Top Aktivitäten in Kairo | Beste Aktivitäten in Kairo



Kairo, bekannt als die Stadt, die niemals schläft, ist nicht nur die Hauptstadt Ägyptens, sondern auch das Herz des Landes. Wenn Sie Kairo besuchen, finden Sie eine faszinierende Mischung aus einer der ältesten Zivilisationen der Welt mit vielen interessanten Aktivitäten.


Sind Sie vollständig geimpft? Dann müssen Sie bei Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen von Kairo keinen PCR-Test vorlegen, um einen einmaligen Urlaub im Land der Pharaonen zu genießen.

Kairo hat die schönsten Touristenattraktionen, die es Touristen ermöglichen, viele Aktivitäten auszuüben, und die Kairoer Top-Touren, von denen Sie träumen, gilt als eines der wichtigsten Touristenziele für seine historischen und kulturellen Attraktionen.

Kairo war schon immer in allen Touren in Ägypten enthalten, aber was Touristen normalerweise sehen, ist nicht die Stadt selbst, sondern nur ein Besuch der Pyramiden, des Ägyptischen Museums und einiger weiterer Touristenattraktionen. Haben Sie jemals darüber nachgedacht, Kairo zu entdecken? als einer seiner Einheimischen?!

Hier sind einige ausführliche Orte, die Sie in Kairo, Ägypten, besuchen und genießen können

1- Khan el Khalili:

Machen Sie eine Zwischenlandungstour durch Kairo und besuchen Sie kurz den Khan Al Khalili Markt, der einer der wichtigsten Märkte in Kairo und einer der beliebtesten Märkte der Welt ist. Es befindet sich in der Al Hussein Straße, ist eine der beliebtesten Touristen- und Reiseanattraktionen und wegen seines Marktes und der lokalen Restaurants beliebt, in denen Sie eine lokale Mahlzeit genießen können. Khan Al-Khalili erschien aus dem Nichts? Natürlich nicht, aber es hat eine einzigartige Geschichte und Ursprünge, die auf seine alte Geschichte hinweisen. Es befand sich innerhalb des strategischen Bereichs, der das Herz des Fatimidenstaates umfasste. Dieser Ort war dem Kalifen-Muizz der Fatimidenresidenz gewidmet.

2- Der Kairoer Turm:

Während Ihrer Ägypten-Tagestouren zum Kairoer Turm, der zwischen 1956 und 1961 erbaut und vom ägyptischen Architekten Noam Shabib entworfen wurde, können Sie einen kurzen Besuch abstatten. 500 ägyptische Arbeiter waren am Bau des Turms beteiligt. Er hat die Form einer Lotusblume mit pharaonischem Ursprung. Der Kairoer Turm ist ein Wahrzeichen in Kairo, das viele Touristen besuchen möchten, um die Aussicht auf den Turm zu genießen unverwechselbares Design, das die alte ägyptische Zivilisation symbolisiert. Es ist ein sechzehnstöckiges Gebäude, dessen Basis aus Assuan-Granitsteinen besteht, mit denen die alten Ägypter ihre Tempel und Gräber errichteten.

Sie können auch ein ungezwungenes Abendessen oder ein gemeinsames Abendessen auf der offenen Terrasse des Tower's Revolving Restaurants genießen und das Abendessen mit Aussicht genießen.

3- Die Zitadelle von Salah al-Din:

Die Zitadelle von Salah al-Din wird die Zitadelle des Berges genannt, da sie sich auf dem berühmten Berg in Ägypten befindet, der als El Mokattam bekannt ist. Salah El-Din begann mit dem Bau dieser Festung und wurde während der Regierungszeit von El Sultan fertiggestellt Kamel bin al-Adel und war der erste Bewohner dieser großen Burg. Dieses große Schloss hat mehrere Türen, darunter die Tür von El Mokattam, die neue Tür, die Tür des Schlosses und die mittlere Tür. Diese Burg enthält viele Antiquitäten, darunter Dar Al-Darab, die Al-Nasser Bin Qalawun-Moschee, den Al-Jawhara-Palast, den Al-Haram-Palast, das Polizeimuseum, die Mohammed Ali Pasha Alabaster-Moschee, Bir Youssef und die Al-Qalaa-Militärschule.

