Neueste Artikel

  • Gabal Shayeb Al Banat - Red Sea Mountain

    Gabal Shayeb Al Banat - Red Sea Mountain

    Gabal Shayeb Al Banat, also known as Mount Shayeb Al Banat, is a stunning mountain located in the Eastern Desert of Egypt. The mountain holds cultural significance and attracts visitors seeking natural beauty and captivating folklore.

  • Mummification Museum

    Mummification Museum

    The Mummification Museum is a unique and captivating destination that offers visitors an extraordinary glimpse into the ancient Egyptian art of mummification. It houses a vast collection of well-preserved mummies, artifacts, and interactive exhibits.

  • Sphinx in der Weißen Wüste - Weiße Kreidefelsen

    Sphinx in der Weißen Wüste - Weiße Kreidefelsen

    Die Sphinx in der Weißen Wüste ist eine atemberaubende natürliche Felsformation in der Weißen Wüste von Ägypten. Dieses faszinierende Bauwerk, das an das Fabelwesen aus den altägyptischen Überlieferungen erinnert, erhebt sich inmitten einer surrealen Landschaft.

  • Das Englische Haus in Ägypten - eine Oase als Relikt von Krieg und Revolution

    Das Englische Haus in Ägypten - eine Oase als Relikt von Krieg und Revolution

    Das Englische Haus in Ägypten ist ein historisches Wahrzeichen, das als fesselndes Relikt der stürmischen Vergangenheit der Region die Auswirkungen von Krieg und Revolution auf die Oase widerspiegelt. Inmitten der ägyptischen Wüste gelegen, nimmt dieses architektonische Juwel einen bedeutenden Platz in der Geschichte ein.

  • Die besten Nationalparks in Ägypten, um die wilde Seite des Landes zu erleben!

    Die besten Nationalparks in Ägypten, um die wilde Seite des Landes zu erleben!

    Es ist allgemein bekannt, dass Ägypten ein warmes Klima und Wüstenlandschaften hat, aber weniger bekannt sind die Nationalparks und Naturschutzgebiete, die mehr als 12 % der gesamten geografischen Fläche des Landes ausmachen. Ägypten hat über 30 Nationalparks, die jeweils eine Vielzahl von Pflanzen und Tieren beherbergen, von denen einige nur in Ägypten vorkommen. Die Nationalparks sind beliebte Ausflugsziele für die Bewohner der Hauptstadt Kairo, die hier eine Pause vom hektischen Stadtleben einlegen. Die Nationalparks und Wildtierreservate des Landes, die Besucher aus aller Welt anziehen, sind eines der beliebtesten Reiseziele Ägyptens.

  •  Entspannen und relaxen am See im Land der Pyramiden

     Entspannen und relaxen am See im Land der Pyramiden

    Menschen, die Ruhe und Frieden bevorzugen, werden es zweifellos genießen, inmitten der natürlichen Schönheit Ägyptens in der Nähe der Seen Zeit allein zu verbringen. Die ruhigen Wasserwege und das Zwitschern der Vögel geben einem viel Privatsphäre. Es ist ein wunderbarer Ort für Selbstreflexion und Verjüngung, während man die natürliche Pracht genießt.

Geschichte Ägyptens

Geschichte Ägyptens

Die Geschichte Ägyptens war aufgrund des Verlaufs des Nils mit seinen fruchtbaren Ufern und des Deltas sowie der Leistungen der ägyptischen Ureinwohner und des ausländischen Einflusses sehr lang und reich. Ein Großteil der alten Geschichte Ägyptens war ein Rätsel, bis die Geheimnisse der alten ägyptischen Hieroglyphen schließlich mit der Entdeckung des Rosetta-Steins während der französischen Besetzung Ägyptens im späten 16. Jahrhundert enthüllt wurden.
Zu den sieben Weltwundern der Antike gehört die Große Pyramide des Königs Cheops in der Nekropole von Gizeh, die Sie während Ihrer Tour zu den Pyramiden von Gizeh, dem alten Leuchtturm Pharos, der nach dem schweren Erdbeben im 6. Jahrhundert vollständig verschwunden ist, leicht besuchen können.
 
Wir machen es Ihnen einfach, über die verschiedenen Perioden der ägyptischen Geschichte zu lernen, die den Prozess der Planung Ihrer Besuchen Sie Ägypten für viele Tage oder sogar Wochen durch Ägypten Travel Packages, oder verbringen Sie nur ein wenig Zeit und buchen Sie eine unserer Ägypten Tagestouren, einschließlich der Pyramiden von Gizeh Tour und das Ägyptische Museum mit unserer Sammlung von Kairo Tagestouren, und sogar ein paar Stunden, um die wichtigsten Sehenswürdigkeiten während Kairo Tagestouren vom Flughafen zu sehen.oder Sie können unsere Ägypten Nil-Kreuzfahrt Touren buchen und haben einen Blick auf die schönen alten sistes.
Das alte Königreich Ägypten Geschichte
16
05

Das alte Königreich Ägypten Geschichte

Admin Geschichte Ägyptens

Das Alte Reich ist der Name, der der Zeit nach dem archaischen Zeitalter gegeben wurde. Dieses Mal wird das Zeitalter der Pyramidenbauer aufgrund des Beginns der Existenz der Pyramiden in der altägyptischen Architektur und im Überfluss genannt Wir hatten aus den Überresten dieser Zeit die drei Pyramiden von Gizeh. und einer der ersten Herrscher dieser Zeit war König Djoser, Besitzer der Stufenpyramide.

Das Reich der Mitte des Königreichs Ägypten Geschichte
16
05

Das Reich der Mitte des Königreichs Ägypten Geschichte

Admin Geschichte Ägyptens

Die Ära des Reiches der Mitte gilt als eine der hellsten im pharaonischen Ägypten, wo sie als Ära des wirtschaftlichen Wohlstands bezeichnet wurde, weil die Könige des Zentrallandes viele Projekte unternahmen, um natürliche Ressourcen zu investieren, um das Land voranzubringen. Mentuhotep II gelang es, das Land nach dem Chaos, das Ägypten in der Ära der ersten Übergangszeit traf, wieder zu vereinen.

Die Geschichte des neuen Königreichs Ägypten
16
05

Die Geschichte des neuen Königreichs Ägypten

Admin Geschichte Ägyptens

Das Neue Königreich Ägypten, auch als ägyptisches Reich bekannt, ist die Zeit der alten ägyptischen Geschichte zwischen dem 16. Jahrhundert vor Christus. Und das elfte Jahrhundert vor Christus. Es war Ägyptens hellste und erfolgreichste Ära. Ramses II. Galt als einer der berühmtesten Könige dieses Landes.

Echnatons Aufstand, der erste Aufstand | Monotheismus im alten Ägypten
16
05

Echnatons Aufstand, der erste Aufstand | Monotheismus im alten Ägypten

Admin Geschichte Ägyptens

Echnaton ist der Pharao und religiöse Reformer, der siebzehn Jahre lang Ägypten regierte. Seine religiöse Reform bestand darin, die Sonnenscheibe "Aton" zum Zentrum des ägyptischen Ordenslebens zu machen und den Namen des ägyptischen Hauptgottes "Amun" und seiner Frau "Mut" aus Denkmälern und Dokumenten im gesamten ägyptischen Reich zu streichen.

Muslimische Eroberung in Ägypten Die arabische Eroberung Ägyptens
16
05

Muslimische Eroberung in Ägypten Die arabische Eroberung Ägyptens

Admin Geschichte Ägyptens

Man kann sagen, dass die islamische Eroberung Ägyptens im achtzehnten Jahr der Migration stattfand, das Jahr 640 n. Chr. Während des Kalifats von Umar ibn al-Khattab - möge Allah mit ihm zufrieden sein - und dem Führer der Der Eroberer war der kluge arabische Gefährte Amr ibn al-As - möge Allah mit ihm zufrieden sein - und er nahm den Weg zur Mittelmeerküste, erreichte Al-Arish und eroberte ihn ohne nennenswerten Widerstand.

Christentum in Ägypten | Geschichte des koptischen Christentums in Ägypten
16
05

Christentum in Ägypten | Geschichte des koptischen Christentums in Ägypten

Admin Geschichte Ägyptens

Ägypten ist eines der ersten Länder, das die Botschaft des Evangeliums predigt, und zuvor kam der Herr Jesus Christus als Kind mit seiner Mutter und seinem Stiefvater Joseph an, als der Engel des Herrn ihnen befahl, nach Ägypten zu gehen, weil der König beabsichtigte, das Evangelium zu töten Kind Jesus (Matthäus 2: 13-15). Die Botschaft des Evangeliums kam mit dem Apostel Markus nach Ägypten, der eines der vier Evangelien schrieb.

Die griechisch-römische Ära in Ägypten | Ägypten Römerzeit
16
05

Die griechisch-römische Ära in Ägypten | Ägypten Römerzeit

Admin Geschichte Ägyptens

Wenn die hellenistischen Königreiche nacheinander in die Hände der Römer fielen, blieb Ägypten unabhängig und verwandelte sich erst 30 v. Chr. In einen römischen Staat.

Die ptolemäische Ära in Ägypten | Dynastie der Ptolemäer
16
05

Die ptolemäische Ära in Ägypten | Dynastie der Ptolemäer

Admin Geschichte Ägyptens

Die Ära des ptolemäischen Ägypten begann in der Zeit von Ptolemaios I., der sich 305 v. Chr. Zum Pharao Ägyptens erklärte. C. und die Ptolemäer sind eine Familie mazedonischen Ursprungs, die nach dem Tod Alexanders des Großen 323 v. Chr. Nach Ägypten kam. C.

1. Dynastie der Geschichte des alten Ägypten
16
05

1. Dynastie der Geschichte des alten Ägypten

Admin Geschichte Ägyptens

Die erste Dynastie des alten Ägypten war die erste ägyptische Familie, die ab 3200 v. Chr. regierte. Bis 3000 a. C .. Und der Titel der Antike heißt bei der zweiten ägyptischen Familie. Alle Quellen der ägyptischen Geschichtsschreibung geben konsequent an, dass Menes der erste Pharao war.

Die zweite Dynastie der alten ägyptischen Geschichte
16
05

Die zweite Dynastie der alten ägyptischen Geschichte

Admin Geschichte Ägyptens

Die Frage der Anordnung der Namen der Könige der zweiten Dynastie wird von den Gelehrten immer noch diskutiert, da es auch einen Unterschied zwischen der Manetho-Liste und den anderen königlichen Listen gibt, die uns die Namen von neun oder zehn Königen geben, während die Spuren dieser Könige, deren Namen auf ihnen gefunden wurden, liefern uns acht Könige, deren Dauer ihrer Herrschaft alle zwischen 297 und 302 Jahren liegt.

Die dritte Dynastie der alten ägyptischen Geschichte
16
05

Die dritte Dynastie der alten ägyptischen Geschichte

Admin Geschichte Ägyptens

Das alte Königreich beginnt mit dem Beginn der dritten Dynastie, aber in Bezug auf eine Abfolge reiner Ereignisse stellen Sie fest, dass der Übergang von der zweiten zur dritten Familie ohne Trennung oder Unterbrechung stattgefunden hat. Wir finden, dass der erste der Könige eine Statue seines Vorgängers errichtete, zusätzlich zu der Tatsache, dass wir die Königin "Nai Maat Habi Nymaathapy" finden, die den Titel "Mutter der königlichen Kinder" genannt wurde.

Die vierte Dynastie der alten ägyptischen Geschichte
16
05

Die vierte Dynastie der alten ägyptischen Geschichte

Admin Geschichte Ägyptens

Die vierte ägyptische Dynastie ist die vierte der Familien, die Ägypten regierten (2575 v. Chr. - 2465 v. Chr.), Gefolgt von der fünften ägyptischen Familie und der sechsten ägyptischen Familie, und alle bilden die Ära des Alten Königreichs. Die Hauptstadt Ägyptens war zu dieser Zeit Memphis und König Senefru gilt als Gründer der vierten ägyptischen Familie.

Die fünfte Dynastie der alten ägyptischen Geschichte
16
05

Die fünfte Dynastie der alten ägyptischen Geschichte

Admin Geschichte Ägyptens

Der 4. Dynastie folgte die 5. Dynastie, die sich aus 9 Königen zusammensetzt, die von 2465 bis 2323 v. Chr. Ägypten regierten. Erfahren Sie mehr über die fünfte Dynastie der alten ägyptischen Geschichte mit Cairo Top Tours!

Die sechste Dynastie der Geschichte des alten Ägypten Die sechste Dynastie der Geschichte des alten Ägypten
16
05

Die sechste Dynastie der Geschichte des alten Ägypten Die sechste Dynastie der Geschichte des alten Ägypten

Admin Geschichte Ägyptens

Die ägyptische Sechste Dynastie mit der Dritten Dynastie, der Vierten Dynastie und der Fünften Dynastie bilden zusammen das Alte Reich. Wir haben noch nicht auf die Gründe geschlossen, die zur Machtübertragung von der fünften zur sechsten Dynastie geführt haben, aber es scheint, dass diese Übertragung in einer Atmosphäre stattgefunden hat, die von keinem politischen Tumult umgeben ist.

Die siebte Dynastie der alten ägyptischen Geschichte
16
05

Die siebte Dynastie der alten ägyptischen Geschichte

Admin Geschichte Ägyptens

Die 7. Dynastie sind sehr bekannte Könige in der ägyptischen Geschichte. Die siebte bis zehnte Familie sowie die elfte werden als erste Zwischenperiode bezeichnet. Über die Könige der 7. und 8. Dynastie ist wenig bekannt, da es in der ägyptischen Geschichte eine Zeit der Verwirrung war.

Die achte Dynastie der alten ägyptischen Geschichte
16
05

Die achte Dynastie der alten ägyptischen Geschichte

Admin Geschichte Ägyptens

Während der Ära der achten Dynastie stellten wir fest, dass die Pharaonen dieser Familie sich in den meisten Fällen konservativ bei den Namen ihrer Vorgänger nannten. Zum Beispiel finden wir unter den Königen der achten Dynastie fünf Pharaonen mit dem Namen "Nefer Ka Ra" und einen mit dem Namen "Djedkara" und einen anderen mit dem Namen "Nefer Er Kara".

Die neunte Dynastie der alten ägyptischen Geschichte
16
05

Die neunte Dynastie der alten ägyptischen Geschichte

Admin Geschichte Ägyptens

Wir wissen nichts über den Konflikt, der wahrscheinlich zwischen den Fürsten von Ahnasia und den letzten Königen der 8. Dynastie in Memphis aufgetreten ist, und wir wissen nichts über die Position der Gouverneure der Provinzen der neuen Familie, wenn Sie wurden erzogen, aber es kann gesagt werden, dass sich die allgemeinen Bedingungen nicht wesentlich von den vorherigen unterschieden und die neuen Könige weiterhin Freundlichkeit forderten. Mächtige Herrscher und suchten Hilfe bei ihnen.

Die zehnte Dynastie der alten ägyptischen Geschichte
16
05

Die zehnte Dynastie der alten ägyptischen Geschichte

Admin Geschichte Ägyptens

Die Gründe für die Übertragung der Herrschaft von der neunten Dynastie auf die zehnte Dynastie sind noch unbekannt, zumal wir an den Namen ihrer Könige eine Art Kommunikation erkennen. Die Ägypter verwendeten auch den Ausdruck "Khatti-Dynastie", um sich auf sie zu beziehen. Es ist nie ausgeschlossen, dass die Aufteilung der Heraklius-Pharaonen in zwei Familien auf eine Neuinterpretation der Ursprünge der ägyptischen Monarchie zurückzuführen ist. Wie dem auch sei, die zehnte Familie umfasst vierzehn Pharaonen, von denen die meisten unbekannt sind.

Die französische Expedition in Ägypten
16
05

Die französische Expedition in Ägypten

Admin Geschichte Ägyptens

Vor dem französischen Feldzug gegen Ägypten legte der französische Konsul Charles Majalon am 9. Februar 1798 seiner Regierung seinen Bericht vor, in dem er auf die Notwendigkeit der Besetzung Ägyptens hinwies und die Bedeutung der Beschlagnahme der ägyptischen Produkte und des ägyptischen Handels durch sein Land unter Beweis stellte und die Vorteile aufzuzählen, die Frankreich von hinten erwarten wird.

Naqada-Zeit im alten Ägypten
16
05

Naqada-Zeit im alten Ägypten

Admin Geschichte Ägyptens

Die Porzellanindustrie, die während der Naqada I-Ära weit verbreitet war, begann zu verschwinden, und Geschirr, Tassen und Ziervasen aus dem gemischten Kind tauchten auf. Die Bildung dieser Substanz war schwieriger als die Bildung des Indigomädchens, aber feste Gefäße, die für eine lange Konservierung von Lebensmitteln geeignet sind, werden geschont.

Die elfte Dynastie der alten ägyptischen Geschichte
16
05

Die elfte Dynastie der alten ägyptischen Geschichte

Admin Geschichte Ägyptens

Die elfte Familie ist die elfte Dynastie der herrschenden Familien im pharaonischen Ägypten und regierte ab 2134 v. C. bis 1991 a. Das erste Datum des Reiches der Mitte beginnt mit der Herrschaft des ersten Herrschers in Theben, genannt Entef, und das zweite Datum beginnt mit der Verwirklichung der politischen Einheit des Landes, da die Zentralbehörde in Ägypten nach der langen Zeit wieder vereint wurde Zeit der Unruhe dank der Herrscher von Theben und ihrer Bemühungen, und der wichtigste König dieser Zeit ist Mentuhotep II.

Die zwölfte Dynastie der Geschichte des alten Ägypten
16
05

Die zwölfte Dynastie der Geschichte des alten Ägypten

Admin Geschichte Ägyptens

Diese Dynastie wurde von König Amenemhat dem Ersten gegründet, der der letzte Minister der elften Dynastie war, und diese zwölfte Familie hat enorme Schwierigkeiten gehabt, den Kindern der vorherigen Dynastie ihre Kontrolle und Legitimität aufzuzwingen.

Die dreizehnte Dynastie der Geschichte des alten Ägypten
16
05

Die dreizehnte Dynastie der Geschichte des alten Ägypten

Admin Geschichte Ägyptens

Die dreizehnte ägyptische Familie ist die erste Familie in der Ära der Invasion der Hyksos in Ägypten und beteiligt sich mit der elften Familie, der zwölften Familie und der vierzehnten Familie, die alle in der Ära des Mittelstaates sind. Die Regierungszeit dieser Familie begann in dieser Zeit.

Die vierzehnte Dynastie des alten Ägypten
16
05

Die vierzehnte Dynastie des alten Ägypten

Admin Geschichte Ägyptens

Die Hyksos, die vierzehnte Dynastie, begannen 1548 v. Chr. Und begannen damit die Ära des Zweiten Reiches der Mitte

Die fünfzehnte Dynastie im alten Ägypten
16
05

Die fünfzehnte Dynastie im alten Ägypten

Admin Geschichte Ägyptens

Die fünfzehnte Dynastie, die erste huxusianische Familie in Ägypten, regierte von Ejtawai aus, ohne Ägypten zu kontrollieren, zog es jedoch vor, bald im Nordosten Ägyptens zu bleiben, von wo aus sie nach Ägypten infiltrierten

Die sechzehnte Dynastie im alten Ägypten
16
05

Die sechzehnte Dynastie im alten Ägypten

Admin Geschichte Ägyptens

Während der dreizehnten Dynastie verlor Ägypten die Kontrolle über Nubien und die Bewohner zogen von Etj-Tawi nach Theben.

Die siebzehnte Dynastie im alten Ägypten
16
05

Die siebzehnte Dynastie im alten Ägypten

Admin Geschichte Ägyptens

Der letzte König der siebzehnten Dynastie, der berühmt wurde als derjenige, der Ägypten von der Anwesenheit der "Invasoren" Hyksos befreite.

Die achtzehnte Dynastie im alten Ägypten
16
05

Die achtzehnte Dynastie im alten Ägypten

Admin Geschichte Ägyptens

Die achtzehnte ägyptische Dynastie (ca. 1543-1292 v. Chr.) Ist eine alte pharaonische Familie, die Ägypten in der Zeit (1550 v. Chr. - 1292 v. Chr.) Im modernen Zustand des alten Ägypten regierte. Und es gilt als eine der berühmtesten und stärksten ägyptischen Familien aller Zeiten.

Die neunzehnte Dynastie im alten Ägypten
16
05

Die neunzehnte Dynastie im alten Ägypten

Admin Geschichte Ägyptens

Ramses I., der Pharao, mit dem die 19. Dynastie eingeweiht wurde, war im Dienst von Horemheb gewesen, unter dem er die Position des Wesirs innehatte, und diese hatten ihn lange vor seinem Tod zu seinem Nachfolger ernannt, um die üblichen Probleme zu lösen verbunden mit der Nachfolge.

Die zwanzigste Dynastie im alten Ägypten
16
05

Die zwanzigste Dynastie im alten Ägypten

Admin Geschichte Ägyptens

Die zwanzigste Dynastie im alten Ägypten, oft kombiniert mit der neunzehnten Dynastie unter dem Namen des modernen Staates. Es gilt als die letzte Familie des modernen Staates, gefolgt von der dritten Übergangszeit. Es wurde von Sakht Nakhti gegründet, aber der wichtigste König war Ramses III., Der Ramses dem Zweiten in seiner Regierungszeit nachahmte.

Die einundzwanzigste Dynastie im alten Ägypten
16
05

Die einundzwanzigste Dynastie im alten Ägypten

Admin Geschichte Ägyptens

Nach dem Tod von Ramses XI. Folgte eine Zeit, in der der pharaonische Thron frei blieb, während im Süden der Großpriester von Amon immer mehr Macht erlangte. Die Abwesenheit eines Pharaos konnte jedoch nicht lange toleriert werden, und Nesbanebded setzte seine Rechte nicht lange durch. Sein Name bedeutet "Wer zum Widder von Djed gehört" und Banebdjed ist die wichtige Stadt im Zentrum des Deltas, die von den Griechen Mendes genannt wird.

Die zweiundzwanzigste Dynastie im alten Ägypten
16
05

Die zweiundzwanzigste Dynastie im alten Ägypten

Admin Geschichte Ägyptens

Die erste Nachricht über diesen Herrscher liefert eine lange Inschrift, die in Abido entdeckt und verfasst wurde, als er noch "der große Anführer der Meshwesh, Prinz der Fürsten" war. Sein Vater Nemrat, Sohn einer Frau namens Mehetemwaskhe, war gestorben, und Sheshonq hatte sich an den damaligen Herrscher gewandt, um die Erlaubnis zu erhalten, ihm zu Ehren in Abidos einen großen Bestattungskult zu errichten.

Die dreiundzwanzigste Dynastie im alten Ägypten
16
05

Die dreiundzwanzigste Dynastie im alten Ägypten

Admin Geschichte Ägyptens

Dreiundzwanzigste Dynastie 828-712 v. Es bestand aus einer Gruppe zeitgenössischer Könige (die am Ende der zweiundzwanzigsten Dynastie lebten), die in verschiedenen Regionen regierten und deren Daten umstritten sind.

Die vierundzwanzigste Dynastie im alten Ägypten
16
05

Die vierundzwanzigste Dynastie im alten Ägypten

Admin Geschichte Ägyptens

In Sais im Delta begann der örtliche König Tefnakht um 730 v. Chr., Die Einheit des Landes um ihn herum wieder aufzubauen. Es scheint, dass er eher mit Überzeugung als mit bewaffneter Eroberung vorging: Er ließ die örtlichen Herrscher seine Autorität anerkennen und bestätigte sie als Vasallen in ihren Befugnissen.

Die fünfundzwanzigste Dynastie im alten Ägypten
16
05

Die fünfundzwanzigste Dynastie im alten Ägypten

Admin Geschichte Ägyptens

Seltsamerweise spricht Manetho erst um 730 v. Chr. Von diesem großen sudanesischen oder kuschitischen Krieger. C. veränderte plötzlich den gesamten Verlauf der ägyptischen Ereignisse. Piankhy war der Sohn eines Häuptlings oder Königs namens Kashta und anscheinend ein Bruder von Shabaka, der von Manetho als Sabacon bezeichnet wurde.

Die 26. Dynastie im alten Ägypten
16
05

Die 26. Dynastie im alten Ägypten

Admin Geschichte Ägyptens

Nach ihrer Eroberung stellten die Babylonier Gouverneure ihres Vertrauens an die Spitze der ägyptischen Städte. Das System, die bösen Herrscher durch andere seiner Wahl zu ersetzen, war von Esarhaddon eingeweiht worden.

Die 27. Dynastie im alten Ägypten
16
05

Die 27. Dynastie im alten Ägypten

Admin Geschichte Ägyptens

Cambyses regierte nur drei Jahre lang über Ägypten. Während dieser Zeit versuchte er mehrere Expeditionen, seine Grenzen zu erweitern und zu festigen, aber alle scheiterten. Der Plan für einen Angriff gegen Karthago wurde aufgegeben, weil die Phönizier sich weigerten, gegen Menschen ihres eigenen Blutes zu kämpfen.

Die 28. Dynastie im alten Ägypten
16
05

Die 28. Dynastie im alten Ägypten

Admin Geschichte Ägyptens

Nach einer späteren ägyptischen Tradition verstieß Amirteos irgendwie gegen das Diktat des Gesetzes, wodurch dem Sohn die Nachfolge verweigert wurde. Manetho schreibt Amirteos sechs Regierungsjahre zu, wahrscheinlich eine genaue Zahl, da wir im aramäischen Papyrus von Elefantina ein Zahlungsversprechen lesen, das auf das fünfte Jahr datiert ist.

Die neunundzwanzigste Dynastie des alten Ägypten
16
05

Die neunundzwanzigste Dynastie des alten Ägypten

Admin Geschichte Ägyptens

Die XXVIIII. Dynastie ist einer der bekanntesten Herrscher in der ägyptischen Geschichte. Es wurde von Nefretes I. gegründet, indem Amirtaeus im offenen Kampf besiegt und später in Memphis getötet wurde. Nefretis nahm ihre Hauptstadt in Mendes.

Die 30. Dynastie des alten Ägypten
16
05

Die 30. Dynastie des alten Ägypten

Admin Geschichte Ägyptens

Der erste Pharao der 30-jährigen Dynastie war Nekhtnebef, obwohl die Reihenfolge der Nachfolge oft diskutiert wurde. Die Anzahl der Denkmäler, die dieser Souverän hinterlassen hat, könnte den Eindruck einer Zeit ununterbrochenen Friedens und Wohlstands erwecken. Die ältesten Teile von Philae sind ihm zu verdanken

Altägyptische Zivilisation
16
05

Altägyptische Zivilisation

Admin Geschichte Ägyptens

Ägypten gilt seit jeher als Land der Zivilisationen, da dort Zivilisationen am Ufer des Nils errichtet wurden, der als Symbol für Fruchtbarkeit und Stabilität für die Völker des alten und sogar modernen Ägypten sowie für Zivilisationen gilt Das alte Ägypten begann mehr als 5500 Jahre vor Christus. Diese beiden Königreiche standen unter einer einzigen Regel, und der Herrscher über sie war König Narmer, den er Minis nannte, und von hier aus begann die Zivilisation des alten Ägypten.

Altägyptische Sozialstruktur
16
05

Altägyptische Sozialstruktur

Admin Geschichte Ägyptens

Die soziale und organisatorische Struktur im alten Ägypten wurde in Form einer vom König angeführten Hierarchie klassifiziert. Der Pharao ist das Oberhaupt des politisch-sozialen Systems des alten Ägypten. Im staatlichen System ist der Pharao der absolute Herrscher an der Spitze der hierarchischen Skala der Macht, die ihm durch die Vererbung zugeschrieben wird.

Die Wirtschaft im alten Ägypten
16
05

Die Wirtschaft im alten Ägypten

Admin Geschichte Ägyptens

Ägyptens Wirtschaft basierte aufgrund der Fruchtbarkeit des Landes im Niltal auf der Landwirtschaft. Die landwirtschaftliche Produktion war so groß, dass das Geld aus der Landwirtschaft für den Bau von Tempeln und Pyramiden verwendet wurde.

Wissenschaft im alten Ägypten
16
05

Wissenschaft im alten Ägypten

Admin Geschichte Ägyptens

Die Wissenschaft des alten Ägypten ist stark mit dem Agrarsystem des Landes verbunden. Dank der astronomischen Studien erarbeiten die alten Ägypter einen Kalender, um das Kalenderjahr in 365 Tage zu unterteilen und die Bewirtschaftung fruchtbarer Flächen entlang des Nils zu regeln. Erfahren Sie mehr über Wissenschaft im alten Ägypten mit Cairo Top Tours!

