Archäologisches Museum Jordanien



Das Archäologische Museum Jordaniens befindet sich auf dem Zitadellenberg und im Herzen von Amman und umfasst Sammlungen von Artefakten aus verschiedenen Orten Jordaniens


Das Archäologische Museum Jordaniens befindet sich auf der Spitze des Zitadellenbergs und im Herzen von Amman. Das Museum wurde 1952 erbaut, um die verschiedenen Kunstwerke auszustellen, die in archäologischen Stätten gefunden wurden, die bei Ausgrabungen in ganz Jordanien entdeckt wurden.

Das Gebäude wurde von dem britischen Ingenieur Austin Harrison, der auch das Palästinensische Museum in Jerusalem entworfen hat, unter der Aufsicht des damaligen Generaldirektors für Altertümer, Gerald Lancasterharding, entworfen.

Vitrinen aus Kupfer, Glas und Holz wurden aus Großbritannien mitgebracht, ebenso wie die Halterungen für die Flipcharts.
Zwei Jahrzehnte später kamen Vitrinen aus Holz, Aluminium und Glas hinzu, als sich die Zahl der ins Museum gelangenden Stücke verdoppelte.

Das Museum wurde so konzipiert, dass es von der natürlichen Beleuchtung (Sonnenlicht) durch die Fenster im oberen Teil des Gebäudes und von elektrischen Lampen abhing, die an den Wänden des Museums und über den Schränken angebracht waren, damit das Licht nicht direkt auf die Artefakte fiel und sie beschädigte. Später wurden Leuchtstofflampen an der Decke des Museums angebracht.

Der Hof und der Garten des Museums, der auf den Herkules-Tempel blickt, wurden modernisiert, ausgebaut und kultiviert, und es werden dort einige archäologische Steinstücke ausgestellt, von denen die wichtigsten zwei Marmorstücke sind, von denen man annimmt, dass sie zu einer großen Herkules-Statue gehören. Neben einer Reihe von Skulpturen, architektonischen Ornamenten und Basaltsarkophagen.

 umfasst das Museum Sammlungen von Artefakten aus verschiedenen Orten Jordaniens, darunter Keramik-, Glas-, Metall-, Gips- und Steinobjekte, Inschriften, Siegel sowie Sammlungen von Goldschmuck und Münzen aus verschiedenen historischen Epochen. 

Anfang der neunziger Jahre wurde die Aufnahme von Altertümern gestoppt, da die Lagerhäuser und Hallen überfüllt waren und es an zusätzlichen Räumen fehlte, um mehr von ihnen unterzubringen. Daher wurden in Tabarbour Lagerhäuser eingerichtet, um Artefakte aus den oben genannten Quellen aufzunehmen. Derzeit werden nur seltene und sehr wichtige Stücke an das Museum zurückgegeben.

Das Museum erwirbt etwa zwanzigtausend Antiquitäten, darunter Töpferwaren, Glas, Werkzeuge, Inschriften, Metallgeräte und Goldschmuck, sowie Marmor-, Stein- und Stuckstatuen und mehr als 36 500 Gold-, Silber- und Bronzemünzen.

Das Museum zeichnet sich durch den Erwerb von seltenen Artefakten aus, die weltweit ihresgleichen suchen, wie z. B.: 

Gipsstatuen aus Ain Ghazal, eine Kupferspule aus den Schriftrollen vom Toten Meer, eine Kupferflasche aus Tel Siran, eine Statue aus Taiki Amman und Tonsärge, die ihren pharaonischen Vorbildern ähneln.

 

 Erleben Sie den Zauber Ägyptens, wo alles beginnt, mit dem professionellen Team von Cairo Top Tours. Starten Sie jetzt Ihr Abenteuer und erleben Sie den besten Urlaub in Ägypten.   Sie finden hier die besten Ägypten-Osterangebote und -Urlaube 2022. Der Frühling in Ägypten ist perfekt und die Atmosphäre ist unsagbar schön.  Wir organisieren tolle und unterhaltsame Ägypten Ausflüge wie Kairo Tagestouren. Schauen Sie sich unsere Ausflüge und Reisen mit angemessenen Preisen an, die für alle Arten von Touristen im Jahr 2022 geeignet sind, sowie Ägypten Landausflüge, zusätzlich zu Kairo Tagestouren vom Flughafen und Kairo Zwischenlandung Tour. Sie können das antike Theben erkunden, beginnend mit dem Tal der Könige und dem Westufer von Luxor, sowie den Karnak-Tempel und den Luxor-TempelÄgypten Touren erweitern, um den Tempel von Edfu von Gott Horus der Falke, und Kom Ombo Tempel und Abu Simbel zu decken. All dies während Assuan-Tagestouren und Luxor-Tagestouren.  Das Rote Meer ist einer der malerischsten Orte, die Sie in Ägypten besuchen können, genießen Sie einige Meeresabenteuer und Wanderaktivitäten wie Hurghada Tagestouren und Sharm El Sheikh Ausflüge. Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz in unseren Ägypten-Reisepaketen und Wüstensafari-Trips, um von Kairo aus die Oasen Siwa, Bahriya und Farafra sowie die Oasen Dakhla und Kharga zu bereisen! Wir sehen uns wieder.