Pyramidenkomplex von unas | Pyramide von Unas Fakten



Die Pyramide von Unas ist eine glatte Pyramide, die im 24. Jahrhundert v. Chr. Für den ägyptischen Pharao Unas, den neunten und letzten König der 5. Dynastie, erbaut wurde.


Pyramidenkomplex von unas 

Wer ist König Unas? Unas ist ein altägyptischer Pharao und der letzte Herrscher der Fünften Dynastie des Alten Reiches. Seine Regierungszeit ist zwischen 2375 v. Chr. Und 2345 v. Chr. Datiert. Unas soll zwei Königinfrauen haben, Neptun und Khinute, basierend auf ihren Bestattungen in der Nähe seines Grabes. Seine Geburt: Er wurde im 24. Jahrhundert v. Chr.

Pyramide von Unas Fakten

Unas-Pyramide geboren: Die Unas-Pyramide befindet sich in den Pyramiden von Saqqara und ist die Pyramide, die von Unas, dem letzten König der 5. Dynastie, erbaut wurde und zu dieser Zeit als die schönen Orte von bekannt war Unas, aber jetzt ist es ruiniert und sieht aus wie eine kleine Masse, nicht wie eine königliche Pyramide. Die Texte, die die Wände der Grabkammern innerhalb der Pyramide bedeckten, waren die erste Entdeckung der Pyramidentexte. In demselben Grabraum befanden sich die Überreste von Es wurde eine Mumie gefunden, einschließlich des Schädels, des rechten Arms und des Beins. Es ist jedoch nicht bekannt, ob diese Überreste Unas gehören oder nicht. Im Nordosten der Pyramide befindet sich eine Terrasse mit den Gräbern der Gemahlin des Königs. Es wird angenommen, dass in den Inschriften der Pyramide von Unas im Grabraum einige Schriften in einem semitischen Dialekt in altägyptischer Sprache enthalten sind Briefe, was der älteste Beweis für die Existenz einer geschriebenen semitischen Sprache ist Saqqara Dorf ist eines der Dörfer des Badrashin-Zentrums im Gouvernement Gizeh in der Arabischen Republik Ägypten. Laut Statistik von 2006 betrug die Gesamtbevölkerung von Saqqara 32.112, von denen 16.481 Männer und 15.631 Frauen waren. Saqqara enthält alte ägyptische Königsgräber der Dynastien, die das alte Ägypten von der Hauptstadt Memphis aus regierten. Es enthält auch eine Reihe von Pyramiden, darunter die Stufenpyramide von Djoser, die aus der Zeit der dritten ägyptischen Dynastie stammt und neben einer Reihe von archäologischen Masten das älteste historisch bekannte fertiggestellte Steingebäude ist. Sechzehn weitere ägyptische Monarchen In Saqqara wurden Pyramiden gebaut, zusätzlich zu einigen Grabdenkmälern, die von hochrangigen Beamten im alten Ägypten errichtet wurden. Das Gebiet, das sich von den Pyramiden von Gizeh bis Dahshur durch Saqqara erstreckt, wurde 1979 von der UNESCO zum Weltkulturerbe erklärt. Unas Tod und die Grabstätte: Er starb 2350 v