Astronomie im alten Ägypten
16
05

Astronomie im alten Ägypten

Admin Geschichte Ägyptens

In der ägyptischen Zivilisation spielt die Astronomie eine wichtige Rolle. Durch die Beobachtung des Himmelsgewölbes können die alten Ägypter die ersten Kalender und Sonnenuhren definieren, mit denen Sie landwirtschaftliche Aktivitäten organisieren und die Überschwemmungen des Nils vorhersagen können. Erfahren Sie mehr über Astronomie im alten Ägypten mit Cairo Top Tours!

Schreiben im alten Ägypten
16
05

Schreiben im alten Ägypten

Admin Geschichte Ägyptens

Hieroglyphenschrift erschien 3100 v. C. Sie stellen gravierte und heilige Symbole dar, die die Sprüche der Götter tragen und die gesprochene Bedeutung, Symbole und Töne in der Zeichnung ausdrücken

Altägyptische Sprache
16
05

Altägyptische Sprache

Admin Geschichte Ägyptens

Keine Pyramide war dazu bestimmt, Texte zu erhalten. 1880 jedoch ein Hinweis auf einen Pyramidenblock von König Pepi I., der den jungen Gaston Maspero alarmiert, der Mariette Ende Dezember davon überzeugt, die Ruinen einer anderen Pyramide, der von König Merenre, auszuheben. Und dann gab es eine fabelhafte Entdeckung: Die Wände waren mit Säulen ägyptischer Hieroglyphen bedeckt.

Der Rosettastein | Entdeckung der alten ägyptischen Sprache
16
05

Der Rosettastein | Entdeckung der alten ägyptischen Sprache

Admin Geschichte Ägyptens

Wenn wir heute die Hieroglyphen lesen können, ist dies einer schwarzen Granitstele zu verdanken, die 1799 von der mächtigen französischen Armee entdeckt wurde, die unter dem Kommando von Napoleon Bonaparte in Ägypten gelandet war. Entdecken Sie interessante Fakten über den Rosetta-Stein und die Entdeckung der alten ägyptischen Sprache!

Die pharaonische Ära
16
05

Die pharaonische Ära

Admin Geschichte Ägyptens

Die Wurzeln des alten Ägypten reichen bis etwa 9.000 v. Chr. Zurück, als in der Nilregion die Regenfälle, die häufiger als heute auftraten, die Entwicklung eines Tals und fruchtbarer Savannen an den Seiten des Verlaufs des wichtigsten Flusses in der Region unterstützten. Erfahren Sie mehr über die Pharaonenzeit mit Cairo Top Tours!

Der Palermo-Stein
16
05

Der Palermo-Stein

Admin Geschichte Ägyptens

Sie erklärte, dass der Palermo-Stein eine Liste der Namen der Könige Ägyptens aus der Zeit der Ersten Dynastie bis zur Mitte der Fünften Dynastie enthält, darunter König Senefru, König Khufu und König Jadfre. Der Stein zeichnete auch den jährlichen Anstieg des Wasserspiegels des Nils auf.

Das Hep-Sed-Festival in Alt Agypten
16
05

Das Hep-Sed-Festival in Alt Agypten

Admin Geschichte Ägyptens

Das Hep-Sed-Festival war ein wichtiger Anlass, der dreißig Jahre nach der Thronbesteigung eines Königs stattfand. Es wurde auch als königliches Jubiläum bezeichnet. Erfahren Sie mehr über dieses Festival mit Cairo Top Tours!

Eine ägyptische Zwischenzeit ägyptischen Geschichte
16
05

Eine ägyptische Zwischenzeit ägyptischen Geschichte

Admin Geschichte Ägyptens

Eine ägyptische Zwischenzeit bedeutet, dass die Regierung des Landes schwächer geworden war und das schreckliche Chaos überhand genommen hatte. Erfahren Sie mehr über die erste Zwischenperiode der alten ägyptischen Geschichte mit Cairo Top Tours!

Die islamische Eroberung Ägyptens
16
05

Die islamische Eroberung Ägyptens

Admin Geschichte Ägyptens

Die islamische Eroberung Ägyptens erfolgte im 7. Jahrhundert durch Amr ibn-Alass

Die Fremden, die Ägypten beherrschten
16
05

Die Fremden, die Ägypten beherrschten

Admin Geschichte Ägyptens

Laut der Website von Greater Egypt ist Ägypten das einzige Land, das einen solchen Grad an Zivilisation aufweist, dass viele Könige und Reiche sich wünschen, sie wären alle auf dem ägyptischen Thron.

Die Macht der Frauen im alten Ägypten
16
05

Die Macht der Frauen im alten Ägypten

Admin Geschichte Ägyptens

Die Frauen im alten Ägypten waren den Männern rechtlich und wirtschaftlich gleichgestellt. Sie waren in der Lage, Land zu besitzen, Unternehmen zu führen und Sklaven zu halten. Frauen aus verschiedenen Gesellschaftsschichten hatten in ihren jeweiligen Klassen die gleichen Möglichkeiten wie Männer.

Die absolute Macht der Priester im alten Ägypten
16
05

Die absolute Macht der Priester im alten Ägypten

Admin Geschichte Ägyptens

Die Priester waren ein religiöser Aspekt der ägyptischen Kultur, aber im Alten Ägypten waren sie ganz anders: Sie regierten Ägypten oft, und der Pharao war nur ein Abbild der Macht der Pyramide.

30. Juni Revolution Ägypten
16
05

30. Juni Revolution Ägypten

Admin Geschichte Ägyptens

Millionen von Ägyptern gingen am 30. Juni 2013 in den verschiedenen Gebieten und Gouvernements Ägyptens auf die Straße, um ihren Unmut über die Herrschaft der Bruderschaft zum Ausdruck zu bringen.

Mamluken-Sultanat-Dynastie in Ägypten
16
05

Mamluken-Sultanat-Dynastie in Ägypten

Admin Geschichte Ägyptens

Der Name der Mamelucken bezog sich auf weiße Sklaven, die in Kriegen gefangen genommen oder auf den Märkten gekauft wurden. Viele von ihnen waren Soldaten und Heerführer und übernahmen bald nach dem Ende der Herrschaft der Ayyubiden in Ägypten die Macht. Die Idee, die Mamelucken im Nahen Osten einzusetzen, gab es schon seit den Tagen der Abbasiden. Der erste, der sie einsetzte, war der Kalif al-Mamun. Der abbasidische Kalif Al-Mu'tasim Billah holte jedoch turkmenische Soldaten in die Armee, um seine Position zu stärken, nachdem er das Vertrauen in die Araber und Perser verloren hatte, auf denen der abbasidische Staat aufgebaut war. Dies ermutigte die anderen Kalifen und Herrscher, die Mamelucken ins Land zu holen.

Die Kuschitische Periode
16
05

Die Kuschitische Periode

Admin Geschichte Ägyptens

Zu den einzigartigen Insignien der kuschitischen Könige gehörten eine Mützenkrone, zwei Uräen und Amulette mit Widderköpfen. Die doppelten Uraei dieses knienden Monarchen wurden zu einem einzigen "angepasst", und ein späterer Saite-Herrscher fälschte die Amulette mit Widderköpfen an der Halskette und den Namen des Königs an seinem Gürtel. Das Diadem mit vielen Miniatur-Uraei, das Bandeau mit Luftschlangen und die Mützenkrone mit einem auf der Rückseite geätzten Falken wurden nicht verändert.

Die Reise der Heiligen Familie nach Ägypten
16
05

Die Reise der Heiligen Familie nach Ägypten

Admin Geschichte Ägyptens

Es war wirklich eine Ehre, dass die Heilige Familie in Ägypten Zuflucht fand und dass Gott sie während des Weges rettete. Sie hinterließen hier auch viele Denkmäler, um all die Orte festzuhalten, an denen ihre heiligen Füße auf sie traten.

Ägyptische Revolution von 1919
16
05

Ägyptische Revolution von 1919

Admin Geschichte Ägyptens

Die ägyptische Revolution von 1919 war einzigartig und veränderte den Lauf der Geschichte in Ägypten. Sie verteidigte das Recht des verlorenen ägyptischen Volkes

Tutanchamun-Maske
16
05

Tutanchamun-Maske

Admin Geschichte Ägyptens

Dies steht auf der Rückseite der Maske des jungen Tutanchamun, ein Vers aus dem Totenbuch, der lautet: Gegrüßt seist du, schönes Gesicht, begabt mit Sehkraft, gemacht von Ptah-Sokar, arrangiert von Anubis, das schönste Gesicht unter den Göttern

 Ägyptische Symbole
16
05

Ägyptische Symbole

Admin Geschichte Ägyptens

Die altpharaonischen Symbole waren eine Mischung aus ihren Ideen und ihrer Existenz und wurden zur Grundlage ihrer Kultur. So wurden sie auf die Wände und Obelisken der Tempel geschrieben und in religiösen Ritualen sowohl für die Lebenden als auch für die Toten verwendet.

Altägyptische Schönheit
16
05

Altägyptische Schönheit

Admin Geschichte Ägyptens

Die ägyptischen Frauen betonten ihre weibliche Schönheit und fügten ihrem orientalischen Wesen ästhetische Akzente hinzu, indem sie Kosmetika und Parfüms auftrugen, die vor langer Zeit an den Ufern des Nils "geboren" wurden und greifbare Spuren in der ägyptischen Zivilisation hinterließen und auf andere Zivilisationen übergingen, nachdem sie ihre Fähigkeit bewiesen hatten, Mittel zur Hautpflege, zum Körperschutz und zum Parfümieren zu entwickeln.

Kleidung im Alten Ägypten
16
05

Kleidung im Alten Ägypten

Admin Geschichte Ägyptens

Die alten Ägypter, sowohl Männer als auch Frauen, legten Wert auf Mode und kannten sich schon vor Tausenden von Jahren mit Kosmetik aus. Archäologen zufolge wählten sie ihre Kleidung sorgfältig aus, da sie sich für ihr Äußeres interessierten und stets elegant waren.

Vergrabene Pyramide
16
05

Vergrabene Pyramide

Admin Geschichte Ägyptens

Die Begrabene Pyramide (auch Pyramide von Sekhemkhet genannt) ist eine unvollendete Stufenpyramide, die um 2645 v. Chr. für Sekhemkhet Djoserty errichtet wurde. Dieser Pharao war der zweite der Dritten Dynastie des Alten Ägyptens, der ca. 2686-2613 v. Chr. über Ägypten herrschte und allgemein dem Beginn des Alten Reiches von Ägypten zugeordnet wird.

Die Merkmale der altägyptischen Kunst
16
05

Die Merkmale der altägyptischen Kunst

Admin Geschichte Ägyptens

Der altägyptische Künstler hat sich als würdig erwiesen, die Erscheinungsformen des Lebens und seine aufregenden Themen, in denen er lebte, beeinflusste und wirkte, zum Ausdruck zu bringen. Es scheint klar zu sein, dass er diese Themen und Gemälde auf Felsen und auf den Oberflächen der unterstrichenen Gemälde festhielt, und der Künstler nahm mehrere Bilder von dem auf, was er liebte und was er lebte.

Ägypten-Touren FAQ

Lesen Sie Top Ägypten-Touren FAQs

Die Pyramiden, wie die berühmte Große Pyramide von Gizeh, wurden um 2500 v. Chr. während des Alten Reiches als aufwendige Grabstätten für Pharaonen errichtet. Diese massiven Strukturen dienten als letzte Ruhestätte für die Pharaonen und waren dazu bestimmt, ihre Körper und Schätze für die Ewigkeit zu schützen.

Die Stadt Theben wurde von einem Mann namens Kadmos gegründet, der Drachenzähne in den Boden pflanzte. Kadmos war kein Grieche, er stammte aus Phönizien.
 

Bücher, die über die ägyptische Geschichte geschrieben wurden, gehören zu den wichtigsten historischen Quellen, aus denen man etwas über die Vergangenheit erfahren kann. Die alten Ägypter zeichneten sich in vielen Wissenschaften und Künsten aus und schufen viele technische Bauwerke, die als wissenschaftliche Wunder gelten, die Wissenschaftler bis heute nicht erklären können.

Die ägyptische Zivilisation ist eine der ältesten der Welt, ihre Ursprünge reichen bis etwa 3100 v. Chr. zurück. Diese Zeit markierte die Vereinigung von Ober- und Unterägypten unter dem ersten Pharao Narmer (auch bekannt als Menes) und die Gründung der frühen Dynastie.

Die Geschichte Ägyptens ist die Geschichte der menschlichen Zivilisation, wo der ägyptische Mensch eine alte Zivilisation schuf und präsentierte, die den Zivilisationen der Völker der Welt vorausging.
Es ist eine Pionierzivilisation in ihrer Innovation, Architektur und Kunst, wo sie die Welt und Wissenschaftler mit ihrem Intellekt und ihrer Wissenschaft überrascht hat. Es ist eine miteinander verbundene Zivilisation, mit der der ägyptische Mann interagierte, in seinem Geist hinterließ und seine Fingerabdrücke fand, und Sie können dies an Sehenswürdigkeiten wie den Pyramiden von Gizeh, der Entdeckung von Geheimgängen darin, dem Ägyptischen Museum und dem Luxor-Tempel sehen, der Tempel von Karnak, der Tempel von Luxor, der Tempel von Abu Semple, das Tal und die Königinnen.
Sind Sie bereit, uns auf einer atemberaubenden Tour zu begleiten, um Ägyptens Antiquitäten zu besuchen!

Die Geschichte Ägyptens ist normalerweise in mehrere Perioden unterteilt, z. B. prähistorische, antike, mittelalterliche, frühneuzeitliche, spätneuzeitliche und zeitgenössische. Die prähistorische Zeit umfasst die Zeit vor der Entstehung der Schrift, die auf etwa 3200 v. Chr. geschätzt wird. Die Antike umfasst die Zeit von der ersten Pharaonendynastie bis zur Eroberung Alexanders des Großen im Jahr 332 v. Chr. Das Mittelalter umfasst die Zeit von der islamischen Invasion im Jahr 641 n. Chr. bis zur osmanischen Herrschaft im Jahr 1517 n. Chr. Die frühe Neuzeit umfasst die Zeit von der osmanischen Herrschaft bis zur Muhammad-Ali-Dynastie im Jahr 1805 n. Chr. Die Spätmoderne umfasst die Zeit von der Muhammad-Ali-Dynastie bis zur Revolution von 1952.

Das alte Ägypten hat zahlreiche bedeutende Errungenschaften und Beiträge zur menschlichen Zivilisation geleistet. Einige der wichtigsten davon sind:

   die Entwicklung der Schrift.
   Fortschritte in der Medizin.
   Mathematik und Geometrie.
       Architektonische Wunderwerke.
   Astronomie und Kalender
       Hierarchische Gesellschaft.
   Kunst und Kultur.
       Mumifizierung.
       Religiöse Konzepte.
   Papyrus und Schreibmaterial.

Pharaonen galten als göttliche Herrscher, die die absolute Macht über Ägypten hatten. Sie galten als Mittler zwischen den Göttern und dem Volk und waren für die Aufrechterhaltung von Maat (Gleichgewicht und Ordnung) in der Gesellschaft verantwortlich. Pharaonen wurden als lebende Götter verehrt und ihre Autorität war unbestritten. Sie spielten eine zentrale Rolle bei religiösen Zeremonien, überwachten die Staatsverwaltung und leiteten Militärkampagnen.

Naqādah ist eine Stadt in Oberägypten, die auf der Westseite des Nils liegt. Es ist ein alter Ort und hat eine lange Geschichte. Die Menschen lebten dort schon vor langer Zeit, noch bevor die Ägypter ihre Könige hatten. Man hat alte Häuser und Orte gefunden, an denen Menschen aus dieser Zeit begraben wurden.
 

Ja, viele altägyptische Monumente und Stätten können heute besichtigt werden. Zu den bekanntesten gehören die Pyramiden von Gizeh, das Tal der Könige in Luxor, die Tempel von Luxor und Karnak und die Tempel von Abu Simbel. Diese Stätten bieten einen Einblick in die reiche Geschichte, Architektur und Kultur des alten Ägypten. Es ist jedoch wichtig, sich bei den örtlichen Behörden und Reiseveranstaltern nach den neuesten Informationen zu erkundigen, da der Zugang zu bestimmten Gebieten oder Stätten eingeschränkt sein kann oder Sondergenehmigungen erforderlich sind.

Der Baron-Palast wurde 1910 von einem Mann namens Baron Édouard Empain gebaut, der auch die Stadt Heliopolis gründete. Er wollte den Menschen in Ägypten eine schicke und unterhaltsame Stadt bieten, die sie genießen konnten.

 

 Die altägyptischen Mahlzeiten bestanden hauptsächlich aus Gemüse, Obst, Milch, Milchprodukten und Fisch sowie aus Brot und Alkohol. Die alten Ägypter verzehrten auch eine Vielzahl von gemästetem Geflügel und Wildvögeln. In den oberen Gesellschaftsschichten wurde regelmäßig Rindfleisch gegessen. 
 

Die Geschichte Ägyptens ist die längste ununterbrochene Geschichte eines Landes in der Welt seit mehr als 7000 Jahren vor Christus. Ägypten zeichnete sich durch das Vorhandensein des Nils aus, der als Katalysator für die Entstehung einer antiken Zivilisation galt. Ägypten befindet sich in einer privilegierten geografischen Lage, die die Kontinente Asien und Afrika verbindet und durch das Mittelmeer mit dem europäischen Kontinent verbunden ist.

;

Cairo Top Tours Partner

Besuchen Sie unsere Partner

EgyptAir
Fairmont
Sonesta
the oberoi