Ägypten Oasen

Dieser Reiseinformationsführer für Ägypten gibt Ihnen genau das, was Sie über die westliche Wüste wissen müssen, bevor Sie Ihre Ägypten-Touren in die Oasen beginnen und das lebenslange Abenteuer in der Siwa-Oase von Kairo aus erleben! Hier können Sie den Nervenkitzel der Safari-Reisen in Ägypten erleben, insbesondere während der White Desert Egypt Tour, und die große Weiße Wüste während der empfohlenen Wüstensafari-Reise zur Oase Bahariya und in die Weiße Wüste erleben. Erleben Sie das Große Sandmeer, den Kristallberg und die Schwarze Wüste.

Oasen von Ägypten

Sie werden von einem professionellen Fahrer durch die Sanddünen des trockenen Wüstengeländes geführt. Das Abenteuer der Wüstensafari in Ägypten wird immer beliebter, da es ein unvergesslicher Bestandteil jeder Tour durch Ägypten ist. Sehen Sie sich die wunderbaren Festlichkeiten während unserer Ägypten-Weihnachtstouren oder unserer einzigartigen Ägypten-Ostertouren 2021 an. Wir können Ihnen alle Informationen zur Verfügung stellen, die Sie benötigen, um jedes Detail für Ihre Reise in die Oasen Ägyptens als Teil zu beachten Ihrer Ägypten-Reisepakete, Ägypten-Tagestouren oder Kairo-Tagestouren!

Die private Tour zur Siwa Oasis Desert Safari von Kairo für 5 Tage und 4 Nächte ist der beste Weg für Freizeit und Abenteuer.

The Black Desert Egypt | The Black Desert in Egypt

Schwarze Wüste

Die "Schwarze Wüste" in der Bahariya-Oase ist eine der wichtigsten natürlichen Touristenattraktionen in Ägypten und der Welt. Sie besteht aus Bergen von Vulkangesteinen, die wie ein Inselarchipel verstreut sind.

Weiterlesen
The White Desert in Egypt | White Desert Safari Egypt

Protektorat der weißen Wüste

Die Weiße Wüste, dieses seltsame Phänomen, befindet sich in den Bahariya-Oasen im Norden der Farafra-Oase im Westen Ägyptens und hat eine Fläche von mehr als 3000 Quadratkilometern. Es ist außergewöhnlich in seiner Art, und die Menschen, die diese westlichen Länder durchstreifen, haben oft das Gefühl, einen anderen Planeten zu besuchen, obwohl es etwa 500 Kilometer von Kairo entfernt ist.

Weiterlesen
Bahariya Oasis in Egypt | Bahariya Oasis Tour

Bahariya Oase

Die Bahariya-Oase ist unter den schönsten Touristengebieten der ägyptischen Länder weithin bekannt, da sie den Zauber der Natur mit historischen Denkmälern verbindet. Es galt als üppige Zuflucht inmitten einer Wüste, umgeben von schwarzen Hügeln aus Quarz.

Weiterlesen
El Dakhla Oasis | El Dakhla Oasis in Egypt

Die Dakhla Oase

Dakhla-Oasen gelten als eine der Sahara-Wüstenoasen. Sie befinden sich zwischen Farafra-Oasen und Kharga-Oasen. Die Hauptstadt ist das Dorf Mut, ein grünes Land mit kleinen Bäumen Viele Pflanzen und Bäume neben den Wasserquellen, die in Oasen wie Palmen münden und durch fruchtbare Böden gekennzeichnet sind, und die meisten Oasengebiete sind für die Landwirtschaft geeignet.

Weiterlesen
El Kharga Oasis in Egypt | Kharga Oasis History

Kharga Oase

Die Oase von Kharga ist die größte und bevölkerungsreichste Oase der westlichen Wüste. Dank der Bemühungen der Regierung, die Modernisierung der westlichen Wüste Ägyptens zu unterstützen, ist es auch die am weitesten entwickelte Oase.

