König Djedefre | Nachfolger von Cheops



Djedefre ist ein altägyptischer König (Pharao) der vierten Dynastie im altägyptischen Königreich. Er ist der Sohn und direkte Nachfolger des Throns von Cheops, dem Erbauer der Großen Pyramide. Er ist der erste, der seinen Namen mit dem Sonnengott Ra in Verbindung bringt. Er wollte eine Pyramide wie die Pyramide seines Vaters Khufu in der Gegend von Abu Rawash bauen, aber er beendete seine Pyramide nur, indem er die Basis der Pyramide legte. Ihm folgte sein Sohn Khafre, der sich die zweite Pyramide in Gizeh baute.


König Djedefre 

König Djedefre ist ein Pharao, der für die kurze Dauer seiner Regierungszeit keine wichtige Rolle in der Geschichte der Dynastie spielen sollte, aber die Wahl des Ortes, an dem er seine Pyramide baute, Abu Roash, deutet darauf hin, dass es dynastische Komplikationen gab im Zusammenhang mit seinem Namen.

Nachfolger von Cheops

Es scheint, dass Djedefre, Sohn von Cheops und eine libysche Braut, aus diesem Grund weniger Rechte auf den Thron hatte als andere Fürsten.

Nach Cheopes Tod soll Djedefre seinen ältesten Bruder Kanab ermordet haben, der von einer ägyptischen Braut des verstorbenen Pharaos geboren wurde und daher größere Rechte auf den Thron hatte. Wenn man einen Ort weit von Gizeh für seine Pyramide gewählt hätte, wäre dies durch die Berechnung diktiert worden, um die Hand nicht dazu zu zwingen, um jeden Preis als legitimer Nachfolger erscheinen zu wollen, da dies bedeutet hätte, ein Grab neben dem von Cheope anfertigen zu lassen.

Nach achtjähriger Regierungszeit wäre Djedefre gestorben, möglicherweise auf Befehl von Chephren ermordet worden, der damit die vierte Dynastie in die ägyptische Familie zurückbrachte. Die Bestätigung der Illegitimität auf dem Thron von Djedefre scheint durch die Entdeckung einiger seiner absichtlich in Stücke gerissenen Statuen und durch den Abrieb seines Namens auf einigen Denkmälern gegeben zu sein.

Möchten Sie eine Reise durch die altägyptische Kultur und Mythologie erleben? Sie können es schaffen und einen Tag damit verbringen, Abydos, Gizeh, Luxor und Assuan zu besuchen, um die Gräber der Pharaonen zu sehen, die mit sehr klaren, detaillierten und wunderschön gemalten Szenen der verschiedenen Gottheiten des alten Ägypten sowie vieler anderer Orte und Städte geschmückt sind , Abenteuer und Aktivitäten in Kairo, Sie können versuchen, eine unserer verschiedenen Ägypten-Touren und Ägypten-Reisepakete zu buchen. Viele privat geführte Gruppen von Kairo-Tagestouren vom Flughafen und Ägypten-Tagestouren, um die Hauptstadt Ägyptens, Kairo, zu erkunden, können Sie Schauen Sie sich viele Ägypten-Reiserouten an oder unternehmen Sie eine unserer vollständigen Kairo-Tagestouren wie:

Wenn Sie planen, Ägypten zu besuchen, sollten Sie unseren ausführlichen Ägypten-Reiseführer lesen, da dies eine einzigartige Erfahrung während der Ägypten-Touren ist, die mit anderen Aktivitäten in Ägypten nicht vergleichbar ist. Sie können eine der klassischen Touren in Ägypten genießen, die alle Reisenden während der Weihnachtstouren in Ägypten oder bei Ostertouren in Ägypten bei bestem Wetter auf dem Nil fahren möchten. Da wir die meisten Tagesausflüge nach Kairo, Luxor-Tagestouren und Assuan-Ausflüge abdecken, ist unser Abschnitt mit Reiseinformationen hilfreich, bevor Sie mit Ägyptens besten Touren für diejenigen fortfahren, die Kultur, Geschichte Ägyptens und luxuriöse Unterkünfte auf dem Nil suchen Senke.