Neueste Artikel

  • Gabal Shayeb Al Banat - Red Sea Mountain

    Gabal Shayeb Al Banat - Red Sea Mountain

    Gabal Shayeb Al Banat, also known as Mount Shayeb Al Banat, is a stunning mountain located in the Eastern Desert of Egypt. The mountain holds cultural significance and attracts visitors seeking natural beauty and captivating folklore.

  • Mummification Museum

    Mummification Museum

    The Mummification Museum is a unique and captivating destination that offers visitors an extraordinary glimpse into the ancient Egyptian art of mummification. It houses a vast collection of well-preserved mummies, artifacts, and interactive exhibits.

  • Sphinx in der Weißen Wüste - Weiße Kreidefelsen

    Sphinx in der Weißen Wüste - Weiße Kreidefelsen

    Die Sphinx in der Weißen Wüste ist eine atemberaubende natürliche Felsformation in der Weißen Wüste von Ägypten. Dieses faszinierende Bauwerk, das an das Fabelwesen aus den altägyptischen Überlieferungen erinnert, erhebt sich inmitten einer surrealen Landschaft.

  • Das Englische Haus in Ägypten - eine Oase als Relikt von Krieg und Revolution

    Das Englische Haus in Ägypten - eine Oase als Relikt von Krieg und Revolution

    Das Englische Haus in Ägypten ist ein historisches Wahrzeichen, das als fesselndes Relikt der stürmischen Vergangenheit der Region die Auswirkungen von Krieg und Revolution auf die Oase widerspiegelt. Inmitten der ägyptischen Wüste gelegen, nimmt dieses architektonische Juwel einen bedeutenden Platz in der Geschichte ein.

  • Die besten Nationalparks in Ägypten, um die wilde Seite des Landes zu erleben!

    Die besten Nationalparks in Ägypten, um die wilde Seite des Landes zu erleben!

    Es ist allgemein bekannt, dass Ägypten ein warmes Klima und Wüstenlandschaften hat, aber weniger bekannt sind die Nationalparks und Naturschutzgebiete, die mehr als 12 % der gesamten geografischen Fläche des Landes ausmachen. Ägypten hat über 30 Nationalparks, die jeweils eine Vielzahl von Pflanzen und Tieren beherbergen, von denen einige nur in Ägypten vorkommen. Die Nationalparks sind beliebte Ausflugsziele für die Bewohner der Hauptstadt Kairo, die hier eine Pause vom hektischen Stadtleben einlegen. Die Nationalparks und Wildtierreservate des Landes, die Besucher aus aller Welt anziehen, sind eines der beliebtesten Reiseziele Ägyptens.

  •  Entspannen und relaxen am See im Land der Pyramiden

     Entspannen und relaxen am See im Land der Pyramiden

    Menschen, die Ruhe und Frieden bevorzugen, werden es zweifellos genießen, inmitten der natürlichen Schönheit Ägyptens in der Nähe der Seen Zeit allein zu verbringen. Die ruhigen Wasserwege und das Zwitschern der Vögel geben einem viel Privatsphäre. Es ist ein wunderbarer Ort für Selbstreflexion und Verjüngung, während man die natürliche Pracht genießt.

Kairo Sehenswürdigkeiten

Reiseführer für Sehenswürdigkeiten in Kairo erkunden

 Ägyptens pulsierende Hauptstadt Kairo ist ein lebendiges Reiseziel mit einer Fülle von historischen Stätten, kulturellen Attraktionen und bekannten Gebäuden. 

Sie fragen sich vielleicht, warum jedes Jahr Millionen von Touristen Kairo besuchen. Ganz einfach, weil Kairo so viel Charme hat. Zunächst einmal gibt es einige erstaunliche Bauwerke zu entdecken, wie die Große Sphinx und die Pyramiden von Gizeh, aber es gibt auch andere ägyptische Attraktionen. Sie können auch die erstaunlichen Gegenstände im Ägyptischen Museum besichtigen. Sie können auch das Ägyptische Museum mit seinen wunderbaren Artefakten besuchen. In Kairo gibt es viele Dinge zu tun, wie zum Beispiel den Besuch alter Kirchen wie der Hängenden Kirche und heiliger alter Moscheen wie der Al-Azhar-Moschee. Es ist eine etwas geschäftige Stadt, aber Sie können eine bezaubernde Atmosphäre genießen, die in keiner anderen Stadt zu finden ist. Sie können auch das neue Große Ägyptische Museum besuchen, ein architektonisches Meisterwerk, das jedes Jahr über fünf Millionen Touristen anzieht.

Sie können eine faszinierende Tour durch die Pyramiden von Gizeh genießen, die Heimat einiger der Könige des alten Ägypten — darunter die legendären Erbauer des Taltempels der Mumifizierung, Cheops, Chephren und Mykerinos. Die Tour beinhaltet auch den Besuch der Pyramiden aus der Zeit des Alten Reiches, als die ägyptische Religion am mächtigsten war.

Wir haben eine Vielzahl von verschiedenen Reiseoptionen für Sie zur Auswahl, wenn Sie Ägypten besuchen, damit Sie die Stadt auf einzigartige Weise mit unseren Ägypten Luxusreisen erkunden können. Wenn Sie Kairo auf einer Zwischenstopptour in Kairo besuchen, können Sie Ihren Zwischenstopp nutzen, um verschiedene Optionen für Aktivitäten während Ihrer Reise zu erkunden. Oder, wenn Sie vom Flughafen aus anreisen, wählen Sie eine unserer Tagestouren, um Kairo während Ihrer Reise zu erleben.

Was kann man in Kairo unternehmen?

Unsere Liste der Aktivitäten in Kairo kann Ihre Reise nach Kairo beleuchten, Sie finden einzigartige Denkmäler zu sehen und verschiedene unterhaltsame Aktivitäten, an denen Sie in Ägypten teilnehmen können. Es gibt viele Orte in Kairo zu besuchen, wie das koptische Kairo, das islamische Kairo und viele andere Tagestouren in Ägypten. Der Kairo Reiseführer bietet alle Fakten und Informationen, die Sie benötigen.

Stell dir vor, du gehst auf ein cooles Abenteuer nach Ägypten! Ägypten ist ein besonderer Ort mit einem besonderen Gebäude namens Prinz-Taz-Palast. Dieses Gebäude ist wirklich interessant und hat Menschen wie Historiker und Künstler lange Zeit fasziniert. Es hat eine Geschichte darüber, wie es entstanden ist, und es gibt immer noch alte Gebäude und Dinge aus dieser Zeit, die du heute sehen kannst. Diese Dinge sind voll von erstaunlichen Dingen und Geheimnissen, die wir noch nicht kennen.

Si vous visitez la mosquée de Taghri Bardi au Caire, vous apprendrez beaucoup sur notre mode de vie et sur ce qu'était la vie en Égypte il y a longtemps.

Das Ägyptische Museum in Kairo
16
05

Das Ägyptische Museum in Kairo

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Das Ägyptische Museum ist eines der wichtigsten Ziele für Geschichts- und Kulturliebhaber auf der ganzen Welt, denn es ist das größte archäologische Museum der Welt und ein Zeugnis des reichen kulturellen Erbes Ägyptens und eine wunderbare Präsentation der alten Geschichte des Landes.

Zitadelle Salah El Din in Kairo
16
05

Zitadelle Salah El Din in Kairo

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Die Zitadelle von Salah al-Din al-Ayyubi, die auch als Zitadelle des Berges bekannt ist, ist eines der wichtigsten Wahrzeichen des islamischen Kairos und befindet sich im Viertel "Al-Qalaa", von wo aus man die Stadt Kairo gut überblicken kann. Vergangenheit und Zukunft.

Islamisches Kairo
16
05

Islamisches Kairo

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Kairo gehört zu den bekanntesten Gouvernements, die voll von berühmten islamischen Touristenorten sind, da es eine große Anzahl von touristisch attraktiven Gebieten umfasst, die eine bemerkenswerte Nachfrage nach Urlaub verzeichnen, da die Besucher nach den bekanntesten Orten suchen, um dort Zeit zu verbringen.

Khan El Khalili Basar
16
05

Khan El Khalili Basar

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Seit dem 14. Jahrhundert tätigen einheimische und ausländische Händler ihre Geschäfte auf dem Khan el-Khalili-Souk, der ursprünglich an der Stelle eines ehemaligen Mausoleums errichtet wurde. Er ist der bekannteste Markt in Ägypten. Er befindet sich in einem der Kairoer Stadtteile, Al-Hussein, in dem er liegt.

Die hängende Kirche
16
05

Die hängende Kirche

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Auf dem alten Turm der Festung von Babylon erhebt sich majestätisch die Hängende Kirche von Kairo. Dank der Fülle an Symbolen und Ikonen in ihrem Inneren ist sie zu einem der beliebtesten Wahrzeichen der faszinierendsten Stadt Ägyptens geworden. Und es ist verständlich, dass ein Ort, an dem Legende und Geschichte aufeinandertreffen, eine Ästhetik aufweist, die römische, ägyptische und babylonische Architektur miteinander verbindet.

Ben Ezra Synagoge
16
05

Ben Ezra Synagoge

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Die Ben-Ezra-Synagoge, die auch als El-Shamieen-Kirche bekannt ist und sich heute hinter der Hängenden Kirche der Heiligen Jungfrau Maria befindet, ist einer der ägyptisch-jüdischen Tempel und muss von jedem Besucher des koptischen Kairos besichtigt werden.

Sultan Hassan Komplex
16
05

Sultan Hassan Komplex

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Die Moschee-Madrassa von Sultan Hassan, eine der größten Moscheen der Welt, wurde Mitte des vierzehnten Jahrhunderts erbaut und weist für ihre Zeit einige beeindruckende architektonische Meisterleistungen auf.

Die große Sphinx von Gizeh
16
05

Die große Sphinx von Gizeh

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Die Große Sphinx von Gizeh, eine beeindruckende Skulptur mit einem menschlichen Kopf und einem Löwenkörper, die sich neben den Pyramiden von Gizeh befindet, ist durch keinen schriftlichen Text belegt. Sie ist eines der außergewöhnlichsten und ikonischsten Denkmäler Ägyptens und der ganzen Welt.

Saqqara Nekropole
16
05

Saqqara Nekropole

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Das gewaltige Djoser-Monument in Saqqara löste schon bei den alten Ägyptern Ehrfurcht aus. Als ein Besucher das Neue Reich zum ersten Mal betrat, schien es ihm, als sei "der Himmel darin und es dämmerte ihm". Mit uns können Sie mehr über die Nekropole von Saqqara erfahren.

Memphis Ägyptens alte Hauptstadt
16
05

Memphis Ägyptens alte Hauptstadt

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Memphis, eine der ältesten und wichtigsten Städte im alten Ägypten, lag in der Nähe des Gizeh-Plateaus an der Mündung des Niltals. Sie war sowohl die Hauptstadt des alten Ägyptens als auch ein bedeutender Kultplatz.

Koptisches Kairo | Altes Kairo
16
05

Koptisches Kairo | Altes Kairo

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Die Festung Babylon, das koptische Museum, die Hängende Kirche, die griechische St.-Georgs-Kirche und zahlreiche andere koptische Kirchen und historische Stätten befinden sich alle im koptischen Kairo, einem Teil von Alt-Kairo.

Archäologische Stätte von Dahshur
16
05

Archäologische Stätte von Dahshur

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Dahshur" ist aufgrund seiner vielen prächtigen pharaonischen Monumente eines der Reiseziele, die Touristen aus aller Welt anziehen. Der ägyptische Pharao "Senefru" wählte das felsige Plateau von Dahshur, um sich ein Grabmal zu errichten, das dem seines Vaters, des Pharaos "Zoser", der die Pyramide in Saqqara besaß, ähnlich war.

Die Stufenpyramide
16
05

Die Stufenpyramide

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Die bekannte Stufenpyramide von Sakkara gilt als die erste bedeutende Steinmetzarbeit der Welt. Sie besteht, wie der Name schon sagt, aus einer Abfolge von sechs Stufen mit immer kleineren Steinen, die bis zu einer Höhe von 62 Metern aufsteigen.

Bab  zuweila
16
05

Bab zuweila

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Einer der drei verbliebenen Eingänge zur mittelalterlichen Festungsstadt Kairo, Bab Zuwayla oder Zuweila, stammt aus dem Jahr 1092. Die Fatimiden gründeten Kairo (Al Qahirah) im Jahr 969, und die Stadt hatte einen ummauerten Kern, der später im 15.

El Moez Street
16
05

El Moez Street

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Eine der ältesten Straßen der Welt ist die El Moez Street in Alt-Kairo. Das uralte, noch immer in Betrieb befindliche Freilichtmuseum aus der Fatimiden-Dynastie. Dort können Sie die Wunder des islamischen Kairos besichtigen.

Ibn Tulun Moschee
16
05

Ibn Tulun Moschee

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Eines der frühesten islamischen Bauwerke in Ägypten ist die Ahmed Ibn Tulun-Moschee, die im Jahr 879 errichtet wurde. Sie gilt als eine der hängenden Moscheen und wurde auf einem felsigen Gipfel namens "Shukr" auf dem Berg Mokattam errichtet. Sie besitzt das erste spiralförmige Minarett Ägyptens.

Kloster des Heiligen Simon Der Gerber
16
05

Kloster des Heiligen Simon Der Gerber

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Die Kirche ist eines der seltensten architektonischen Meisterwerke im Herzen des Mokattam-Berges, da sie eine Kombination aus Schönheit der Natur und unverwechselbarer Architektur darstellt. Es ist zu einer der wichtigsten Touristenattraktionen geworden, um die größte in Ägypten zu sein, mit einer Kapazität von 20.000 Menschen und 76 aufgenommenen Bildern.

Die Kirche des Heiligen Sergius und Bacchus
16
05

Die Kirche des Heiligen Sergius und Bacchus

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Die Kirche des Heiligen Sergius (auch bekannt als Abu Serga) hat unter den übrigen koptischen Kirchen einen besonderen Platz, da sie mit dem Weg der Heiligen Familie während ihrer Flucht von König Herodes in das Land Ägypten verbunden ist. Der Name der Kirche wird sowohl den Heiligen Sergius als auch Bacchus zugeschrieben, die nach christlichem Glauben in der Region Rusafa in Syrien den Märtyrertod erlitten haben.

Die rote Pyramide
16
05

Die rote Pyramide

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Die Rote Pyramide ist die höchste der drei Hauptpyramiden in Dahshur. Sein roter Name ist auf die Schicht aus rotem Oxid auf den Steinen zurückzuführen. Nach den Pyramiden von Khufu und Khafre, die später in der Stadt Gizeh gebaut wurden, ist es die drittgrößte ägyptische Pyramide. Die Rote Pyramide war zum Zeitpunkt ihres Baus das höchste Steingebäude der Welt. Und die Einheimischen nennen es die Pyramide der Fledermäuse.

Pyramide von Teti in Saqqara
16
05

Pyramide von Teti in Saqqara

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Die Pyramide von Teti in Saqqara bei Gizeh wurde von Pharao Teti erbaut, dem Gründer der Sechsten Dynastie, der nach Pharao Unas Ägypten regierte. Seine Abmessungen und Neigungen ähnelten denen der Pyramiden von Tetis Vorgängern und Nachfolgern. Sogar in der Art und Weise, wie es gebaut wurde, folgte es Unas 'Vorbild: Das zentrale Mauerwerk bestand aus akkretierten Steinblöcken, die mit feinem Kalkstein ummantelt waren.

Adelsgräber in Saqqara
16
05

Adelsgräber in Saqqara

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Das alte Königreich war eine Zeit des Wohlstands und der Ruhe, die sich in den zu dieser Zeit errichteten Strukturen widerspiegelt. Pyramiden wie die Stufenpyramide von Djoser, die älteste Felsstruktur der Geschichte, und die Pyramide von Unas, Mastaba-Gräber wie das Mastaba-Grab von Mereruka und Khnumhotep machen den Saqqara-Komplex zu einer der Attraktionen wichtigsten Touristenattraktionen in Ägypten.

Al Azhar Moschee
16
05

Al Azhar Moschee

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Die Al-Azhar-Moschee war das erste architektonische Werk der Fatimiden in Ägypten und die erste Moschee in Kairo. Es war von Anfang an als Kairoer Moschee bekannt, und dieser Name blieb für den größten Teil der Fatimidenregierung erhalten, dann verschwand dieser Name und der Name Al-Azhar übernahm die Moschee, und dieser Name blieb bis heute bestehen, und Es wurde eine der bekanntesten islamischen Institutionen.

Al Rifai Moschee
16
05

Al Rifai Moschee

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

"Friedhof der Könige und Fürsten". Dies ist, was sie die Moschee "Al-Rifa'i" nennen, die als Ziel für Touristen aller Art gilt, und Iraner strömen herbei, um sie zu besuchen, um das Grab des Schahs des Iran und anderer zu sehen, und einige Leute praktizieren den Rifai-Weg Lesen Sie den Koran und besuchen Sie zwischen den Gebetsstunden das Grab von al-Rifai.

Al Sehemy Haus
16
05

Al Sehemy Haus

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Das Haus besteht aus zwei Abschnitten: einem Südabschnitt, der 1648 von Scheich Abdel Wahab Al-Tablawy (1058 nach Hegira) erbaut wurde, und einem Nordabschnitt, der 1796 von Hagg Ismail Shalaby (1211 n. Chr.) Erbaut wurde. Der Eingang wird durch einen Korridor gebildet, der zur Haustür des Hauses führt. Diese Art von Durchgang hat die Aufgabe, den inneren Bereich vor dem äußeren zu schützen.

Das Grand Egyptian Museum
16
05

Das Grand Egyptian Museum

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Das Große Ägyptische Museum, eines der größten Museen der Welt und das größte einer einzigen Zivilisation, auf dessen Eröffnung die ganze Welt wartet, aufgrund der darin enthaltenen Artefakte, die mehr als 50.000 Artefakte umfassen, einschließlich der Besitztümer des König Tutanchamun, der zum ersten Mal in der Geschichte vollständig der Öffentlichkeit vorgestellt wird

Internationaler Flughafen Kairo
16
05

Internationaler Flughafen Kairo

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Der Flughafen Kairo ist aufgrund seiner strategischen Bedeutung für die Luftverkehrsbewegung einer der wichtigsten Meilensteine der modernen Geschichte Ägyptens. Aufgrund der Dienstleistungen, die es seinen Nutzern bietet und zur Verfügung stellt, gilt es auch als einer der wichtigsten Flughäfen in Afrika und im Nahen Osten. 56 Jahre sind seit der Gründung des Flughafens Kairo vergangen und erleben immer noch eine große und kontinuierliche Entwicklung, um die Effizienz und die Bereitstellung vieler Dienste zu steigern und Ägyptens erstes Portal und Portal für Expatriates zu werden.

Der Taltempel von König Chephren
16
05

Der Taltempel von König Chephren

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Der Taltempel gilt als Eingang zur hierarchischen Gruppe, da er aufgrund der Anmut der Architektur und des Reichtums der darin verwendeten Materialien als einer der vollständigen hierarchischen Tempel angesehen wird, für die Unsterblichkeit geschrieben wurde. Die Verwendung dieser Löwen zum Schutz der Tempel blieb bis zum Ende der pharaonischen Geschichte bestehen.

Pyramiden von Gizeh | Nekropole von Gizeh
16
05

Pyramiden von Gizeh | Nekropole von Gizeh

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Wenn Sie an Ägypten denken, werden Ihnen sicherlich zuerst die Pyramiden in den Sinn kommen. Kein anderes Land der Welt hat so wunderbare Strukturen wie es gibt, und kaum ein anderes Gebäude der Welt ist mit so vielen Mythen verbunden wie die Pyramiden. Bis heute sind sich die Forscher uneinig, für welchen Zweck es gebaut wurde und wie das Gebäude selbst gebaut wurde.

Moschee von Muhammad Ali | Die Alabaster-Moschee in Kairo
16
05

Moschee von Muhammad Ali | Die Alabaster-Moschee in Kairo

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Die Muhammad Ali Moschee ist eines der bekanntesten historischen, archäologischen und touristischen Wahrzeichen in Kairo. Mit seinen Minaretten und seinen berühmten hoch aufragenden Kuppeln, den größten Kuppeln der islamischen Architektur in Ägypten und seiner herausragenden Lage am Rande der alten Zitadelle von Saladin beherbergt es auch die vermutlich höchsten Kanzeln der islamischen Welt. Es wird manchmal als Alabaster-Moschee bezeichnet, da diese Art von Marmor häufig für die Verkleidung seiner Wände verwendet wird.

Die römische Festung von Babylon in Kairo
16
05

Die römische Festung von Babylon in Kairo

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Die Babylon-Festung ist eine alte Festung in der ägyptischen Stadt Kairo, insbesondere in der Altstadt von Kairo neben dem koptischen Museum und jetzt in der Nähe der Pyramiden von Gizeh. Die Festung gilt als eine der größten Festungen der römischen Zivilisation in Ägypten und ist eine der größten Festungen des Reiches, ebenso wie das Zentrum, auf dem die Stadt Fustat errichtet wurde.Die Babylon-Festung ist eine alte Festung in der ägyptischen Stadt Kairo, insbesondere in der Altstadt von Kairo neben dem koptischen Museum und jetzt in der Nähe der Pyramiden von Gizeh. Die Festung gilt als eine der größten Festungen der römischen Zivilisation in Ägypten und ist eine der größten Festungen des Reiches, ebenso wie das Zentrum, auf dem die Stadt Fustat errichtet wurde.

Die gebogene Pyramide von Snefru
16
05

Die gebogene Pyramide von Snefru

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Die schiefe Pyramide von Senefru ist eine der drei von Senefru gebauten Pyramiden. Es wurde die schiefe Pyramide genannt, als es begann, die Pyramide in einem Winkel von 58 Grad zu bauen, und als das Pyramidengebäude fast die Hälfte seiner Höhe erreichte, wurde beschlossen, die Spitze in einem Winkel von 43 Grad zu bauen. Diese Technik half beim Bau einer kompletten Pyramide mit einer neuen Technologie in Meidum, der Roten Pyramide.

Der Mumienraum im Ägyptischen Museum | Royal Mummies Zimmer
16
05

Der Mumienraum im Ägyptischen Museum | Royal Mummies Zimmer

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Das Ägyptische Museum gilt als das größte Museum der Welt, das die Geschichte eines Landes in seinen verschiedenen Epochen überwacht. Es zeichnet sich durch die schönsten und wertvollsten pharaonischen Stücke aus, die unschätzbar sind, aber wir werden einen sehr wichtigen und besonderen Teil des Ägyptisches Museum, das der Raum der königlichen Mumien ist.

Wekalet El-Ghouri von Kairo
16
05

Wekalet El-Ghouri von Kairo

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Diese berühmte Architekturgruppe befindet sich in der Al-Moez-Straße, bekannt als Al-Ghurya. Es wurde vom Sultan Al-Ghuri, einem der Sultane der Circassianischen Mamluken, zwischen 909 und 910 n. Chr. / 1504 und 1550 n. Chr. Gegründet.

Kairo Tower |
16
05

Kairo Tower |

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Der Kairoer Turm wurde zwischen 1956 und 1961 aus Stahlbeton nach dem Vorbild der ägyptischen Lotusblume erbaut und befindet sich im Herzen von Kairo auf der Insel Zamalek am Nil. Er ist eine der bekanntesten Touristenattraktionen aus Kairo.

Al Fishawy Cafe in Khan El Khalili | Ältestes Cafe in Ägypten
16
05

Al Fishawy Cafe in Khan El Khalili | Ältestes Cafe in Ägypten

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Das Al-Fishawi Cafe ist eines der berühmtesten und historischsten Cafés in einer der engen Gassen neben der Imam-Hussein-Moschee im Bezirk Al-Azhar im Herzen von Fatimid Cairo in der Region Khan Al Khalili. Es wird von einer Mischung aus ägyptischen, arabischen und ausländischen Touristen aller Nationalitäten besucht, die von der orientalischen Atmosphäre des Cafés mit seinen Holztischen und -stühlen, die für ihre beladenen arabischen Sofas bekannt sind, und Spiegeln und Holzrahmen, die über das Café verteilt sind, strahlen Seiten.

Qasr El Nil Brücke
16
05

Qasr El Nil Brücke

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Die Qasr El Nil-Brücke ist eine Brücke in der Nähe des Tahrir-Platzes in Kairo. Sie ist die erste in Ägypten errichtete Brücke, die den Nil überquert. Sie zeichnet sich durch diese vier Löwenstatuen am Eingang der Brücke aus Bronze aus.

Meidum Pyramide
16
05

Meidum Pyramide

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Die Pyramide von Meidum ist eine ägyptische Antike, die ein Geheimnis der alten pharaonischen Zivilisation bleiben soll. Es wird auch erwähnt, dass es sich um die erste in der Geschichte erbaute Pyramide handelt, nämlich die Pyramide neben Memphis am Westufer des Nils bei Beni Suef, 100 km südlich von Kairo in der Region Meidum.

Mastaba-Grab von Kagemni in Saqqara
16
05

Mastaba-Grab von Kagemni in Saqqara

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Kagemni war der erste Pharao der 6. Dynastie. Es wird auch Memi genannt. Er ist in Saqqarah in einer Mastaba neben dem 1843 entdeckten Teti-Grabkomplex begraben.

Tahrir-Platz in Kairo
16
05

Tahrir-Platz in Kairo

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Der Tahrir-Platz ist einer der berühmtesten und größten und wichtigsten ägyptischen Plätze in Kairo, da er von seiner Gründung bis zur Gegenwart viele Phasen durchlaufen hat und viele wichtige historische Ereignisse im Leben Ägyptens miterlebt hat Aufgrund seiner historischen Bedeutung hat es kürzlich einen umfassenden Entwicklungsprozess durchlaufen, um ein globales Touristenziel zu werden.

Abusir Pyramiden | Die Stadt Abusir
16
05

Abusir Pyramiden | Die Stadt Abusir

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

In der Gegend von Abu Sir gibt es viele Pyramiden der Pharaonen der 5. Dynastie. Dieses Gebiet liegt südlich von Gizeh und nördlich von Faiyum am Westufer des Nils. Die Könige der 5. Dynastie wählten dieses Gebiet, da das Gizeh-Plateau voller riesiger Pyramiden war, die von den Pharaonen der 4. Dynastie erbaut wurden.

Das koptische Museum im alten Kairo
16
05

Das koptische Museum im alten Kairo

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Das koptische Museum ist eines der bekanntesten und ältesten ägyptischen Museen, in dem mehr als 20.000 Artefakte gesammelt werden konnten, die von den historischen Ereignissen zeugen, die Ägypten vom Beginn des Christentums unter römischer Herrschaft bis zum 18. Jahrhundert erlebte.