Weiterlesen
Temple of Oracle at Siwa Oasis | Temple of Alexander the Great in Siwa

Tempel des Orakels in der Siwa-Oase

Der Tempel des Orakels in Siwa, bekannt als der Tempel von Alexander dem Großen. Es ist ein Tempel in der Siwa-Wüste im Westen Ägyptens. Es wurde Amun geweiht. Der Legende nach ist seine Gründung mit der des Dodona-Orakels verwandt, da es sich um zwei schwarze Tauben handelte, die Thebaid mit derselben Mission verlassen hatten. Eine flog nach Dodona und die andere nach Siwa.

Weiterlesen
How to get to Siwa Oasis | Siwa Oasis Egypt

Siwa Oase | Westliche Wüstenoase von Siwa

Siwa ist eine der einzigartigsten Oasen in Ägypten. Sie enthält Beduinendörfer und zwei Salzseen, den Siwan-See und den El-Zeitoun-See, und ist berühmt für die Existenz des Tempels von Alexander dem Großen, der auch als (Tempel des Orakels) bekannt ist ).

Weiterlesen
Mountain of the Dead in Siwa Oasis | Gebel Al Mawta Siwa

Berg der Toten in der Siwa-Oase | Gebel Al Mawta

Der konische Berg der Toten enthält Tausende von Felsengräbern, deren Inschriften dazu beigetragen haben, die ältesten Gräber in ihnen zu datieren. Nach Angaben des ägyptischen Ministeriums für Altertümer wurden die Bestattungen auf diesen Friedhöfen bis in die spätrömische Zeit fortgesetzt.

Weiterlesen
Shali Fortress in Siwa Oasis, Egypt

Die Altstadt von Shali | Shali-Festung in der Siwa-Oase

Im Zentrum von Siwa werden die Ruinen der Festung Shali aus dem 13. Jahrhundert auferlegt. Hergestellt aus einem Material, das als Kershef bekannt ist "(eine Mischung aus Salzsteinen aus den Salzseen der Region und Ton). Es wurde mit der Absicht gebaut, die Bewohner vor Beduinenangriffen zu schützen.

Weiterlesen
Temple of Um Ubaida | Temple of Amun Ra in Siwa Oasis

Tempel des Amun Ra in der Siwa-Oase | Um Ubaida Tempel

Unter den vielen Tempeln, die in Ägypten unzählig sind, befindet sich der Tempel der "Amun" oder der Tempel der Vorhersagen in der Siwa-Oase. Es ist eines der berühmtesten Denkmäler des Gottes Amun, das während der XXVI. Dynastie in der 6. Jahrhundert v C. auf dem Aghurmi-Plateau.

Weiterlesen
Great Sand Sea in Egypt | Egypt Western Desert

Das Große Sandmeer in der westlichen Wüste Siwa

Das Große Sandmeer ist ein großes Gebiet mit Sanddünen, das aus drei Sandmeeren im Südwesten der westlichen Wüste besteht. Einige Gelehrte sagen in der Interpretation der Phänomene, die ihren Sand wie Wellen des Meeres bewegen, und jedes große Objekt wird auch verschluckt, da es durch Schichten von Treibsand über einer Schicht aus feinem Kalk und über einer großen Menge Grundwasser gebildet wird und das ist der Grund für diese große Bewegung.

Weiterlesen
Farafra Oasis in Egypt | The Egyptian Western Desert

Farafra Oase | Oasen von Ägypten

Farafra ist eine einzigartige Oase und die isolierteste der Oasen im New Valley. Es ist berühmt für seine starken Traditionen und Bräuche. Der älteste Teil des Dorfes liegt am Fuße eines Hügels neben Palmenhainen, umgeben von Palmen. In der Nähe befinden sich heiße Schwefelquellen und der Mufidsee. Die Oase ist umgeben von mehreren natürlichen Quellen und vielen Palmen und Olivenbäumen.

Weiterlesen
Crystal Mountain in Egypt | Bahariya Oasis Crystal Mountain

Der Kristallberg in der Oase Bahariya

Der Ursprung dieses Kristallberges ist interessant. Der Hügel wurde versehentlich während der Arbeiten auf der Straße von Farafra nach Bahariya geöffnet und teilweise zerstört. Das Material wurde auf der Straße installiert. Heute ist es der Kristallberg, ein beliebter Zwischenstopp für Touristen.

Weiterlesen
 Valley of the Golden Mummies in Bahariya Oasis

Tal der goldenen Mumien | Museum der Goldenen Mumien

Das Tal der goldenen Mumien ist der größte Friedhof Ägyptens aus griechisch-römischer Zeit. Es wurden rund 250 Mumien entdeckt, von denen die meisten Aristokratien sind, die während der griechisch-römischen Zeit in der Oase Bahariya lebten.

Weiterlesen
Cleopatra Spring in Siwa Oasis | Ain Guba

Cleopatra Frühling | Ain Juba | Guba-Frühling in der Siwa-Oase

Es wird auch (Auge der Sonne) genannt und sein Name stammt aus dem 5. Jahrhundert vor Christus, als der Historiker (Herodot) es mit diesem Namen beschrieb. Es ist eine der natürlichen Quellen der Siwa-Oase und gilt als die berühmteste Touristenattraktion in Siwa. Die ägyptische Königin (Cleopatra) soll während ihres Besuchs in Siwa darin geschwommen sein.

Weiterlesen
Bir Wahed in Siwa Oasis | Siwa Oasis in Egypt

Bir Wahed in der Siwa-Oase | Brunnen Nummer 1 Wasserquelle

Bir Wahed ist ein Gebiet im Großen Sandmeer der Siwa-Oase, das aus drei berühmten Quellen besteht, von denen jedoch nur zwei am meisten besucht sind. Es befindet sich in der Wüste The Great Sand Sea, einer 800 km langen Naturlandschaft südlich des Gilf Kebir-Plateaus und westlich von Libyen.

Weiterlesen
Siwan House | Siwa House Museum

Das Siwan-Haus | Siwa House Museum

Die Decken und Türen des Siwan-Hauses bestehen aus Palmenholz, und Schlamm- und Olivenblätter stärken das Dach gegen Regen. Die meisten Häuser haben zwei Etagen und eine Dachterrasse, auf der sie im Sommer schlafen oder abends zum Abendessen und Plaudern im Freien sitzen.

Weiterlesen
Tombs of the Nobles in Bahariya Oasis

Gräber der Adligen in der Oase Bahariya | Adelsgräber Bahariya

Gräber der Adligen, auch als Kuppel der Hawa-Gräber bekannt, beziehen sich auf das Grab des Scheichs "Ali Abu El Hawa", das sich auf der Spitze des Hügels befindet. Diese Gräber pickten in die Felsen der Hügel nordwestlich von Assuan und haben direkten Blick auf die Botanische Insel und die Elefanteninsel.

Weiterlesen
Temple of Alexander the Great in Bahariya Oasis

Tempel von Alexander dem Großen in der Oase Bahariya

Der Tempel von Alexander dem Großen, der einer der wichtigsten Tempel in der Bahariya-Oase ist, ist der einzige, der Alexander gewidmet wurde. Es wurde speziell diesem mazedonischen König gewidmet, der eine wichtige Periode in der ägyptischen Geschichte darstellt. Der Tempel befindet sich in einem Gebiet namens Ain al-Tabniyeh, 5 km südwestlich der Stadt Qasr in der Bahariya-Oase.

Weiterlesen
Valley of Agabat | Farafra Oasis

Tal von Agabat in der Farafra-Oase

Im Herzen der Weißen Wüste in der Oase Farafra in Ägypten befindet sich das "Tal von Agabat oder die Hindernisse", das laut Geologen der Oberfläche des Roten Planeten sehr ähnlich ist.

Weiterlesen
Temple of Ain El Muftella, Bahariya Oasis

Tempel von Ain El Muftella in der Oase Bahariya | Ain Muftalla

Dieser Tempel wurde aufgrund seiner Nähe zu einer Wasserquelle namens Ain al-Muftla, die sich nordöstlich von al-Maqasir befindet, Ain al-Muftla genannt und ist eine der wichtigsten natürlichen Wasserquellen in der Bahariya-Oase.

Weiterlesen
Valley of El Haize in Bahariya Oasis

Tal von El Haize in der Oase Bahariya

Reisende in die weiße Wüste können eine Pause in al-Hayz einlegen, nachdem sie eine Stunde lang vom zentralen Dorf "bawiti" der Bahariya-Oase in Richtung Süden gefahren sind. Vielleicht haben sie keine Restaurants, aber es gibt ein kleines Café, in dem Besucher des Dorf.

Weiterlesen
Valley of the Whales, Egypt | Wadi Hitan

Wadi Hitan | Tal der Wale in Ägypten

Es ist ein Gebiet mit Fossilien im Nordwesten des Wadi El-Rayan-Reservats, das etwa 40 Millionen Jahre alt ist. Bei diesen Ausgrabungen handelt es sich um versteinerte Strukturen primitiver Wale, Haifischzähne, Muscheln und anderer Meerestiere, die als offenes Museum gelten. Es gibt auch eine versteinerte Shora-Pflanze in weichen Felsen.

Weiterlesen
Gara Cave

Gara Höhle | Djara Höhle Ägypten | Gara Höhlensafari Ägypten

Die Gara-Höhle zieht viele Touristen an, da sie für Entdecker und Abenteuersuchende eine der wichtigsten Stationen in jedem Programm ist. Täglich von Ägyptern besucht, weil sie solche Naturschutzgebiete schätzen.

Weiterlesen
Ain Khadra in Farafra

Ain Khadra in Farafra Oase

Ain Khadra ist eine der ältesten römischen Quellen in der Oase, und seine Leute nannten es "die Heimat", und Ain al-Wadi für seine Anwesenheit in einer Depression, in der die Bewohner der Region lebten, bevor sie umzogen Die Stadt Farafra liegt heute im Jahr 1840 n. Chr

Weiterlesen
The Black Mountain in Bahariya Oasis

Der schwarze Berg in der Oase Bahariya

Die "Schwarze Wüste" in der Bahariya-Oase ist eine der wichtigsten natürlichen Touristenattraktionen in Ägypten und der Welt. Sie besteht aus Bergen von Vulkangesteinen, die wie ein Inselarchipel verstreut sind.

Weiterlesen
Dakrour Mountain in Siwa

Berg Dakrour in der Oase Siwa | Siwa Festival

Der Berg Dakrour liegt 3 km südöstlich der Siwa-Oase, einem Berg, der für seine heilenden klimatischen Eigenschaften bekannt ist, insbesondere für Rheuma-Patienten. Da es seit der Antike für die heilenden Eigenschaften seines heißen Sandes bekannt ist, gibt es zwei Friedhöfe, von denen einer die sechs Säulen ist, die in früheren Zeiten und in der griechischen Ära geschnitten wurden.

Weiterlesen
Sandboarding in Egypt | adrenaline activities in Egypt | Flyboard Egypt

Sandboarden in Ägypten | Adrenalinaktivitäten in Ägypten | Flyboard Ägypten

In einer Entfernung von 130 km von der ägyptischen Hauptstadt Kairo umfasst es weite Gebiete mit Sanddünen, einem der größten natürlichen Seen Ägyptens, und macht den Ort zu einer Adresse für das Skifahren im Land.

Weiterlesen
Lake Qarun in Egypt

Qarun See in Ägypten

"Qarun-See" ... dieser geschlossene süße See im Herzen der westlichen Wüste, verbunden mit dem Nil mit der Lebenslinie des Namens "Bahr Youssef", einem der alten Wasserkanäle, die König Amenemhat II. In das 19. Jahrhundert a. C. Um den Qarun-See mit Hochwasser zu versorgen, kommt er von der Stadt Dairout im Gouvernement Assiut bis zum See.

Weiterlesen
Bawiti Village in Bahariya Oasis

Bawiti Village in der Oase Bahariya

Die Oase ist definiert als ein fruchtbares Stück Land in der Wüste, wo ständig frisches Wasser zugeführt wird und die Größe der Oasen variiert. Es ist klein mit einer Fläche von einem Hektar um die kleinen Quellen, einschließlich der Gebiete, die sich über große Entfernungen von Regen- oder Bewässerungsgebieten erstrecken, und die meisten Oasen hängen von unterirdischen Wasserquellen ab.

Weiterlesen
Qasr El Labkha in El Kharga Oasis

Qasr El Labkha in der El Kharga Oase

Das New Valley Governorate ist berühmt für viele archäologische Stätten in verschiedenen Zentren der Provinz, in denen diese Regionen die Geschichte der Generationen seit den ersten Jahrhunderten darstellen.

Weiterlesen
Temple of Dush in Kharga Oasis

Tempel des Dush in der Kharga-Oase

Der Dush-Tempel gilt als eine der wichtigsten archäologischen und touristischen Attraktionen im Zentrum und in der Stadt Paris im New Valley.

Weiterlesen
Temple of Hibis Kharga Oasis

Tempel der Hibis in der Kharga-Oase

Der Tempel des Hibis ist einer der wichtigsten ägyptischen Tempel und Touristenattraktionen in Ägypten, insbesondere im Gouvernement New Valley, etwa einen Kilometer nördlich der Stadt Kharga. Die Bedeutung dieses Tempels ist, dass er die verschiedenen historischen Zeitalter der Pharaonen, Perser, Ptolemäer und Römer darstellt.

Weiterlesen
Temple of Nadora in Kharga Oasis

Tempel der Nadora in der Kharga-Oase

Der Tempel gilt als einer der wichtigsten Tempel und befestigten Punkte, der zum Schutz der Oasen vor alten Invasionen und Angriffen der Diebe auf die Bewohner der Oasen diente.

Weiterlesen
ُEl Qasr Village in Bahariya Oasis

El Qasr Dorf in der Oase Bahariya

Das islamische Dorf Al-Qasr, eine der wichtigsten altägyptischen Städte in der Oase Bahariya, enthält Häuser, Märkte, Tore und Burgen, die auf seinen architektonischen Wert und seine auffälligen Antiquitäten hinweisen.

Weiterlesen
Cemetery of Bagawat in Farafra Oasis

Friedhof von Bagawat in der Oase Kharga

Al-Bagwat, eine Gruppe antiker Gräber in der Stadt Kharga. Das Wort ist die Aussprache der Talbewohner für das Wort "Gewölbe" und dies ist ein Hinweis darauf, dass alle Gräber auf dem Friedhof von Kuppeln gekrönt sind. Seine große Bedeutung ist, dass es aus der frühchristlichen Zeit stammt, als die Kopten Ägyptens aus Angst vor der römischen Verfolgung des Christentums aus ihrer Religion flohen und sich in der Wüste niederließen, weit weg von den Händen der römischen Kaiser.

Weiterlesen
Ghaliet Ecolodge & Spa in Siwa Oasis

Ghaliet Ecolodge & Spa in der Siwa-Oase

Ghaliet bedeutet "wertvoll" und mit dem natürlichen Frühling im Kern bietet das Ghaliet Ecolodge & Spa in der Siwa-Oase den Himmel für Einzelpersonen, um sich mit der Natur und mit sich selbst zu entspannen und zu beruhigen. Entdecken Sie mehr Hotels und Resorts mit Cairo Top Tours!

Weiterlesen
International Hot Spring Hotel in Bahariya

Das internationale Hotel mit heißen Quellen in Bahariya

Das internationale Hotel mit heißen Quellenbietet eine historische Residenz, 2,4 km vom Haupteingang des englischen Berges entfernt. Es verfügt über kostenlose Privatparkplätze, einen Safe und einen Tourenschalter. Das Anwesen besteht aus 45 Zimmern.

Weiterlesen
Shali Lodge in Siwa Oasis (Kenooz Shali)

Die Shali Lodge in Siwa-Oase

Die Shali Lodge, von der Siwan-Gemeinde auch als Kenooz anerkannt, ist ein hübsches Hotel in der Siwa-Oase im Herzen von Oliven- und Palmenwäldern. Es liegt nur fünf Gehminuten vom Stadtzentrum entfernt.

Weiterlesen
Tunis Village in El Fayoum Oasis

Dorf Tunis der Oase von Fayoum

Das Dorf Tunis ist ein kleiner schöner Ort in der Oase von Fayoum und gilt als einer der schönsten und natürlichsten Orte in Ägypten. Entdecken Sie mehr über die Oasen Ägyptens mit Cairo Top Tours!

Weiterlesen
Temple of Hibis | Hibis Temple

Tempel des Hibis | Al Kharga Oase

Der Hibs-Tempel ist einer der bekanntesten und bekanntesten Tempel in der Stadt Khargas im Gouvernement des New Valley, da er der einzige Tempel ist, der in der Zeit der Savy Persian noch in der Mitte eines Palmenhains steht, der etwa 1 Hektar groß ist und einen halben Morgen nördlich von Kharga.

Weiterlesen
Nadora Temple, Kharga Oasis

Nadora-Tempel, Kharga-Oase

Nadora-Tempel, Es befindet sich im Nordosten der Kharga-Oase, dem neuen Tal. Dieser Tempel wurde während der Regierungszeit des römischen Kaisers Antoninus Pius oder Hadrian im Jahr 138 n. Chr. Erbaut. Es wurde hauptsächlich als Widmung an Gott Amon gebaut, andere Szenen wurden im Tempel gezeigt und repräsentieren Musiker, die auf Schlaginstrumenten spielen.

Weiterlesen
Qattara Depression project

Qattara-Depressionsprojekt

Das Qattara-Depressionsprojekt ist eines der Projekte, die im Plan des Ministeriums für Elektrizität und Energie als Projekt aufgeführt sind, das von der Durchführungsbehörde für Wasserkraftprojekte mit einer installierten Leistung von 1800 Megawatt untersucht wurde. Das Projekt wurde jedoch im Zeitraum vom Geschäftsjahr 2002-2003 bis zum Geschäftsjahr 2021-2022 (vier Fünfjahrespläne) nicht in einen Fünfjahresplan für Kraftwerksprojekte aufgenommen, obwohl dies nach Meinung vieler Experten, es ist ein gutes Modell für zukünftige Projekte mit enormen wirtschaftlichen Vorteilen in Bezug auf die Bereitstellung von Energie und die Schaffung neuer städtischer und ziviler Gesellschaften.

Weiterlesen
Al-Mazouka tombs in the Dakhla Oasis

Al-Mazouka-Gräber in der Oase Dakhla

Die Gräber von Al-Muzouka sind ein römischer Friedhof aus dem zweiten Jahrhundert n. Chr Die Friedhöfe von Al Mazouka sind ein Meisterwerk in der Oase Dakhla

Weiterlesen
Volcano eruption in Egypt | Egypt volcano

Al-Marsous Berg | Vulkanausbruch in der Schwarzen Wüste, Ägypten

Der Al-Marsous-Berg ist einer der bekanntesten Berge in der Schwarzen Wüste. Er ist ein Kraterausbruch, der vollständig aus Vulkanjaspis besteht. Dieses Material breitet sich wunderschön auf dem Berg aus, als ob es die Falten der Geschichte auf seine Felsen zeichnet und ihm den Ruhm und die Verehrung der Geschichte verleiht.

Weiterlesen

Der Berg von EL-Dest | JEBEL AL-DUST Baharia Oase

Die Berge Al-Dust und Al-Majdal sind zwei nebeneinander liegende Berge. Der erste ist der Jabal Al-Dust, der sich durch seine pyramidenförmige Form auszeichnet, die bis zu fünfzig Meter hoch ist und an der Basis einen Umfang von etwa 800 m hat, während dieser Umfang an der Spitze auf etwa 30 Meter schrumpft. Die Basis des Scooper Mountain ist fünfzig Meter von der Basis des Jebel Al-Dust entfernt und etwas niedriger als dieser. Die Länge des Umfangs der Basis des Scooper Mountain beträgt etwa 600 Meter an der Basis und etwa 15 Meter an der Spitze.

