Gott Osiris | Ägyptischer Gott des Jenseits und der Auferstehung



"Osiris", der Herr der Ewigkeit, der Gott des Reiches der Toten. es wird in Form eines Mannes symbolisiert, der eine Krone trägt, die das Haupt der allgemeinen Dreifaltigkeit "Osiris-Isis-Hor" ist. Er ist der oberste Richter des ägyptischen Totenhofes, einer der neunten heiligen Hauptgötter der alten ägyptischen Religion. Er wurde als Retter der Toten und Herrscher der Unterwelt beauftragt.


Sind Sie vollständig geimpft? Dann müssen Sie bei Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen von Kairo keinen PCR-Test vorlegen, um einen einmaligen Urlaub im Land der Pharaonen zu genießen.

Nach der ägyptischen Religion wurde Osiris von seinem bösen Bruder Seth getötet, der das Symbol des Bösen war. Mit Täuschung ließ Seth Osiris sich in eine Truhe legen, die er sofort schloss und in den Nil warf. Die Truhe schwebte und erreichte die Küste des Libanon, wo sie schließlich von Isis gefunden wurde, die sie nach Ägypten zurückbrachte.

Seth gelang es jedoch, die Brust zu ergreifen und Osiris 'Körper in viele Teile zu teilen, die er in ganz Ägypten verstreute. Isis machte sich dann auf die Suche nach den Gliedern, setzte den Körper wieder zusammen und belebte Osiris wieder, um Horus zu empfangen, der mit den magischen Kräften seiner Mutter Seth besiegte und die göttliche Ordnung wieder herstellte.

Im Totenbuch gibt es eine Zeichnung von Osiris, der im Jenseits auf einem Thron sitzt, neben seiner Frau Isis und seiner Schwester Nephthys neben seinen vier Kindern, die ihm beim Urteil eines Toten helfen.

Der alte Ägypter dachte immer, dass Osiris für jeden Toten einen einfachen Test macht. Er holt sein Herz aus seinem Körper und legt es auf eine Seite des Steelyards, und auf die andere Seite legt er eine Feder. Wenn die Feder schwerer wäre als das Herz des Toten, würde er von Amamut (einem Tier mit dem Körper eines Flusspferds, dem Kopf eines Löwen und dem Schwanz eines Krokodils) gefressen werden, und es wäre sein letztes Schicksal, da er es nicht war ein guter Mensch in seinem Leben. Aber wenn das Herz schwerer als die Feder war, trägt der Tote sehr seidige Kleidung und geht in den Garten (Himmel), weil er in seinem früheren Leben ein guter Mensch war.

Reisen Sie nach Ägypten, um die ägyptischen Tempel und Pyramiden zu besuchen und mehr über die Mythologie und Hunderte von Göttern zu erfahren, die von den Pharaonen verehrt wurden. Sie waren Menschen sehr ähnlich, die sie liebten und hassten. Sie fühlten sich eifersüchtig und kämpften und starben während eines erstaunlichen Mythos voller Freude. Action und dramatische Ereignisse, die moderne Filmregisseure und Produzenten dazu inspirierten, weltberühmte Filme über die Größe der Pharaonen und der von ihnen verehrten Götter zu drehen. Verbringen Sie ein paar Tage in Abydos, Gizeh, Luxor und Assuan, um die Gräber der Pharaonen zu sehen, die mit sehr klaren, detaillierten und wunderschön gemalten Szenen der verschiedenen Gottheiten des alten Ägypten sowie vielen anderen Orten, Städten, Abenteuern und Dingen geschmückt sind Wenn Sie in Kairo sind, können Sie versuchen, eine unserer Ägypten-Touren und Ägypten-Reisepakete zu buchen. Viele privat geführte Gruppen von Kairo-Tagestouren vom Flughafen und Ägypten-Tagestouren, um die Hauptstadt Ägyptens, Kairo, zu erkunden, können Sie viel Ägypten erkunden Reiserouten oder machen Sie eine unserer kompletten Kairoer Tagestouren wie: