Manf als "Mit Rahina" erstreckt.

Weiterlesen
Temple of Khnum at Esna

Tempel von Khnum in Esna

Der Tempel von Khnum in der Stadt Esna, südlich von Luxor. Es ist das einzige, das in seinem Zustand der alten Tempel von Esna erhalten bleibt, die die Nummer 4 übertrafen und aufgrund ihrer Einzigartigkeit als eines der wichtigsten Touristenziele gelten.

Weiterlesen
The Hawara Pyramid Archaeological

Die archäologische Stätte der Hawara-Pyramide

Hawara-Pyramide Es ist eine Pyramide, die der Pharao Amenemhat III nach dem Zusammenbruch seiner ersten Pyramide, die er in Dahshur errichtete, gebaut hat. Diese Pyramide wurde ebenfalls aus Lehmziegeln gebaut und dann von außen mit Kalkstein verkleidet.

Weiterlesen
Village Tuna El-Gabal

Tuna El-Gabal Dorf

Sand verbarg ihre Gesichtszüge und die Temperatur der Luft beeinflusste die Wände ihrer Häuser, die kurz vor dem vollständigen Zusammenbruch standen. Es ist das Dorf "New Tuna Al Jabal" im Süden von Minya, ein Traum, der in den Wüstensand versank und Passanten in der Stadt Mallawi südlich von Minya gegenüber der westlichen Wüste machte Sie sehen es, als ob es im Sand vergraben ist.

Weiterlesen
Tanis City Egypt

Die Ruinen von Tanis in Ägypten

Die Ruinen von Tanis erheben sich am nordöstlichen Ende des Nildeltas. Aufgrund seiner Entfernung von über 70 km vom bereits entfernten Zagazig ist es ein wenig ausgebeuteter Ort für Touristen. Tanis ist eine sehr wichtige Grabstätte in den letzten Jahrhunderten der pharaonischen Zivilisation und hat einen der außergewöhnlichsten Schätze der Ägyptologie zurückgegeben. Entdecken Sie mehr mit Cairo Top Tours!

Weiterlesen
Monastery of Baramus in Wadi El Natrun

Das Wadi al-Natrun-Kloster

Im Wadi al-Natrun gibt es eine der bekanntesten Regionen Ägyptens im Zusammenhang mit den christlichen Klöstern, das Kloster von Al-Baramus. Entdecken Sie diesen historischen und koptischen Ort mit Cairo Top Tours!

Weiterlesen
El Ashmunein

Hermopolis (El-Ashmunein)

Ashmonin ist eine der Städte des alten Ägypten und eine Hauptstadt der Regionen Oberägyptens. Das Ministerium für Altertümer hat kürzlich einen alten Friedhof für Familienfriedhöfe gefunden, der eine Gruppe von Grabbrunnen umfasst, die bis zum Ende des pharaonischen Zeitalters zurückreichen der Beginn der ptolemäischen Ära.

Weiterlesen
Deir al muharraq monastery | Al Muharraq monastery

Kloster Deir al Muharraq

Das Kloster der Jungfrau "Deir Al Muharraq" im Gouvernement Assiut gilt als eines der wichtigsten christlichen Klöster und Schreine sowie als ägyptische koptische Denkmäler. Die Heilige Familie kam während ihrer Flucht aus Palästina zu ihr, um sich vor der Unterdrückung von König Herodes zu verstecken, der Jesus töten wollte, und unter den wichtigsten Informationen über das Kloster:

Weiterlesen
sannur cave beni suef | Sannur valley cave protectorate | natural protectorates in egypt

Höhlenschutzgebiet Sannur-Tal | Beni Suef

Die Sannur-Tal-Höhle in Beni Suef ist eines der wichtigsten natürlichen Schutzgebiete Ägyptens, vor allem wegen ihrer Nähe zu Kairo, und sie hat eine lange Geschichte. Die Höhle ist möglicherweise das Ergebnis chemischer Reaktionen des Grundwassers unter der Erdoberfläche und seiner Vermischung mit Kalkstein seit dem Eozän, d. h. vor 40 Millionen Jahren, und diese Wechselwirkungen haben Alabastermarmor, den feinsten Marmor der Welt, hervorgebracht, der zur Herstellung von Ziergegenständen verwendet wird.

Weiterlesen

Das Kloster von El Suryan | Deir Al-Surian Kairo Attraktionen

Es befindet sich 1640 Fuß nordwestlich von Deir Anba Beshoy. Es wurde von St. Beshoy im sechsten Jahrhundert erbaut, obwohl einige es möglicherweise später datieren würden. Warum wurde sie erbaut? Sie wurde gebaut, um der Heiligen Jungfrau geweiht zu werden. Erklärung: Es handelt sich um eine anregende Höhle, in der der Heilige Beshoy gebetet haben soll, wobei sein Haar mit einer Reihe an das Dach gebunden war, um ihn am Schlafen zu hindern. Die religiöse Residenz wurde eine Zeit lang nicht von syrischen Mönchen bewohnt, weshalb sie ihren modischen Namen "Al-Suryan" erhielt, was soviel wie (die Syrer) bedeutet. Der Name ist eine Abkürzung des langen Klosternamens: "Kloster der Heiligen Jungfrau, des Mädchens der Syrer."

Weiterlesen

Temsah-See | Krokodilsee Ägypten

Der Temsah-See, auch Krokodilsee genannt, ist ein See in Ägypten im Nildelta. Er erstreckt sich vom Meer bis zum Golf von Suez durch die Region der Bitter Lakes.

Weiterlesen

Karanis-Site-Museum | Karanis-Freilichtmuseum

Das Museum von Kom Ushim oder Karanis befindet sich dreißig Kilometer nördlich der Stadt El-Fayoum. Es bietet dem Reisenden einen Einblick in das alltägliche griechisch-römische Leben. Das kleine Depot beherbergt eine Reihe von Dingen, die in den Ruinen des antiken Karanis gefunden wurden.

Weiterlesen

Ain Seleyin Fayoum Gouvernement Attraktionen

Ain Seleyin ist leicht zu erreichen. es handelt sich um ein kleines Gebiet, das jedoch als eine der wichtigsten touristischen attraktionen in Fayoum gilt. es ist ein beliebter vergnügungspark für Schul- und universitätsbusse aus Kairo und vielen anderen teilen Ägyptens. an bestimmten terminen kann der Park mit Kindern aus ganz Ägypten überfüllt sein.

Weiterlesen

Halayeb und Shalateen Ägypten

Die Abgrenzung von Halayeb und Shalateen erfolgte, als Ägypten und der Sudan unter britischer Besatzung standen. Am 19. Januar 1899 unterzeichneten Ägypten und das Vereinigte Königreich das Sudan-Abkommen.

Weiterlesen
Magic Lake | Fayoum Egypt

Der magische See von Fayoum

Er liegt mitten in der Wüste von Fayoum, neben dem Qarun-See, der zu den berühmten touristischen und archäologischen Sehenswürdigkeiten von Fayoum gehört. Er ist von hohen Bergen und Sanddünen umgeben. Das Wasser des Sees ist frisch und seine Hauptquelle ist unbekannt, weshalb er auch als magischer See bezeichnet wird, ein magischer Ort inmitten der Wüste zwischen den Bergen.

Weiterlesen

Unsere Partner