https://sso.umk.ac.id/public/spaces/https://sso.umk.ac.id/public/posts/https://sso.umk.ac.id/public/document/https://dema.iainptk.ac.id/wp-content/toto-slot/https://mawapres.iainptk.ac.id/wp-content/apps/https://sso.umk.ac.id/public/plugin/https://sso.umk.ac.id/public/amp/https://159.203.61.47/https://dema.iainptk.ac.id/wp-content/config/https://dema.iainptk.ac.id/wp-content/jpg/https://dema.iainptk.ac.id/wp-content/tmb/https://dema.iainptk.ac.id/wp-content/kmb/https://dema.iainptk.ac.id/wp-content/amp/https://dema.iainptk.ac.id/wp-content/restore/https://dema.iainptk.ac.id/wp-content/vendor/https://dema.iainptk.ac.id/wp-content/file/https://dema.iainptk.ac.id/wp-content/vps-root/https://dema.iainptk.ac.id/wp-content/files/https://sso.umk.ac.id/public/analog/https://sso.umk.ac.id/public/etc/https://sso.umk.ac.id/public/bulk/https://138.197.28.154/https://dema.iainptk.ac.id/wp-content/json/https://dema.iainptk.ac.id/scholar/https://wonosari.bondowosokab.go.id/wp-content/upgrade/https://untagsmg.ac.id/draft/https://sso.umk.ac.id/public/web/https://dema.iainptk.ac.id/wp-content/data/https://sso.umk.ac.id/public/right/https://sso.umk.ac.id/public/assets/https://dpmptsp.pulangpisaukab.go.id/themess/https://dpmptsp.pulangpisaukab.go.id/wp-content/luar/https://sso.umk.ac.id/public/tmp/https://sso.umk.ac.id/public/font/https://dema.iainptk.ac.id/assets/https://dema.iainptk.ac.id/root/https://dema.iainptk.ac.id/wp-content/assets/https://dema.iainptk.ac.id/wp-content/nc_plugin/https://gem.araneo.co.id/https://mawapres.iainptk.ac.id/mp/https://152.42.212.40/https://mawapres.iainptk.ac.id/wp-content/nc_plugin/https://mawapres.iainptk.ac.id/wp-content/pages/https://admpublik.fisip.ulm.ac.id/wp-content/luar/https://env.itb.ac.id/wp-content/pul/https://env.itb.ac.id/wp-content/luar/https://env.itb.ac.id/vendor/https://sikerja.bondowosokab.go.id/font/https://pmb.kspsb.id/gemilang77/https://pmb.kspsb.id/merpati77/https://disporpar.pringsewukab.go.id/wp-content/filess/https://pmnaker.singkawangkota.go.id/filess/https://triathlonshopusa.com/https://websitenuri77.blog.fc2.com/
The Museum Of Islamic Art | Egypt

Neueste Artikel

  • Gabal Shayeb Al Banat - Red Sea Mountain

    Gabal Shayeb Al Banat - Red Sea Mountain

    Gabal Shayeb Al Banat, also known as Mount Shayeb Al Banat, is a stunning mountain located in the Eastern Desert of Egypt. The mountain holds cultural significance and attracts visitors seeking natural beauty and captivating folklore.

  • Mummification Museum

    Mummification Museum

    The Mummification Museum is a unique and captivating destination that offers visitors an extraordinary glimpse into the ancient Egyptian art of mummification. It houses a vast collection of well-preserved mummies, artifacts, and interactive exhibits.

  • Sphinx in der Weißen Wüste - Weiße Kreidefelsen

    Sphinx in der Weißen Wüste - Weiße Kreidefelsen

    Die Sphinx in der Weißen Wüste ist eine atemberaubende natürliche Felsformation in der Weißen Wüste von Ägypten. Dieses faszinierende Bauwerk, das an das Fabelwesen aus den altägyptischen Überlieferungen erinnert, erhebt sich inmitten einer surrealen Landschaft.

  • Das Englische Haus in Ägypten - eine Oase als Relikt von Krieg und Revolution

    Das Englische Haus in Ägypten - eine Oase als Relikt von Krieg und Revolution

    Das Englische Haus in Ägypten ist ein historisches Wahrzeichen, das als fesselndes Relikt der stürmischen Vergangenheit der Region die Auswirkungen von Krieg und Revolution auf die Oase widerspiegelt. Inmitten der ägyptischen Wüste gelegen, nimmt dieses architektonische Juwel einen bedeutenden Platz in der Geschichte ein.

  • Die besten Nationalparks in Ägypten, um die wilde Seite des Landes zu erleben!

    Die besten Nationalparks in Ägypten, um die wilde Seite des Landes zu erleben!

    Es ist allgemein bekannt, dass Ägypten ein warmes Klima und Wüstenlandschaften hat, aber weniger bekannt sind die Nationalparks und Naturschutzgebiete, die mehr als 12 % der gesamten geografischen Fläche des Landes ausmachen. Ägypten hat über 30 Nationalparks, die jeweils eine Vielzahl von Pflanzen und Tieren beherbergen, von denen einige nur in Ägypten vorkommen. Die Nationalparks sind beliebte Ausflugsziele für die Bewohner der Hauptstadt Kairo, die hier eine Pause vom hektischen Stadtleben einlegen. Die Nationalparks und Wildtierreservate des Landes, die Besucher aus aller Welt anziehen, sind eines der beliebtesten Reiseziele Ägyptens.

  •  Entspannen und relaxen am See im Land der Pyramiden

     Entspannen und relaxen am See im Land der Pyramiden

    Menschen, die Ruhe und Frieden bevorzugen, werden es zweifellos genießen, inmitten der natürlichen Schönheit Ägyptens in der Nähe der Seen Zeit allein zu verbringen. Die ruhigen Wasserwege und das Zwitschern der Vögel geben einem viel Privatsphäre. Es ist ein wunderbarer Ort für Selbstreflexion und Verjüngung, während man die natürliche Pracht genießt.

Museum fur islamische Kunst

  • 05 16, 2023

Das Museum für Islamische Kunst befindet sich auf dem Bab Al-Khalq-Platz, einem der berühmtesten historischen Plätze in Kairo, und in der Nähe der bekanntesten islamischen Baudenkmäler, die von der Bedeutung der islamischen Zivilisation und der Kultur ihrer Künste zeugen, wie die Ibn-Tulun-Moschee, die Muhammad-Ali-Moschee und die Salah al-Din-Zitadelle.

Ziel der Einrichtung war es, islamische Altertümer und Dokumente aus vielen Teilen der Welt, wie Ägypten, Nordafrika, der Levante, Indien, China, Iran, der arabischen Halbinsel und Andalusien, in Kunstsammlungen zu sammeln, die die verschiedenen islamischen Künste im Laufe der Jahrhunderte zum Ausdruck bringen und so zur Bereicherung des Kunststudiums beitragen. Islamisch. Das Museum für Islamische Kunst ist eines der größten Museen für islamische Kunst in der Welt und beherbergt etwa 100.000 verschiedene archäologische Meisterwerke, was es zu einem Leuchtturm der islamischen Kunst und Zivilisation durch die Jahrhunderte macht.
Das Museum besteht aus zwei Etagen; die erste umfasst Bildungssäle, während die zweite ein Reservat enthält
. Das Ausstellungsszenario des Museums umfasst 4000 Artefakte sowie Bildschirme, und vor kurzem wurde eine Halle mit den Beständen aus der Ära von Muhammad Ali hinzugefügt.

Das Museum für Islamische Kunst beherbergt die weltweit größte und eindrucksvollste Sammlung islamischer Antiquitäten. 

Das Museum wurde nach dem Bombenanschlag auf das Gebäude der Kairoer Sicherheitsbehörde im Jahr 2014 beschädigt, wurde renoviert und 2017 eröffnet. Das Museum besteht aus zwei Etagen und beherbergt die umfangreichste Sammlung von Stücken aus der gesamten islamischen Welt, die dem Besucher einen Streifzug durch alle Epochen der islamischen Geschichte ermöglicht. Die Themen sind unterschiedlich: Astronomie, Medizin, Architektur und andere. Zu den wichtigsten Schätzen des Museums gehören der Schlüssel zur Kaaba aus der Zeit der Mamluken und ein Wandteppich mit der ältesten kufischen Inschrift.

Tags:
Auf sozialen Medien teilen:

Ägypten-Touren FAQ

Lesen Sie Top Ägypten-Touren FAQs

Die Sammlung des Museums besteht aus einer Vielzahl herausragender islamischer Kunstwerke, die mehr als tausend Jahre zurückreichen. Verschiedene Kunstmedien, darunter Kalligraphie, Keramik, Metalle, Textilien, Holz- und Glasarbeiten, stehen den Besuchern zum Studieren und Schätzen zur Verfügung. Es gibt Meisterwerke in der Sammlung aus Ägypten, Syrien, Iran, Irak, Spanien und anderen Orten.

Das Museum für Islamische Kunst wurde 1881 von Khedive Tewfik Pascha, dem Herrscher von Ägypten, mit dem Ziel gegründet, islamische Kunst und Kultur zu bewahren und auszustellen.

;

Cairo Top Tours Partner

Besuchen Sie unsere Partner

EgyptAir
Fairmont
Sonesta
the oberoi