Gouvernement Kairo Ägypten | Kairo Geschichte | Kairo Attraktionen



Kairo ist fächerförmig, am schmalsten im Süden, wo die Flussniederung kompakt zwischen Wüstenböschungen liegt, und am breitesten im Norden, wo die Niederung in das Delta übergeht. Im Laufe der Jahrhunderte dehnte sich die Stadt nach Westen aus, da ein sich zurückziehender Flusskanal das Land überschwemmungsfrei machte. Als Reaktion auf die gestiegene Nachfrage hat sich die Stadt jedoch nach Norden und Süden ausgedehnt und ist am Westufer des Nils zu einer immer größeren Ansiedlung geworden.