Weiterlesen
 Cave of Swimmers Gilf Elkebir | Art Rock Egypt

Die Höhle der Schwimmer

Die Höhle der Schwimmer befindet sich im Südwesten des Gouvernements New Wadi nahe der ägyptisch-libyschen Grenze. Sie gehört zu den trockensten Gebieten der Wüste und ist derzeit menschenleer.

Weiterlesen
Village of Mut | Dakhla Oasis | New Valley Egypt

Dorf Mut

Das Dorf Mut ist eine Oase in der Sahara und ein Zentrum im Gouvernement New Valley in Ägypten. Es erstreckt sich über 80 km von Ost nach West und 25 km von Nord nach Süd. Es liegt an der Straße, die Farafra im Norden und Kharga im Osten verbindet,

Weiterlesen
Ghoroud Samuel Safari | Fayoum Egyp

Ghoroud Samuel Fayoum

Ghoroud Samuel, etwa 180 km von Kairo entfernt an der Straße südwestlich von Fayoum und am Rande der westlichen Wüste. Dementsprechend ist Samuels Grotte immer noch das dem Niltal und Kairo am nächsten gelegene Grottengebiet.

Weiterlesen

Der Gilf Kebir | Wadi Hamra

Am Gulf Kebir treffen eine Vielzahl von Wadis auf das Hochland, und viele von ihnen sind furchtbar beeindruckend, enthalten aber auch heftige Felszeichnungen. Das ist oft erstaunlich, wenn man bedenkt, dass drei der meisten Wadis in diesem Gebiet eine üppige Vegetation aufweisen. Einer der ersten Entdecker, Almasy, dachte, dass dies darauf zurückzuführen sei, dass sie während der prähistorischen Kultur noch reißende Gebirgsbäche waren. Er hat sich geirrt, aber noch immer gibt es keine Erklärung für den Mangel an Felskunststätten.

Weiterlesen

Wadi Silica Golf El Kebir

"Silica" wurde durch einen Meteoriteneinschlag gebildet, der vor 35 Millionen Jahren in einem Gebiet namens "Jarrat al-Hanash" einschlug, sagt der Geologe Ahmed Salama, ein Beamter der Reserven der westlichen Region, und bestätigt, dass es nicht bestätigt wurde, ob dieser Meteorit von einem Planeten im Sonnensystem oder von außerhalb stammt. Als der Meteorit auf den Sand aufschlug, erzeugte er eine sehr hohe Temperatur, die den Sand in Kieselsäure verwandelte, und durch die Untersuchung dieser grünen Verbindung wurde festgestellt, dass es chemische Elemente gibt, die in den Meteoritenfeldern nicht existieren

Weiterlesen

Der älteste menschliche Fußabdruck

Archäologen in Ägypten geben an, dass sie den möglicherweise ältesten jemals gefundenen menschlichen Fußabdruck entdeckt haben. Die Definition wurde in der Oase Siwa in der westlichen Wüste in Schlamm eingedrückt, der inzwischen zu Stein geworden ist.

Weiterlesen

Grabmal von Alexander dem Großen Siwa

Ein ägyptischer Beamter hat darauf bestanden, es gibt anständige Beweis für die Erfindung des schwer fassbaren Grab von Alexander dem Guten, gemunkelt Medien Outlet Ägypten freiberuflich. im Einklang mit dem Bericht, Herr Mohamed Omran Direktor des Tourismus-Abteilung in Siwa "angekündigt, Beweise, die die mögliche Entdeckung des Grabes von Alexander dem Guten könnte innerhalb der Marai Raum sein.

Weiterlesen

Oase Ain El Serw

Die kleine Oase Ain el-Serw, auch Ain Serwal, Ain Abu Hawas oder Magic Spring genannt, besteht nur aus einem kleinen Hügel mit einer reizvollen Wasserquelle und ein paar Palmen.

Weiterlesen

Adrere Amellal-Hotel

Eine Welt aus umweltfreundlichen Felsen und Sand، White Mountain bringt uns zurück zur Natur im Herzen der ägyptischen Wüste.

Weiterlesen

Unsere Partner