4- Das Museum für ägyptische Altertümer:

Die Bedeutung des Ägyptischen Museums hängt mit dem Entstehungsdatum zusammen und ist das erste der Museen der Welt, das Ende des 19. Jahrhunderts erbaut wurde, nachdem der französische Architekt Marcel Dornon seinen Entwurf entworfen und 1897 mit dem Bau begonnen hatte Das Museum umfasst prähistorische Artefakte, darunter Keramik, Ornamente und Dokumentationen, die vor der Erfindung des Schreibens verwendet wurden, sowie Töpfe der 1. Dynastie und der 2. Dynastie.

5- Die Pyramiden von Gizeh und die Große Sphinx:

Machen Sie die besten Touren in Kairo und erleben Sie die Zivilisation der alten Ägypter, die sich trotz ihrer Präsenz in einer Zeit, in der es nur um Selbstentwicklung und die aus der Umgebung erworbenen Fähigkeiten geht, durch ihre körperliche Stärke und intellektuelle Überlegenheit auszeichneten. Die großen Pharaonen konnten die drei Pyramiden und die Sphinx bauen, weil sie glaubten, dass der Geist unsterblich sei, egal wie viele Jahre die Seele vergeht, um wieder zum Leben erweckt zu werden. Diese Pyramiden wurden zum Zeitpunkt ihres Todes als ihre Gräber entworfen, und die alten Ägypter wählten einen einzigartigen Ort, um die Pyramiden zu bauen. Die drei Pyramiden sind die Pyramide von Khufu, gefolgt von der Pyramide von Chephren. Die kleinste ist die Pyramide von Menkaure.

Die Sphinx gilt als eine der größten Statuen der Welt. Es ist 20 Meter hoch und 70 Meter breit. Es wurde als Tierkörper, Löwenkörper und Kopf entworfen, der auf einen menschlichen Kopf hinweist. Historiker sagen, dass der Kopf dem Kopf von König Chephren gehört.

6- Islamisches Kairo:

Das islamische Kairo umfasst Bab El Fotouh, eines der Tore der Kairoer Mauer. 1087 von Jawhar el Siqilly erbaut und dann von Prinz Badr al-Jamali erneuert, befindet es sich in seiner jetzigen Position neben der Moschee des Gouverneurs Beamrallah.

El-Azhar-Moschee:

Sie können die Al-Azhar-Moschee während der Kairoer Zwischenstopp-Tour besuchen. Dies ist die erste architektonische Arbeit der Fatimiden in Ägypten. Es ist die erste Moschee in Kairo, die von Jawhar El-Sicilly gegründet wurde und die Hauptstadt des Bundesstaates Fatimiden ist .

Die Moschee des Sultans al-Nasser Hassan bin Mohammed bin Qalawun ist eine der wichtigsten Moscheen, die während der Mamluk-Ära in Ägypten erbaut und nach Sultan Hassan benannt wurden, weil sie während seiner Regierungszeit und unter seinem Kommando 1356 n. Chr. Erbaut wurde.

7- Koptisches Kairo:

Der größte Teil des koptischen Kairo liegt im Bereich der Festung Babylon und auf einer Fläche von etwa einem halben Quadratkilometer. Wenn Sie das koptische Kairo besuchen, finden Sie ein koptisches Museum und sechs koptische Kirchen, von denen die wichtigste die Hängende Kirche der Heiligen Jungfrau Maria ist. und das Kloster St. George und der älteste jüdische Tempel, die Synagoge von Ben Esra.

Und hier sind auch einige Aktivitäten in Ägypten:

1- Die Felukkenfahrt:

Wenn Sie am Nil speisen und die Aussicht genießen, können Sie die Atmosphäre im Freien in Kairo besonders im Sommer mit unvergleichlichem Vergnügen genießen. Eine Flusskreuzfahrt im alten Fluss in einer der größten Hauptstädte der Welt.

2- Die Ton- und Lichtshow:

Das Projekt der Ton- und Lichtshow begann im April 1962, um am Abend die Denkmäler der Region Gizeh durch eine ansprechende Präsentation historischer Texte mit ausdrucksstarken Musikstücken zu erklären.

3- Nile Cruise Dinner und Folcoloric Entertainment Show, Bauchtanz und Tannoura:

Haben Sie Ihr Nilkreuzfahrt-Abendessen, während Sie den Blick auf den Nil genießen, der perfekt für ein romantisches Abendessen für ein Paar oder eine Gruppe von Freunden geeignet ist. Sie werden nicht nur die Aussicht genießen, sondern auch das lokale köstliche Essen und eine traditionelle Bauchtanzshow.

4- Zeltmacher-Basar:

Vor dem Zewaila-Tor in der Nähe des Gewandes befindet sich die Khiamiya-Straße, einer der bekanntesten Märkte in Kairo, der nach dem Namen der Zeltindustrie benannt wurde, die in der Vergangenheit besonders im Mamluk sehr beliebt war Epoche.

5- El-Baron-Palast:

Der Baron-Palast wurde mit Mythen in Verbindung gebracht, die den Baron selbst in Verbindung brachten, mit dem Sturz seiner Schwester vom Balkon des Palastes und der Unterbrechung der Rotation der Zahnräder des runden Turms und dem Hören der Geräusche von Kämpfen aus dem verlassenen Palast

6- Quadfahren um die Pyramiden:

Sie können die drei großen Pyramiden beobachten, während Sie in der Wüste durch den Sand rasen. Sie können diese Erfahrung bei Ihren Zwischenstopps in Kairo zu Pyramiden und Sphinx in Gizeh sogar vom Flughafen Kairo aus genießen.

7- El Ghoria:

Es ist Teil der archäologischen Sammlung des Sultans Al-Ghouri, die aus der Al-Ghouri-Schule, El-Khanqah, El-Sabeel, dem Buch und dem Haus besteht. Es endet mit der archäologischen Agentur Al-Ghouri und ist registriert als ein islamisches und koptisches Denkmal. Sie können dort auch die farbenfrohe Tanoura-Tanzshow sehen, die am Samstag, Montag und Mittwoch jeder Woche um 19:30 Uhr stattfindet.

8- El Fostat Markt:

Der El Fostat Markt ist ein lokaler Markt für handgefertigte Produkte. Dieser Markt ist ein führender Markt für die Entwicklung handgefertigter traditioneller Handwerke, die in anderen Regionen verschwunden sind.

9- Frühstück in Kairo:

Sie können in jedem Teil von Kairo ein lokales traditionelles Frühstück genießen, das in den Fast-Food-Filialen von Gad oder el Shabrawy faul (Bohnen) und Falafel ist, und an anderen Orten gilt es als eines der wichtigsten Frühstücksgerichte der Ägypter der besten ägyptischen Küche .

10- Die Nil-Corniche:

Sie können ein echtes Kairo-Erlebnis erleben, indem Sie einen Spaziergang am Nil machen und die Aussicht genießen, wenn Sie eine Zwischenlandungstour durch Kairo machen, indem Sie einen (Straßengenuss) von den Männern erhalten, die den Mais und die Süßkartoffeln verkaufen, für die sie perfekt sind Ein Genuss für unterwegs, der Ihren Magen füllt und Ihren Geldbeutel festhält.

Möchten Sie eine Reise durch die altägyptische Kultur und Mythologie erleben? Sie können es schaffen und einen Tag damit verbringen, Abydos, Gizeh, Luxor und Assuan zu besuchen, um die Gräber der Pharaonen zu sehen, die mit sehr klaren, detaillierten und wunderschön gemalten Szenen der verschiedenen Gottheiten des alten Ägypten sowie vieler anderer Orte, Städte, geschmückt sind , Abenteuer und Aktivitäten in Kairo, Sie können versuchen, eine unserer verschiedenen Ägypten-Touren und Ägypten-Reisepakete zu buchen. Viele privat geführte Gruppen von Kairo-Tagestouren vom Flughafen und Ägypten-Tagestouren, um die Hauptstadt Ägyptens, Kairo, zu erkunden, können Sie Schauen Sie sich viele Ägypten-Reiserouten an oder machen Sie eine unserer vollständigen Kairo-Tagestouren wie:

Wenn Sie planen, Ägypten zu besuchen, sollten Sie unseren ausführlichen Ägypten-Reiseführer lesen, da dies eine einzigartige Erfahrung während der Ägypten-Touren ist, die mit anderen Aktivitäten in Ägypten nicht vergleichbar ist. Sie können eine der klassischen Touren in Ägypten genießen, die alle Reisenden während der Weihnachtstouren in Ägypten oder bei Ostertouren in Ägypten bei bestem Wetter auf dem Nil fahren möchten. Da wir die meisten Tagesausflüge nach Kairo, Luxor-Tagestouren und Assuan-Ausflüge abdecken, ist unser Abschnitt mit Reiseinformationen hilfreich, bevor Sie mit Ägyptens besten Touren für diejenigen fortfahren, die Kultur, Geschichte Ägyptens und luxuriöse Unterkünfte auf dem Nil suchen Senke.