Die Alabaster-Sphinx von Memphis
16
05

Die Alabaster-Sphinx von Memphis

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Die Sphinx von Memphis ist die größte Albastro-Skulptur, die jemals gebaut wurde. Derzeit ist die Alabaster Sphinx im Freilichtmuseum Mit Rahina neben den spektakulären Kolossen von Ramses II ausgestellt

Birqash Kamelmarkt in Kairo
16
05

Birqash Kamelmarkt in Kairo

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Der Bargash-Markt im Norden des ägyptischen Gouvernements Gizeh ist der größte und älteste Kamelmarkt der arabischen Welt und der Welt. Seine Geschichte reicht Hunderte von Jahren zurück.

Das ägyptische Opernhaus
16
05

Das ägyptische Opernhaus

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Das Nationale Kulturzentrum, bekannt als (Ägyptische Oper), gilt als einer der wichtigsten kulturellen Leuchttürme in Ägypten. Seit seiner Gründung im Jahr 1988 bietet es bildende Kunst und verschiedene kreative Aktivitäten zu symbolischen Preisen an, um die Massen anzusprechen.

El Hussein Moschee
16
05

El Hussein Moschee

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Die Hussein-Moschee ist eine alte Moschee in Kairo, Ägypten, in der Nähe des Khan Al-Khalili-Gebiets im Viertel Al-Hussein, das als eine der wichtigsten islamischen heiligen Stätten in Kairo gilt. Sie wurde während der Kalifat-Ära erbaut Fatimid im Jahr 1154. Die Moschee enthält viele wichtige Besitztümer, wie die älteste Kopie des Heiligen Korans.

Museum für Islamische Kunst
16
05

Museum für Islamische Kunst

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Das Museum für Islamische Kunst beherbergt die größte und schönste Sammlung islamischer Altertümer der Welt. Die Idee, islamische Artefakte zu sammeln und auszustellen, begann 1880 n. Chr., Aus der heraus das Museumsgebäude 1902 n. Chr. Errichtet wurde, wie es in der Art der Mamluk-Architektur entworfen wurde.

Moschee von Amr Ibn Al-Aas | 1. Moschee in Afrika
16
05

Moschee von Amr Ibn Al-Aas | 1. Moschee in Afrika

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Die Moschee von Amr Ibn Al-Aas war ursprünglich die erste islamische Gebetsstätte in Ägypten und damit die erste Moschee auf afrikanischem Gebiet. Nach aktuellen Quellen war die Moschee ein einfaches Backsteingebäude mit einem unbeschichteten Boden und einem Palmblattdach, das von Palmenstämmen getragen wurde.

Das Roda-Nilometer in Kairo | Jährliche Überschwemmung des Nils
16
05

Das Roda-Nilometer in Kairo | Jährliche Überschwemmung des Nils

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Von der pharaonischen Zeit bis zum Beginn des letzten Jahrhunderts hing der Lebenszyklus Ägyptens weitgehend von der jährlichen Überschwemmung des Nils ab: Wohlstand war mit der Überschwemmung des Flusses verbunden, die jedoch seitdem ein sehr genaues Niveau erreichen musste zu viel Wasser hätte einen gegenteiligen Effekt haben können. Erfahren Sie mehr über das Roda Nilometer in Kairo!

Das Nationalmuseum für ägyptische Zivilisation (NMEC)
16
05

Das Nationalmuseum für ägyptische Zivilisation (NMEC)

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Das Nationalmuseum für ägyptische Zivilisation ist eines der größten internationalen Museen sowie das einzige Museum seiner Art in Ägypten, im Nahen Osten und in Afrika, da es alle Manifestationen des Reichtums und der Vielfalt der ägyptischen Zivilisation in verschiedenen Epochen enthält. Von prähistorischen Zeiten bis heute wird es sehr seltene Antiquitäten an seinen Flanken enthalten und wird voraussichtlich nach der Übergabe der königlichen Mumien vom Ägyptischen Museum in Tahrir an eine ständige Ausstellung im Museum of Civilization geöffnet.

Marriott Mena House Hotel
16
05

Marriott Mena House Hotel

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Das Mena House in Gizeh, eines der historischen Hotels der Welt, liegt außerhalb von Kairo an der Pyramidenstraße

Pyramidenkomplex von unas | Pyramide von Unas Fakten
16
05

Pyramidenkomplex von unas | Pyramide von Unas Fakten

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Die Pyramide von Unas ist eine glatte Pyramide, die im 24. Jahrhundert v. Chr. Für den ägyptischen Pharao Unas, den neunten und letzten König der 5. Dynastie, erbaut wurde.

Ti Tomb Saqqara
16
05

Ti Tomb Saqqara

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Die Mastaba von Ti wurde 1865 von Auguste Mariette entdeckt. Dieses großartige und detaillierte Privatgrab ist nicht nur Kunst des Alten Reiches von seiner besten Seite, sondern auch eine unserer wichtigsten Wissensquellen über das Leben im Alten Reich Ägypten

Das Solarbootmuseum in Ägypten
16
05

Das Solarbootmuseum in Ägypten

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Die alten Ägypter vergruben das Solarboot in der Nähe des Grabes ihres Pharaos, weil sie glaubten, dass ihr Herrscher eine Möglichkeit brauchen würde, um ins Jenseits zu gelangen. Erfahren Sie mehr über das Solarbootmuseum mit Cairo Top Tours.

Das pharaonische Dorf
16
05

Das pharaonische Dorf

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Pharaoh Village liegt auf Jacob Island, das am Nil am Stadtrand von Kairo, der Hauptstadt Ägyptens, liegt. Es ist ein bekanntes Touristenziel in Kairo. Jedes Jahr besuchen Tausende von Touristen. Hier gibt es viele Skulpturen.

Bayt Al-Suhaymi ("Haus von Suhaymi")
16
05

Bayt Al-Suhaymi ("Haus von Suhaymi")

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Bayt Al-Suhaymi ist eines der wichtigsten antiken islamischen Architekturgebäude und ist immer noch ein lebendiger Zeuge und Beweis für die Pracht der ägyptischen Architektur in der osmanischen Zeit, bis zu dem Punkt, dass Historiker es als die Wende zum Osmanischen bezeichnet haben Architektur und seine Krone, obwohl es vor fast 370 Jahren erbaut wurde.

Marias Baum in Al-Matareya
16
05

Marias Baum in Al-Matareya

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Der Marienbaum gilt als eines der beeindruckendsten koptischen Denkmäler in Kairo und ist als Baum der Jungfrau Maria bekannt. Er ist von einer großen Mauer umgeben und in der Mitte befindet sich ein schöner Garten.

Al-Hakim be Aamr Ellah Moschee
16
05

Al-Hakim be Aamr Ellah Moschee

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Die Hakim-Moschee wurde im Jahr 380 n. Chr. auf Geheiß Gottes während der Herrschaft von Al Aziz Bill Allah dem Fatimiden erbaut, der im Jahr 379 n. Chr. mit dem Bau einer weiteren Moschee außerhalb des Bab Al Futuh begann.

Aqsunqur-Moschee | Amir Aqsunqur-Moschee
16
05

Aqsunqur-Moschee | Amir Aqsunqur-Moschee

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Die Blaue Moschee, auch als Aqsunqur-Moschee bekannt, ist die größte Moschee im Kairoer Stadtteil Bab al-Wazir und ein herausragendes Beispiel für die frühe religiöse Architektur der Mamluken. Sie umfasst ein Mausoleum und einen beeindruckenden Gebetshof, der 1347 von Amir Aqsunqur erbaut wurde.

Imam Hussein Moschee | Masjid Hussein Ägypten
16
05

Imam Hussein Moschee | Masjid Hussein Ägypten

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Die Imam-Hussein-Moschee ist berühmt dafür, dass sie das älteste vollständige Manuskript des Heiligen Korans der Welt enthält. Sie liegt außerdem an einer sehr belebten Straße in der Nähe des Khan-Khalili-Basars, der viele Touristen aus der ganzen Welt sowie muslimische Reisende anzieht.

Die Bitterseen | Ismailia, Ägypten
16
05

Die Bitterseen | Ismailia, Ägypten

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Der Zweig der Bitteren Seen gilt als einer der bedeutendsten Zweige, die Jahre nach dem Bau des Suezkanals gegraben wurden. Der Kanal wurde durch das Graben neuer Zweige erweitert, nämlich des Al-Balah-Zweigs, des Schwefel-Zweigs und des Zweigs der Bitteren Seen, von denen letzterer der bekannteste ist, da er eine wichtige Ressource für die Fischproduktion darstellt.

Souk von Al-Khayamiya | Ägyptisches Zelt
16
05

Souk von Al-Khayamiya | Ägyptisches Zelt

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Das alte "Khayamiya"-Viertel befindet sich im Stadtteil Bab Zuweila in der Nähe des Viertels Bab Al-Khalq. Die Al-Khayamiya-Straße, einer der berühmtesten Zeltmachermärkte im historischen Kairo, ist mit Holzpaneelen bedeckt, die mit Dekorationen aus Zeltstoffen versehen sind.

