König Snefru | Gründer der vierten Dynastie



Der Pharao-König Senefru, Gründer der vierten Dynastie, und der berühmte Vater des Pharao Khufu, Besitzer der Großen Pyramide, gilt als einer der größten Baumeister in der Geschichte der Menschheit Entstehung der im Bau befindlichen Pyramide in der Geschichte der Menschheit.


Sind Sie vollständig geimpft? Dann müssen Sie bei Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen von Kairo keinen PCR-Test vorlegen, um einen einmaligen Urlaub im Land der Pharaonen zu genießen.

Wenn wir über diesen König sprechen, den Gründer der 4. Dynastie, geschieht dies vor allem in Bezug auf seine drei Pyramiden, vielleicht sogar vier. Er war der größte Erbauer des alten Ägypten, obwohl die Informationen über ihn eher spärlich sind. Imposante architektonische Strukturen sprechen jedoch für ihn.

Snefru, der Sohn von Huni (dem letzten Herrscher der 3. Dynastie) und der sekundären Frau von König Huni, Königin Meresankh, stärkte sein Erbrecht, indem er seine Halbschwester heiratete, die später die Mutter des berühmtesten Königs im alten Ägypten wurde Geschichte, Königin Hetepheres Mutter von Cheops, die die größte Pyramide der Geschichte besitzt, die während der Tour durch die Pyramiden von Gizeh täglich Touristen anzieht.

Über seine Regierungszeit berichtet der Palermo-Stein über zwei Feldzüge, einen in Nubien und einen gegen die libyschen Stämme. Der Palermo-Stein erwähnt auch die Ankunft eines Konvois aus Byblos, der aus vierzig mit Zedernholz beladenen Schiffen besteht.

Beide Pyramiden von Dahshur in der Nähe von Saqqara werden diesem König zugeschrieben. Von ungewisser Zuschreibung bleibt die Pyramide von Meidum, die manchmal als eine der drei Pyramiden von Snefru angesehen wird. Nach einer ziemlich akzeptierten Theorie war sein Vater Huni der Besitzer des Grabes von Meidum, während Snefru die Umwandlung schaffte. Während seiner Regierungszeit erschien zum ersten Mal die Kartusche, die ovale Form, die den Namen des Herrschers nsu-biti enthält. Nach der traditionellen Serekh-Form, die zuvor eine quadratische Form hatte, ist die Serekh oben auf der zu sehen Die zweiseitige Narmer-Palette wurde im Ägyptischen Museum in Kairo ausgestellt und erinnert an den Sieg von König Menes nach der Schlacht, die die beiden Königreiche Ägyptens im Norden und Süden vereinte und den Beginn der Dynastie durch die 1. Dynastie markierte.

Wahrscheinlich fünfzig Jahre lang regiert, ermöglichte dies ihm, drei große Pyramiden zu bauen und zu vervollständigen, und verdiente damit den Titel "größter Pyramidenbauer aller Zeiten".
Die drei Gebäude von Snefru enthalten mehr als dreieinhalb Millionen Kubikmeter Stein und überwinden so die Große Pyramide. Die Idee, dass ein König mehr als ein Grab bauen lassen könnte, ist uns definitiv fremd. Immerhin konnte der Pharao nur an einem Ort begraben werden. Wir wissen nicht genau, was der Grund für solch viele Gebäude ist. Eine wahrscheinliche Erklärung könnte jedoch einfach sein, dass Snefru angesichts der technischen Probleme, die den Bau der ersten beiden Pyramiden erschwert hatten, den Bau eines dritten Pyramiden wünschte Perfekte Form.

Wenn dies wirklich der Fall ist, könnten wir es als eine Art Variation im Vergleich zu dem konstruktiven Ansatz von Imhotep betrachten, der Schritt für Schritt die Stufenpyramide für seinen König Djoser hergestellt hatte, ein Ansatz, der garantiert hätte, dass es immer mindestens ein Grab gab bereit für den Fall eines plötzlichen und unerwarteten Todes des Pharaos. (Ähnliches musste im Reich der Mitte geschehen, als Amenemhat III zwei Pyramiden errichten ließ, von denen sich die zweite als technisch weit fortgeschrittener erwies als die erste.) Es ist jedoch möglich, dass Snefru zusätzlich ein oder mehrere Denkmäler besitzen wollte zum echten Grab.

Sie können nach Saqqara und Dahshur fahren, um die gigantischen Pyramiden von König Senefru während der Pyramidentour vom Flughafen Kairo aus zu erkunden.

Besuchen Sie die Nekropole von Dahsur und sehen Sie sich die ältesten Pyramiden an, darunter die Rote Pyramide und die Gebogene Pyramide, die König König Snefru während Ihrer erstaunlichen Ägypten-Touren und Ägypten-Reisepakete und Ägypten-Tagestouren gebaut hat, wenn Ihre Tour einige Tage umfasst, die Sie hier in Kairo verbringen können Wenn Sie eine der vollständigen Kairo-Tagestouren haben, die Sie sonst in Kürze auf Ihrem Weg in ein anderes Land in Kairo halten, ist dies eine großartige Gelegenheit, eine Reise von Kairo aus zu buchen oder ungewöhnliche Ausflüge und Aktivitäten in Kairo zu unternehmen, wie: