Elefanteninsel in Assuan



Elephantine Island gilt aufgrund der archäologischen Schätze, die es von der Antike bis zur islamischen Ära enthält, als eine der einzigartigen Inseln entlang des Nils. Es liegt von der Westseite gegenüber der Stadt Assuan, und einige nennen es das "archäologische Schiff" und das "Juwel des Südens".


Sind Sie vollständig geimpft? Dann müssen Sie bei Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen von Kairo keinen PCR-Test vorlegen, um einen einmaligen Urlaub im Land der Pharaonen zu genießen.

Als Karawanen aus dem Süden Ägyptens ihre Waren entluden, um sie auf dem Fluss nach Norden zu transportieren. Von dieser Siedlung aus der Zeit der Pharaonen blieben der späte Khnum-Tempel und andere teilweise ausgegrabene Denkmäler erhalten, die über den Rest der Insel verteilt waren.

Einige Leute denken, dass der Name der Insel irgendwo große wilde Säugetiere hat. Aber der Grund, es diesen Namen zu nennen, ist, dass es von den großen grauen Granitfelsen an seinem südlichen Ende stammt, von denen einige glauben, dass sie wie eine Gruppe von Elefanten sind, die im Wasser stehen. Die Insel bietet eine Vielzahl von Attraktionen in Assuan, die es schwierig machen, eine Nilkreuzfahrt von Assuan nach Luxor zu verpassen.

Wenn Sie planen, Ägypten zu besuchen, sollten Sie unseren ausführlichen Ägypten-Reiseführer lesen, da dies eine einzigartige Erfahrung während der Ägypten-Touren ist, die mit anderen Aktivitäten in Ägypten nicht vergleichbar ist. Sie können eine der klassischen Touren in Ägypten genießen, die alle Reisenden während der Weihnachtstouren in Ägypten oder bei Ostertouren in Ägypten bei bestem Wetter auf dem Nil fahren möchten. Da wir die meisten Tagesausflüge nach Kairo, Luxor-Tagestouren und Assuan-Ausflüge abdecken, ist unser Abschnitt mit Reiseinformationen hilfreich, bevor Sie mit Ägyptens besten Touren für diejenigen fortfahren, die Kultur, Geschichte Ägyptens und luxuriöse Unterkünfte auf dem Nil suchen Senke.