Bab zuweila
16
05

Bab zuweila

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Bab zuweila oder Bawabat al-Mitwalli ist eine der islamischen Architektur in Kairo Regierung durch die Fatimiden Wesir Badr Al-Din al-Jamali gebaut

Fallschirmspringen über den Pyramiden von Gizeh in Ägypten
16
05

Fallschirmspringen über den Pyramiden von Gizeh in Ägypten

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Fallschirmspringen in Ägypten ist ein einzigartiges Abenteuer, bei dem Aufregung auf Geschichte trifft. Sehen Sie die Großen Pyramiden von Ägypten aus einer einzigartigen Perspektive mit einem Parasailing-Erlebnis in Gizeh und genießen Sie den Adrenalinrausch des Fluges über die Umgebung! 

Abdeen-Palast in Kairo | Abdeen-Palast Architektur
16
05

Abdeen-Palast in Kairo | Abdeen-Palast Architektur

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Der Abdeen-Palast wurde auf Anordnung von Kedive Ismail nach seiner Inthronisierung im Jahr 1863 errichtet; der Bau dauerte 10 Jahre. Der Palast ist nach Sultan Abidin Bey benannt, einem militärischen Anführer während der Herrschaft von Mohamed Ali, der an der Stelle des Abdeen-Palastes ein Herrenhaus besaß. Khedive Ismail kaufte den Palast von der Witwe des Militärführers.

Muhamed Ali Palast in Shubra | Muhamed Ali Palast Architektur
16
05

Muhamed Ali Palast in Shubra | Muhamed Ali Palast Architektur

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Der Mohammad-Ali-Palast in Shubra war Zeuge wichtiger historischer Ereignisse in der Geschichte des modernen Ägyptens. Er ist auch ein seltenes architektonisches Meisterwerk. Der Palast ist etwa 200 Jahre alt. Der ägyptische Premierminister Mostafa Madbouly inspizierte kürzlich die letzten Arbeiten zur Restaurierung und zum Ausbau des Palastes in Vorbereitung auf seine offizielle Einweihung.

Mahmoud Mokhtar Museum | Mahmoud Mokhtar Kulturzentrum
16
05

Mahmoud Mokhtar Museum | Mahmoud Mokhtar Kulturzentrum

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Mukhtar war die preisgekrönte Bildhauerin des Unabhängigen Ägypten, verantwortlich für Saad Zaghloul auf dem nahe gelegenen Kreisverkehr und das Denkmal der Wiedergeburt Ägyptens vor dem Kairoer Zoo. Die in diesem selten besuchten Museum versammelten Werke reichen von winzigen Karikaturen bis hin zu lebensgroßen Porträts. Das Grab von Mukhtar befindet sich im Keller.

Manasterly-Palast Kairo
16
05

Manasterly-Palast Kairo

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Der 1000 Quadratmeter große Manasterly-Palast wurde 1851 von Hassan Fouad Pascha erbaut. Der Palast wurde mit tragenden Wänden entworfen, die Wände wurden mit einem Mörtel aus Kalk und Sand geweißt. Darunter wurde roter Kalkstein verwendet, weil er der Feuchtigkeit widersteht, und sie wurden mit absorbierendem Zigeuner- und Pariser Teig bedeckt und mit sehr farbenfrohen Dekorationen verziert

Prinz-Taz-Palast
16
05

Prinz-Taz-Palast

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Der Prinz-Taz-Palast in Ägypten liegt an der Seyoufia-Straße, die von der Saliba-Straße abgeht. Er wurde auf 8000 Quadratmetern erbaut und war der Sitz der von der Macht abgeschnittenen Beutler.

6. Oktober-Panorama
16
05

6. Oktober-Panorama

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Die Idee für das Oktoberkriegspanorama entstand im Jahr 73 während des Besuchs des ägyptischen Präsidenten in der Demokratischen Republik Korea im Jahr 1983. Es wurde vereinbart, dass einige Koreaner bei der Umsetzung des Projekts helfen würden. 36.000 Quadratfuß.

Wadi Degla Schutzgebiet
16
05

Wadi Degla Schutzgebiet

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Das Naturschutzgebiet Wadi Degla liegt im Gouvernement Kairo auf einer Gesamtfläche von ca. 60 km2. Wadi Degla befindet sich östlich des Viertels Maadi in der östlichen Wüste.

Museum fur islamische Kunst
16
05

Museum fur islamische Kunst

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Ziel seiner Gründung war es, islamische Altertümer und Dokumente aus vielen Teilen der Welt wie Ägypten, Nordafrika, der Levante, Indien, China, Iran, der arabischen Halbinsel und Andalusien in Kunstsammlungen zu sammeln, die die verschiedenen islamischen Künste durch die Jahrhunderte hindurch zum Ausdruck bringen und so zur Bereicherung des Studiums der islamischen Kunst beitragen

Al-Fattah-Al-Alim-Moschee | Verwaltung Hauptstadt
16
05

Al-Fattah-Al-Alim-Moschee | Verwaltung Hauptstadt

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Präsident Abdel Fattah al-Sisi weihte hier die Al-Fattah. Al Alim-Moschee eingeweiht, die in ihrer Größe nur noch von der schönen Moschee von Mekka übertroffen wird. Die Al-Fattah Al-Aleem-Moschee ist eine der modernsten Moscheen Ägyptens in Kairo, die sich durch eine besondere muslimische Architektur auszeichnet.

Madrasa und Moschee von Amir Sarghatmish
16
05

Madrasa und Moschee von Amir Sarghatmish

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Die Madrasa des Emir Sarghatmish befindet sich in der Saliba-Straße hinter der Ibn-Tulun-Moschee und in der Nähe des Komplexes von Salar und Sangar. Sie wurde vom Emir Sarghatmish gegründet, der ein berühmter Mamluke des Sultans El-Nasir Mohamed war und im Korps der Jamdars, der Hüter der Garderobe, aufwuchs. Das Gebäude umfasst eine Schule, eine Moschee und ein Mausoleum.

Sabil Umm Abbas
16
05

Sabil Umm Abbas

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Erfahren Sie mehr über die Geschichte von Al-Muizz Kairo oder Fatimid Kairo seit der Antike, da es hier eine große Anzahl von Moscheen gibt, die im Laufe der Zeit seit der islamischen Eroberung Ägyptens bis heute errichtet wurden.

Sabil Khusro-basha
16
05

Sabil Khusro-basha

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Der Khesru Sabil, Kuttab, befindet sich in der Al-Muizz Li-Din Allah Fatimid Straße. Es wurde vom Gouverneur von Ägypten, Khusraw Pascha, während der Herrschaft des osmanischen Sultans errichtet. Architektonisch ähnelt der Sabil dem Sabil und dem Kitab al-Sultan al-Ghuri, die 32 Jahre vor ihm errichtet wurden.

Sabil von Abdelrahman Katkhuda
16
05

Sabil von Abdelrahman Katkhuda

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Die Sabil von Abdelrahman Katkhuda ist nicht nur ein historischer Ort, sondern auch ein Symbol für den historischen Geist Ägyptens. Genießen Sie einen Spaziergang durch die ältesten Straßen Ägyptens.

Sabil Sulayman Agha Al-Silahdar
16
05

Sabil Sulayman Agha Al-Silahdar

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Wenn Sie die Al-Muizz-Straße in Richtung Allahdin Al-Fatimi durchqueren, werden Sie auf ein Artefakt stoßen, das Ihre Aufmerksamkeit erregt und das Sie sich ansehen. Es ist der "Pfad und die Moschee von Suleiman Agha Al-Sulehdar".

Wekalet Bazaraa
16
05

Wekalet Bazaraa

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Wekalet Bazara'a ist eine der berühmtesten archäologischen Einrichtungen in Ägypten, die während der osmanischen Herrschaft im 17.

Bab AL-Nasr Kairoer Tor
16
05

Bab AL-Nasr Kairoer Tor

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Bab al-Nasr ist das zweite Tor in der Nordmauer des fatimidischen Kairo, das etwa 250 Meter östlich des Bab al-Futuh liegt. Die Straße gegenüber dem Eingang überblickt viele (Agentur), die bisher existieren, einschließlich (Qaytbay Agentur). Es war das Hauptquartier der Levante Kaufleute, die ihre Waren aus Öl, Seife, Pistazien, Walnüsse, Mandeln und Johannisbrot fallen gelassen, und es gab Zimmer zu bleiben.

Mausoleum von Shajarat EL-Dor | Shajarat EL-Dor-Grabmal
16
05

Mausoleum von Shajarat EL-Dor | Shajarat EL-Dor-Grabmal

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Shajar al-Durr wurde gezwungen, den Mamluken-Fürsten Izz al-Din Aybak zu heiraten und ihre Position an ihn abzutreten, da sie sich dagegen wehrte, dass der Herrscher eine Frau war. Einige Jahre später, im Jahr 655 AH / 1267 n. Chr., veranlasste Shajar al-Durr die Ermordung von Izz al-Din Aybak, nachdem sie sich durch dessen Plan, die Tochter des abbasidischen Kalifen zu heiraten, bedroht fühlte, und sie wurde ihrerseits auf Befehl von Aybaks erster Frau getötet. Die Leiche von Shajar al-Durr wurde von der Spitze der Burg geworfen und drei Tage später in ihrem Mausoleum beigesetzt.

Mausoleum von Atika | Atika-Grab
16
05

Mausoleum von Atika | Atika-Grab

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Das Grab von Atika befindet sich in einem bescheidenen Haus, das aus drei Zimmern, einem kleinen Ankleidezimmer, Waschräumen und einem Raum besteht, mit einer nördlichen Tür, die zur Straße führt, und daneben einer Nische für Kerzen. Es wird von einer renovierten Mihrab und einer Holzdecke für den Raum gekrönt.

Mausoleum der Prinzessin Shwikar |Prinzessin-Shwikar-Grabmal
16
05

Mausoleum der Prinzessin Shwikar |Prinzessin-Shwikar-Grabmal

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Wenn Sie zum ersten Mal einen Fuß auf dieses Land setzen, werden Sie erstaunt und fasziniert sein von dem Weg, der vor Ihnen liegt. Es ist nichts anderes als ein Mausoleum, in dem Prinzessin Shwikar, die erste Frau von König Fouad, ruht.

Zeinab-Khaton-Haus
16
05

Zeinab-Khaton-Haus

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Das Komitee für die Erhaltung arabischer Altertümer schenkte diesem Haus große Aufmerksamkeit, und es wurde als archäologisches Haus eingestuft. Die Reparaturen wurden 60 Jahre lang, von 1882 bis 1942, fortgesetzt, und Ende der 80er Jahre des letzten Jahrhunderts, während der Restaurierungsarbeiten, fand einer der Arbeiter es, als er Steine umformte und verfeinerte. An der Wand des Hauses befindet sich ein Tongefäß mit tausend Dinar Gold aus der Zeit von Sultan Qaitbay, der einer der Besitzer des Hauses war.

Komplex von Qalwoon
16
05

Komplex von Qalwoon

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Die Perle der Al-Moez-Straße, ein architektonisches Meisterwerk aus der Zeit der Mamluken, ist der Komplex von Sultan Al-Mansur Qalawun, den er aus seiner großen Liebe zur islamischen Architektur heraus errichten ließ. Und Luxus.

Sultan-Barquk-Moschee
16
05

Sultan-Barquk-Moschee

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Ein wunderschöner archäologischer Ort, der vom Duft der Geschichte und der Erhabenheit der architektonischen Kunst zeugt. Im Jahr 813 n. Chr. nahm sein Bruder, König Al-Mansur Abdul Aziz, an einigen ergänzenden Arbeiten teil, als er im Jahr 808 n. Chr. für eine kurze Zeit König wurde. Dieses ehrwürdige Gebäude diente religiösen und wohltätigen Zwecken, die in keinem anderen archäologischen Bauwerk zu finden waren. Es war nicht nur ein Sufi-Kloster, sondern enthielt auch eine geräumige Moschee, zwei Böden für die Familie Barquq, zwei Wege und zwei Bücher für den Unterricht im Heiligen Koran.

Faraj Ibn Barquk-Moschee | Ibn Barquk-Komplex
16
05

Faraj Ibn Barquk-Moschee | Ibn Barquk-Komplex

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Das Gebäude gilt als einer der größten Komplexe, die auf den Friedhöfen Ägyptens errichtet wurden, um verschiedenen Zwecken zu dienen. Es umfasst eine Moschee, eine Khanqah für die Etablierung des Sufismus, eine Schule zum Empfang religiöser Wissenschaften, zwei Schreine und zwei Pfade, von denen jeder von einem Buch überragt wird, um Kinder zu unterrichten.

Die Qani Bey Al-Ramah-Moschee
16
05

Die Qani Bey Al-Ramah-Moschee

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Diese Moschee wurde nach dem Schulsystem mit orthogonaler Planung gebaut, da sie einen offenen Innenhof umfasst, der von vier gewölbten Iwans umgeben ist. Diese Moschee war ganz aus Stein in Form von Gewölben verschiedener Formen. Der Qibla Iwan wird von einer flachen Kuppel bedeckt, die aus weißen und roten Steinschichten nacheinander besteht.

Sayeda-Zeinab-Moschee
16
05

Sayeda-Zeinab-Moschee

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Die Sayeda-Zainab-Moschee und das Mausoleum befinden sich im Viertel Sayeda Zainab in Kairo, wo das Viertel seinen Namen vom Besitzer des Schreins in der Moschee erhielt, und es befindet sich in der Mitte des Viertels und der Platz gegenüber der Moschee ist es auch bekannt als Sayeda Zainab Square. Das Viertel, in dem sich die Moschee befindet, ist eines der berühmtesten und beliebtesten Viertel in Kairo, wo es viele Cafés und Restaurants für beliebte Speisen gibt. Die Menschen in Kairo gingen, besonders während des Ramadan, in die Cafés dieses Viertels und aßen vor allem dort Suhur-Mahlzeiten. Eines der berühmtesten Wahrzeichen dieses Viertels ist neben der Sayeda-Zainab-Moschee auch die Zain-El-Abidine-Straße, eine Parallelstraße zur Moschee und eine der größten Einkaufsstraßen in Kairo.

Koptische Kathedrale in Abbasiya
16
05

Koptische Kathedrale in Abbasiya

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Es befindet sich im Stadtteil Abbasiya. Es wurde in den 1960er Jahren erbaut, als Präsident Gamal Abdel Nasser mehrere tausend Pfund für den Bau der Kathedrale spendete und zusammen mit Kaiser Haile Selassie, Kaiser von Abessinien (Äthiopien), an der Eröffnungszeremonie teilnahm. Ihm folgte Papst Shenouda III. Die koptisch-orthodoxe Kathedrale St. Markus ist der Sitz des Papstes von Alexandria in Kairo.

Jungfrau-Maria-Kirche in Zaytoun
16
05

Jungfrau-Maria-Kirche in Zaytoun

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Professor "Tawfiq Khalil" vereinbarte mit einem italienischen Ingenieur namens "Limovilli" (Limovilli), die "Kirche der Jungfrau Maria in Oliven" im Stil der Kirche "Hagia Sophia" in Konstantinopel zu entwerfen.

Taha-Hussein-Museum
16
05

Taha-Hussein-Museum

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Das Museum wurde am 15. Juli 1997 eingeweiht, nachdem auf einem Teil des Gartens der Villa ein Nebengebäude errichtet worden war, das als Kulturzentrum den Namen Ramattan Cultural Center tragen sollte.

mostafa kamel museum
16
05

mostafa kamel museum

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Das Museum wurde nach Restaurierung und Ausbau am 8. Februar 2001 wiedereröffnet.

Die Halle der königlichen Mumien
16
05

Die Halle der königlichen Mumien

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Einer der schönsten Säle im neuen Museum der Zivilisationen in Fustat

Beshtak-Palast
16
05

Beshtak-Palast

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Der Prinz-Baschtak-Palast ist eines der architektonischen Meisterwerke aus der Zeit der Mamluken. Er wurde von Prinz Seif Al-Din Bashtak Al-Nasiri errichtet, einem der Prinzen von Al-Nasir Muhammad bin Qalawun, der während der Herrschaft des ehrenwerten Sultans Alaeddin Kajak durch ein Komplott von Prinz Qusun getötet wurde.

Stadt der Toten
16
05

Stadt der Toten

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Die Stadt der Toten in Kairo wurde von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt, weil sie mehrere historische und religiöse Stätten aus verschiedenen Epochen enthält. Sie ist in zwei Teile unterteilt, die nördliche und die südliche Nekropole. Sie war als Tal der Sultane bekannt, ähnlich wie das Tal der Könige in Luxor.

Haus von Sit Wasila
16
05

Haus von Sit Wasila

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Das Haus von Sit Wasila befindet sich in der Nähe des Hauses von El Harrawy in einer Seitenstraße, die von der Straße El Shaykh Mohammed Abdu abgeht. Die Brüder Abd El Haq und Lotfy El Kenany errichteten das Haus, wie aus einigen Inschriften auf der Maqaad hervorgeht, im späten 17. Zu Beginn des einundzwanzigsten Jahrhunderts wurde es renoviert. Sie war die letzte Person, die dort wohnte, weshalb das Denkmal auch als "Haus von Sit Wasila" bekannt ist.

Al-Aqmar-Moschee | Graue Moschee
16
05

Al-Aqmar-Moschee | Graue Moschee

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Die Moschee befindet sich in der Al-Muizz Li Din Allah-Straße. Sie wurde vom fatimidischen Kalifen Al-Amr Bahkam Allah im Jahr 519 AH / 1125 AD erbaut. Der Bau wurde von Minister Al-Mamoun Al-Bata'ihi durchgeführt. Sie wurde während der Herrschaft von Sultan Barquq im Jahr 799 AH / 1397 AD von Prinz Yalbugha Al-Salmi renoviert.

El Andalos Park | Andalusischer Garten
16
05

El Andalos Park | Andalusischer Garten

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Ruhe- und Erholungssuchende freuen sich auf einen Ort, der die Eigenschaften der Natur in sich vereint und sie in der schönsten Form präsentiert, und genau das bietet der Al-Andalus-Park Kairo, einer der schönsten Gärten Kairos und das attraktivste Touristenziel Kairos seit seiner Eröffnung im Jahr 1935.

Al-Zahir-Baybars-Moschee
16
05

Al-Zahir-Baybars-Moschee

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Zu den wichtigen religiösen Einrichtungen von Sultan al-Zahir Baybars gehört seine Moschee, die unter seinem Namen bekannt ist und die al-Maqrizi wie folgt beschreibt: "Diese Moschee liegt außerhalb von Kairo und ihr Standort war ein Feld, so dass al-Zahir Baybars al-Bunduqdari zwischen den Jahren 665-667 AH eine Moschee errichtete, die ein architektonisches Meisterwerk ist und von der Pracht der Baukunst in der Mamlukenzeit zeugt.

Sultan-al-Mu'ayyad-Moschee
16
05

Sultan-al-Mu'ayyad-Moschee

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Es ist eine seltene Sache für Gott, den Allmächtigen. Dies ist der Grund für die Errichtung der Sultan-al-Muayyad-Moschee, die seinen Namen trägt und sich links vom Bab Zuweila an der Al-Moez-Straße befindet. Die Moschee wurde im Jahr 818 AH 1415 n. Chr. errichtet und ihr Bau dauerte fast fünf Jahre

Habib Pascha El-Sakakini-Palast
16
05

Habib Pascha El-Sakakini-Palast

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Der Palast zeichnet sich durch sein einzigartiges architektonisches Design aus, in dem sich verschiedene Stile aus aller Welt überschneiden. Er wurde von italienischen Architekten erbaut, die eigens für den Bau angereist waren. Er gilt als Musterbeispiel für die Kunst des Rokoko, der Kunst des Adels und des Bürgertums.

Al-Nasser Mohammed Ibn Kalawoun Moschee | Qalawun-Komplex
16
05

Al-Nasser Mohammed Ibn Kalawoun Moschee | Qalawun-Komplex

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Die Gruppe umfasst eine Moschee, eine Schule, eine Mausoleumskuppel und ein Bimaristan für die Behandlung von Patienten. Sultan Al-Mansur Saif al-Din Qalawun ließ sie errichten, einer der bedeutendsten Sultane der Bahri-Mamluken-Ära, der eine Familie gründete, die mehr als ein Jahrhundert lang Ägypten, die Levante und andere Gebiete regierte. Seine Herrschaft begann im Jahr 678 AH / 1279 n. Chr. und endete mit dem rechtschaffenen Sultan Salah al-Din Hajji im Jahr 784 AH / 1382 n. Chr.. Ihm wird die Entstehung des zweiten Mamlukenstaates (der Burji oder tscherkessischen Mamluken) zugeschrieben, da er gerne eine große Anzahl tscherkessischer Mamluken kaufte und sie in den Türmen der Burg unterbrachte, weshalb sie Burjiyya genannt wurden.

Al-Nour-Moschee | Masjid El-Noor
16
05

Al-Nour-Moschee | Masjid El-Noor

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Al-Nour-Moschee am Abbasiya-Platz in Kairo. Sie ist eine der berühmtesten Moscheen in Kairo, in der gelegentlich wichtige Persönlichkeiten beten, und sie hat etwa vier Säle für Veranstaltungen, und es gibt verschiedene Aktivitäten in der Moschee, wie zum Beispiel die Bibliothek. Anstelle des islamischen Hijri-Jahres wurden einige sportliche Aktivitäten abgehalten, und hochrangige Gelehrte hielten bei diesen Aktivitäten religiöse Predigten.

Talaat-Harb-Platz | Talaat-Harb-Straße
16
05

Talaat-Harb-Platz | Talaat-Harb-Straße

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Der Talaat-Harb-Platz (ehemals Suleiman-Pascha-Platz) ist aufgrund seiner einzigartigen Lage im Herzen Kairos einer der berühmtesten und wichtigsten Plätze in ganz Kairo und ist mit vielen anderen Hauptstraßen und Plätzen verbunden. In der Mitte des Platzes steht eine berühmte Statue des Begründers der modernen Wirtschaft, Talaat Harb.

Umm-Kulthum-Museum
16
05

Umm-Kulthum-Museum

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

"Planet des Ostens"... ein Titel, der einem, wenn man ihn hört oder liest, unabhängig von der arabischen Nationalität, in den Sinn kommt. Eine fähige Künstlerin steht stolz auf der Bühne, trägt ein besticktes Kleid, schwenkt ein Taschentuch und singt mit einer Stimme voller Kraft. Ihr Name ist Umm Kulthum.

Die Umwandlung des Zaafarana-Palastes in die Ain Shams Universität
16
05

Die Umwandlung des Zaafarana-Palastes in die Ain Shams Universität

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Der Zaafarana-Palast oder auch Safranpalast genannt, ist ein bezaubernder Palast, der vom Khediven Ismail erbaut wurde. Danach verkaufte ihn König Fouad an die Regierung, die ihn in verschiedene Formen umwandelte, aber bevor wir darüber sprechen, sollten wir mehr über seine Geschichte erfahren.

Der große Freiheitspark in Kairo | ein wunderbarer Ort, um den Tag zu verbringen
16
05

Der große Freiheitspark in Kairo | ein wunderbarer Ort, um den Tag zu verbringen

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Kairo, die Hauptstadt, ist die größte Stadt Ägyptens und die am dichtesten besiedelte; und weil sie die Hauptstadt ist, war es nur natürlich, dass sie eine große Anzahl attraktiver Gebiete für den Tourismus umfasst, die alle Geschmäcker und Wünsche befriedigen und für alle Altersgruppen geeignet sind.

Memphitisches Grabmal des Horemheb in Saqqara
16
05

Memphitisches Grabmal des Horemheb in Saqqara

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Dieses memphitische Grab wurde in Saqqara entdeckt, einer alten Nekropole, in der Könige und Adlige bestattet wurden. Es wurde in der 18. Dynastie von Horemheb erbaut, einem General, der Pharao wurde, nachdem er Akenaten gestürzt hatte. Das Grabmal selbst ist keine Pyramide, sondern ein rechteckiges Gebäude mit fünf Räumen. Es enthält Inschriften, aus denen hervorgeht, warum Horemheb es gebaut hat und wofür er nach seinem Tod verehrt werden wollte.

Neue Verwaltungshauptstadt
16
05

Neue Verwaltungshauptstadt

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Die neue Verwaltungshauptstadt ist ein Projekt, das der ägyptische Wohnungsbauminister Mostafa Madbouly auf der Konferenz zur Unterstützung und Entwicklung der ägyptischen Wirtschaft am 13. März 2015 angekündigt hat.

Amir Beshtak Palast
16
05

Amir Beshtak Palast

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Der Palast von Prinz Bashtak befindet sich in der Al-Muizz-Straße, einer der wichtigsten Straßen Kairos. Historiker erwähnen, dass der Standort des Palastes in der Fatimidenzeit der Große Palast des Großen Östlichen Palastes war.

Ahmed-Schawki-Museum
16
05

Ahmed-Schawki-Museum

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

1972 erließ der verstorbene Präsident Anwar Sadat ein Dekret, mit dem die Karma Ibn Hani'a in ein Museum umgewandelt wurde, das den Namen des Dichterfürsten Ahmed Shawky trägt. Es wurde am 17. Juni 1977 eingeweiht und nach seiner Entwicklung und Renovierung sowie der Einrichtung eines Kulturzentrums (Karma Ibn Hana Cultural Center) im Jahr 1996 in seinem neuen Gewand wiedereröffnet. Der Gesamtbestand des Museums wird auf etwa 1153 Stücke geschätzt, darunter Möbel, Gemälde, Antiquitäten und Fotografien sowie Medaillen und Ehrenkleidung des Dichterfürsten und einige Geschenke und Dokumente, die ihm anlässlich seiner Krönung zum Dichterfürsten überreicht wurden. Das Museum überblickt den Nil und erstreckt sich über eine Fläche von 1433 Quadratmetern.

Serapeum von Saqqara
16
05

Serapeum von Saqqara

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Das Serapeum von Saqqara stammt aus der Zeit der 18. ägyptischen Herrscherdynastie im modernen Königreich Ägypten. Dynastie des modernen Königreichs Ägypten zurück. Man nimmt an, dass es auf dem Werk dieses Königs mit dem Spitznamen Athotep III. basiert, dessen erste geniale Erweiterung während der Herrschaft von Großkönig Ramses II. erfolgte.

Sakakini-Palast
16
05

Sakakini-Palast

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Der Sakakini-Pascha-Palast wurde in Al-Daher, einem der prestigeträchtigsten Viertel von Alt-Kairo, errichtet. Im Laufe der Zeit verwandelte sich der Palast in ein touristisches und historisches Heiligtum, das den Platz um den Palast schmückt. Der Sakakini-Palast wurde vom Ministerium für Tourismus und Altertümer einer umfassenden Restaurierung unterzogen, bei der die neuesten wissenschaftlichen Methoden und Materialien zum Einsatz kamen, die der Beschaffenheit des Palastes und der Genauigkeit seiner verschiedenen Elemente entsprechen.

Baron-Empain-Palast
16
05

Baron-Empain-Palast

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Der Baron-Empain-Palast befindet sich in der Al-Orouba-Straße an der Hauptstraße, die zum internationalen Flughafen Kairo führt. Der Palast überblickt auch die Ibn-Battuta-Straße, die Ibn-Jubeir-Straße und die Hassan-Sadiq-Straße.

Mahmoud-Khalil-Museum
16
05

Mahmoud-Khalil-Museum

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Mohamed Mahmoud Khalil wurde 1877 geboren und starb 1953. Er diente 1937 als Landwirtschaftsminister und 1939 als Präsident des Senats. Was ihm jedoch zu großem Ruhm verhalf und seinen Namen bis heute unsterblich gemacht hat, ist seine zentrale und herausragende Rolle in der ägyptischen Kulturszene, wo er vorschlug, seinen Palast, in dem sich Hunderte von internationalen Gemälden befanden, in ein Museum umzuwandeln, das heute als Mohamed-Mahmoud-Khalil-Museum und seine Frau bekannt ist.

Aisha-Fahmy-Palast
16
05

Aisha-Fahmy-Palast

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Aisha Fahmy ist eine der historischen Persönlichkeiten, deren Name durch die Eröffnung des Aisha-Fahmy-Kunstkomplexes und seines großen Palastes, der sich in ein großes Kunstmuseum verwandelt hat, sehr bekannt geworden ist.

St. Georgs kirche
16
05

St. Georgs kirche

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Die St.-Georgs-Kirche, auch Margis-Kirche genannt, ist eine historische orthodoxe Kirche im Papleon Fort in Kairo, Ägypten. Das älteste Gebäude der Kirche geht auf das zehnte Jahrhundert zurück und wurde 1909 nach einem Brand im Jahr 1904 vollständig wiederaufgebaut.

Die Moschee von Abo El Dahab
16
05

Die Moschee von Abo El Dahab

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Die Muhammad-Abu-el-Dahab-Moschee befindet sich vor der Al-Azhar-Moschee und ist eine der hängenden Moscheen, d. h. sie wurde höher als das Straßenniveau gebaut und öffnete sich unterhalb ihrer Zielgeschäfte. Prinz Muhammad Abu al-Dahab begann mit dem Bau der Moschee im Jahr 1187 AH - 1703 AD, und Abu al-Dahab war ein Anhänger von Ali Bey dem Großen, einem der Prinzen von Ägypten. Die Moschee hat zwei Seiten, von denen eine auf den Al-Azhar-Platz und die andere auf die Al-Azhar-Moschee blickt.

Sabil Qitas
16
05

Sabil Qitas

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Es wurde von Qaytas Bey (Al-Luqitas Bey) während der osmanischen Ära im Jahr 1040 AH / 1630 AD gegründet. Es befindet sich in der Al-Gamaleya-Straße im Stadtzentrum von Kairo. Sie besteht aus einem rechteckigen Schöpfraum mit zwei Abflussfenstern, durch die die Passanten mit Trinkwasser versorgt wurden. Über dem Schöpfraum befindet sich ein Buch, das muslimischen Kindern das Lesen und Schreiben beibringen soll.

Moschee von Taghri Bardi in Kairo
16
05

Moschee von Taghri Bardi in Kairo

Admin Kairo Sehenswürdigkeiten

Die Ibn-Taghri-Bardi-Moschee ist eine der alten historischen Moscheen, die die duftende Geschichte und den Ruhm der alten Vergangenheit atmen. Die Moschee des Prinzen Taghri Barada befindet sich in der alten Kairoer al-Saliba-Straße in Sayeda Zeinab, dem Herzen der Tuluniden, in der Nähe der Ahmed Ibn Tulun-Moschee und auf der linken Seite derjenigen, die von der Ahmed Ibn Tulun-Moschee kommen und der al-Saliba-Straße zum Salah al-Din-Platz in der Zitadelle von Kairo folgen.

Ägypten-Touren FAQ

Lesen Sie Top Ägypten-Touren FAQs

Ägypten ist eines der berühmtesten Länder der Welt, weil es viele touristische Attraktionen hat, die Besucher aus der ganzen Welt anziehen, zum Beispiel die Pyramiden von Gizeh und der Leuchtturm von Alexandria, die zu den sieben Weltwundern gehören. Sie können auch den Berg Sinai und das Katharinenkloster besuchen, die zu den berühmtesten religiösen Stätten der Welt gehören, sowie viele andere historische Orte, die in der Welt von großer Bedeutung sind.

Kairo ist die Hauptstadt Ägyptens und eine der größten und schönsten Städte im Nahen Osten. In Kairo gibt es viele Touristenattraktionen und archäologische Stätten wie den Khan Al-Khalili, den Kairoer Turm, die Al-Muizz-Straße und viele andere wichtige Orte.
 

Der Pyramidenkomplex von Gizeh mit der Großen Cheops-Pyramide, einem der Sieben Weltwunder, der Sphinx, der größten und ältesten Figur der Welt, und dem Taltempel, einem Ort der Mumifizierung, macht die Stadt am bekanntesten.

Der Nil, das koptische Kairo, die Muhammad-Ali-Moschee, die Hängende Kirche, Khan El Khalili, Memphis und die Stufenpyramide gehören zu den Sehenswürdigkeiten, die man in Kairo unbedingt gesehen haben muss.
 

Der Pyramidenkomplex von Gizeh, allgemein bekannt als die Nekropole von Gizeh, befindet sich in Kairo. Dieses ikonische Monument, etwa 18 Kilometer vom Stadtzentrum entfernt, umfasst drei Pyramiden: die Chephrenpyramide, die Menkaure-Pyramide und die Cheops-Pyramide. Letztere, allgemein bekannt als die Große Pyramide von Gizeh, ist das älteste der Sieben Weltwunder der Antike.

 

Menschen, die keine Muslime sind, können die Moschee in Kairo besuchen. Sie befindet sich in der Nähe eines großen Marktes namens Khan el-Khalili, an einem Ort namens Islamisches Kairo. Wenn Sie mehr über den Islam oder die islamische Geschichte wissen wollen, ist eine Führung durch die Gebetshalle eine gute Idee.
 

Kairo, die Hauptstadt Ägyptens, ist reich an Geschichte und Kultur und bietet eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten, die man unbedingt gesehen haben muss. Einige der besten Attraktionen in Kairo sind:


   Die Pyramiden von Gizeh
   Das Ägyptische Museum
       Das islamische Kairo.
       Khan el-Khalili.
       Das koptische Kairo.
   Salah El-Din Zitadelle
       Al-Azhar-Park.
   Nil-Flusskreuzfahrten
       Saqarra-Pyramiden.
   Die Al-Rifa'i Moschee
   Der Baron-Empain-Palast
       Die Tore von Alt-Kairo.

Touristenattraktionen in Kairo umfassen die Pyramiden, das Ägyptische Museum, die Zitadelle von Saladin und historische Basare.

Kairo erhielt seinen Namen, weil die Leute dachten, es sähe aus wie die Stadt in Ägypten. Aus diesem Grund wurde das Gebiet im Süden von Illinois als Little Egypt bekannt. Die Stadt Cairo und die Bank of Cairo wurden 1818 offiziell gegründet, obwohl dort noch keine Menschen lebten und noch niemand Geld auf die Bank eingezahlt hatte.

Das moderne Kairo wurde vor langer Zeit an einem großen Fluss namens Nil gebaut. Eine Person namens Jawhar al-Siqilli baute es im Jahr 969. Aber auch schon davor wurden an derselben Stelle vor langer, langer Zeit wichtige Städte gebaut. Einige der alten Gebäude dieser Städte sind noch heute in einem Teil von Kairo zu sehen, der Alt-Kairo genannt wird.

Kairos reiches kulturelles und historisches Umfeld zieht jährlich etwa 9 Millionen Touristen an. Kairo ist in erster Linie für seine historischen Stätten auf dem Gizeh-Plateau bekannt, aber viele Besucher wissen nichts von seiner anderen Seite.
 

Ja, Ägypten ist ein geeignetes Reiseziel für junge Leute und bietet verschiedene Aktivitäten wie Wüstentouren, Wassersport, Partys sowie lebhafte Restaurants und Cafés.

Der Hauptgrund, warum viele Reisende nach Kairo kommen, ist die Besichtigung der Pyramiden von Gizeh. Dieses spektakuläre Wahrzeichen am Rande der Hauptstadt ist eines der Weltwunder der Antike und zieht jährlich fast 14 Millionen Besucher an. Die meisten von ihnen machen sich dann schnell auf den Weg zu anderen Orten wie Luxor, Alexandria oder dem Roten Meer.

;

Cairo Top Tours Partner

Besuchen Sie unsere Partner

EgyptAir
Fairmont
Sonesta
the oberoi