Gott Horus | Der falkenköpfige Gott des Himmels



Im Laufe der Jahrhunderte haben viele tapfere Könige Ägypten regiert. Einige von ihnen wurden schwach. Einige andere wurden von starken Armeen angegriffen, und viele wurden von der nächsten Seite betrogen. Aber die ägyptischen Könige werden immer stärker und streben nach Rache, genau wie unser König hier, Horus.


Gott Horus 

Sind Sie vollständig geimpft? Dann müssen Sie bei Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen von Kairo keinen PCR-Test vorlegen, um einen einmaligen Urlaub im Land der Pharaonen zu genießen.

Der falkenköpfige Gott des Himmels

Gott Horus vom Himmel und Beschützer des Königtums nach der alten ägyptischen Religion, meist in Form eines Falken dargestellt, der Sohn von Isis und Osiris, wurde nach der Wiedergeburt des Vaters gezeugt, den er rächte und erfolgreich war; Er ist der Gott, mit dem sich jeder herrschende Pharao identifiziert hat.

Horus ist der Gott der Sonne. Er war das Symbol für Gut und Glauben. Sein Vater war Osiris, der auch nach seinem Tod der Gott der alten Ägypter war, wie im Totenbuch erwähnt.

Nach dem religiösen Mythos von Isis und Osiris tötete sein Onkel Seth seinen Vater und riss seine Körperteile zwischen den Ufern des Niltals auf. Seine Mutter Isis sammelte die fehlenden Teile seines Vaters zusammen und sie kamen wieder zueinander und brachten Horus. Horus wollte sich für den Verrat seines Vaters rächen, deshalb wird er manchmal "der Hüter seines Vaters" genannt. Während des Kampfes zwischen ihm und seinem Onkel verlor er sein linkes Auge, aber er gewann den Krieg und bekam die Herrschaft Ägyptens zurück. Horus war es Ein großartiges Modell für alle ägyptischen Könige. Als er den Thron seines Vaters bestieg und seinen bösen Onkel tötete, regierte er Ägypten auch weise und fair.

Da sich alle herrschenden Pharaonen mit Horus identifizierten, war Isis folglich seine göttliche Mutter. Ihr Kult, der als Patronin der Frauen, Göttin der Liebe und Reinheit verehrt wurde, war im Römischen Reich weit verbreitet.

Reisen Sie nach Ägypten, um die ägyptischen Tempel und Pyramiden zu besuchen und mehr über die Mythologie und Hunderte von Göttern zu erfahren, die von den Pharaonen verehrt wurden. Sie waren Menschen sehr ähnlich, die sie liebten und hassten. Sie fühlten sich eifersüchtig und kämpften und starben während eines erstaunlichen Mythos voller Freude. Action und dramatische Ereignisse, die moderne Filmregisseure und Produzenten dazu inspirierten, weltberühmte Filme über die Größe der Pharaonen und der von ihnen verehrten Götter zu drehen. Verbringen Sie ein paar Tage in Abydos, Gizeh, Luxor und Assuan, um die Gräber der Pharaonen zu sehen, die mit sehr klaren, detaillierten und wunderschön gemalten Szenen der verschiedenen Gottheiten des alten Ägypten sowie vielen anderen Orten, Städten, Abenteuern und Dingen geschmückt sind Wenn Sie in Kairo sind, können Sie versuchen, eine unserer Ägypten-Touren und Ägypten-Reisepakete zu buchen. Viele privat geführte Gruppen von Kairo-Tagestouren vom Flughafen und Ägypten-Tagestouren, um die Hauptstadt Ägyptens, Kairo, zu erkunden, können Sie viel Ägypten erkunden Reiserouten oder nehmen Sie an einer unserer vollständigen Kairoer Tagestouren teil wie: