Neueste Artikel

  • Gabal Shayeb Al Banat - Red Sea Mountain

    Gabal Shayeb Al Banat - Red Sea Mountain

    Gabal Shayeb Al Banat, also known as Mount Shayeb Al Banat, is a stunning mountain located in the Eastern Desert of Egypt. The mountain holds cultural significance and attracts visitors seeking natural beauty and captivating folklore.

  • Mummification Museum

    Mummification Museum

    The Mummification Museum is a unique and captivating destination that offers visitors an extraordinary glimpse into the ancient Egyptian art of mummification. It houses a vast collection of well-preserved mummies, artifacts, and interactive exhibits.

  • Sphinx in der Weißen Wüste - Weiße Kreidefelsen

    Sphinx in der Weißen Wüste - Weiße Kreidefelsen

    Die Sphinx in der Weißen Wüste ist eine atemberaubende natürliche Felsformation in der Weißen Wüste von Ägypten. Dieses faszinierende Bauwerk, das an das Fabelwesen aus den altägyptischen Überlieferungen erinnert, erhebt sich inmitten einer surrealen Landschaft.

  • Das Englische Haus in Ägypten - eine Oase als Relikt von Krieg und Revolution

    Das Englische Haus in Ägypten - eine Oase als Relikt von Krieg und Revolution

    Das Englische Haus in Ägypten ist ein historisches Wahrzeichen, das als fesselndes Relikt der stürmischen Vergangenheit der Region die Auswirkungen von Krieg und Revolution auf die Oase widerspiegelt. Inmitten der ägyptischen Wüste gelegen, nimmt dieses architektonische Juwel einen bedeutenden Platz in der Geschichte ein.

  • Die besten Nationalparks in Ägypten, um die wilde Seite des Landes zu erleben!

    Die besten Nationalparks in Ägypten, um die wilde Seite des Landes zu erleben!

    Es ist allgemein bekannt, dass Ägypten ein warmes Klima und Wüstenlandschaften hat, aber weniger bekannt sind die Nationalparks und Naturschutzgebiete, die mehr als 12 % der gesamten geografischen Fläche des Landes ausmachen. Ägypten hat über 30 Nationalparks, die jeweils eine Vielzahl von Pflanzen und Tieren beherbergen, von denen einige nur in Ägypten vorkommen. Die Nationalparks sind beliebte Ausflugsziele für die Bewohner der Hauptstadt Kairo, die hier eine Pause vom hektischen Stadtleben einlegen. Die Nationalparks und Wildtierreservate des Landes, die Besucher aus aller Welt anziehen, sind eines der beliebtesten Reiseziele Ägyptens.

  •  Entspannen und relaxen am See im Land der Pyramiden

     Entspannen und relaxen am See im Land der Pyramiden

    Menschen, die Ruhe und Frieden bevorzugen, werden es zweifellos genießen, inmitten der natürlichen Schönheit Ägyptens in der Nähe der Seen Zeit allein zu verbringen. Die ruhigen Wasserwege und das Zwitschern der Vögel geben einem viel Privatsphäre. Es ist ein wunderbarer Ort für Selbstreflexion und Verjüngung, während man die natürliche Pracht genießt.

Amada Tempel in Nubien | Tempel von Amada Ägypten

  • 05 16, 2023

Amada Tempel in Nubien 

In Unter-Nubien, am Westufer des Nils, lebte ein altägyptisches Volk, das als Amada bekannt war. Als der Assuan-Staudamm gebaut wurde, wurde der Ort durch das Wasser des Nassersees versperrt. In dieser Enklave befand sich ein Tempel, der 2,5 km weiter nördlich wieder aufgebaut wurde, um Wasser zu sparen.

Sind Sie vollständig geimpft? Dann müssen Sie bei Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen von Kairo keinen PCR-Test vorlegen, um einen einmaligen Urlaub im Land der Pharaonen zu genießen.

Die Pilger aus Nubien, die in dieser Region Rast machten, bevor sie zum Äsmas-Tempel in Philae weiterzogen, sind in den Pferde- und Elefantenszenen des Amada-Tempels dargestellt. Bewundern Sie außerdem die Pracht der Säulenlöcher und die Wanddekorationen, die die Beziehungen zwischen den verschiedenen Göttern darstellen. Mit Lake Nasser Cruises gibt es noch viel mehr zu entdecken.

Tempel von Amada Ägypten

Der Amada-Tempel in Nubien ist immer noch ein großartiger Ort für einen Besuch, besonders wenn Sie während unserer Ägypten-Reisepakete eine unserer Nasser-See-Nasser-Kreuzfahrten ausprobieren.

Erbaut von Tuthmosis III und seinem Sohn Amenhotep II und einer Hypostyle-Halle, die von seinem Nachfolger Tuthmosis IV hinzugefügt wurde.

Der Amada-Tempel ist das älteste aller Denkmäler rund um den Nassersee. Der Tempel stammt aus der 18. Dynastie des Neuen Königreichs und ist älter als die Tempel von Ramses II. Und Abu Simbel, die während der 19. Dynastie um etwa 200 Jahre erbaut wurden. Im Inneren gibt es wichtige Fakten zu Ramses II. Und seinem Sohn Merenptah. Der Tempel hat keine besonders majestätischen Dimensionen, mit einer Hypostyle-Halle, in der sich noch 12 Säulen befinden, die zu einer Kapelle führt, die Gott Amun und Re-Harakhty gewidmet ist, zwei der wichtigsten Götter des alten Ägypten.

Der Pylon, der einst vor dieser Struktur stand, wurde zerstört. Trotz seiner geringen Größe ist der Tempel für die Szenen und Wanddarstellungen von Interesse, einschließlich Bildern, die der pharaonischen Ära aus der 18. Dynastie gewidmet sind und von einigen siegreichen Feldzügen zurückkehren, die wahrscheinlich in Asien und Libyen stattgefunden haben. Die Entdeckungen im Tempel von Amada gehören zu den am besten erhaltenen der gesamten nubischen Region, auch für die Qualität der ursprünglichen Farbgebung. Dies ist teilweise auf die Behandlungen und Schutzmaßnahmen der ersten Christen zurückzuführen, die den Ort zu Beginn des Christentums in Ägypten als Kultstätte angenommen haben.

Wenn Sie planen, Ägypten zu besuchen, sollten Sie unseren ausführlichen Ägypten-Reiseführer lesen, da dies eine einzigartige Erfahrung während der Ägypten-Touren ist, die mit anderen Aktivitäten in Ägypten nicht vergleichbar ist. Sie können eine der klassischen Touren in Ägypten genießen, die alle Reisenden während der Weihnachtstouren in Ägypten oder bei Ostertouren in Ägypten bei bestem Wetter auf dem Nil fahren möchten. Da wir die meisten Tagesausflüge nach Kairo, Luxor-Tagestouren und Assuan-Ausflüge abdecken, ist unser Abschnitt mit Reiseinformationen hilfreich, bevor Sie mit Ägyptens besten Touren für diejenigen fortfahren, die Kultur, Geschichte Ägyptens und luxuriöse Unterkünfte auf dem Nil suchen Senke.

Der Tempel von Amada besitzt zwei bedeutende historische Inschriften. Die älteste, die auf das dritte Regierungsjahr von Amenophis II. datiert wird, "befindet sich auf einer oben abgerundeten Stele an der Rückwand des Heiligtums (Osten)".6 Der Text beschreibt den brutalen Feldzug des Pharaos in Asien.

 Erleben Sie den Zauber Ägyptens, wo alles beginnt, mit dem professionellen Team von Cairo Top Tours. Starten Sie jetzt Ihr Abenteuer und erleben Sie den besten Urlaub in Ägypten.   Sie finden hier die besten Ägypten-Osterangebote und -Urlaube 2022. Der Frühling in Ägypten ist perfekt und die Atmosphäre ist unsagbar schön.  Wir organisieren tolle und unterhaltsame Ägypten Ausflüge wie Kairo Tagestouren. Schauen Sie sich unsere Ausflüge und Reisen mit angemessenen Preisen an, die für alle Arten von Touristen im Jahr 2022 geeignet sind, sowie Ägypten Landausflüge, zusätzlich zu Kairo Tagestouren vom Flughafen und Kairo Zwischenlandung Tour. Sie können das antike Theben erkunden, beginnend mit dem Tal der Könige und dem Westufer von Luxor, sowie den Karnak-Tempel und den Luxor-TempelÄgypten Touren erweitern, um den Tempel von Edfu von Gott Horus der Falke, und Kom Ombo Tempel und Abu Simbel zu decken. All dies während Assuan-Tagestouren und Luxor-TagestourenDas Rote Meer ist einer der malerischsten Orte, die Sie in Ägypten besuchen können, genießen Sie einige Meeresabenteuer und Wanderaktivitäten wie Hurghada Tagestouren und Sharm El Sheikh Ausflüge. Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz in unseren Ägypten-Reisepaketen und Wüstensafari-Trips, um von Kairo aus die Oasen Siwa, Bahriya und Farafra sowie die Oasen Dakhla und Kharga zu bereisen! Wir sehen uns wieder.

Tags:
Auf sozialen Medien teilen:

Ägypten-Touren FAQ

Lesen Sie Top Ägypten-Touren FAQs

Die feste Anzahlung beträgt 35% des Gesamtpreises der Tour, außer bei Touren zu Weihnachten in Ägypten, Silvester und anderen Spitzenzeiten, wo die Anzahlung bis zu 50% betragen kann.

In der 18. Dynastie wurde es entwickelt.

Das Hauptgebäude des Tempels wurde von Amenophis II. und Thutmosis III. erbaut, die zwischen 1479 und 1425 v. Chr. regierten.

Die 18. Dynastie ist die Zeit seiner Entstehung. Zwischen 1479 und 1425 v. Chr. errichteten die Herrscher Amenhotep II. und Thutmose III. das Hauptgebäude des Tempels.
 

In Ägypten gibt es einige wirklich erstaunliche Tempel, die vor langer Zeit gebaut wurden, wie der Tempel von Abu Simbel und der Luxor-Tempel, der auch sehr beeindruckend ist. Es gibt auch einen Karnak-Tempel, der wirklich groß ist und viele coole Dinge zu sehen hat. Weitere Tempel sind der Tempel von Kom Ombo, der Tempel der Hatschepsut, der Tempel von Philae und der Tempel von Edfu. Sie wurden alle vor langer Zeit erbaut und sind ganz besondere Orte in Ägypten.

Besuche im nubischen Dorf, Reiten auf einem Kamel, Besichtigung eines nubischen Hauses, Faulenzen am Nil, Einkaufen im Souk, Licht- und Tonvorführungen an antiken Stätten wie Abu Simbel und dem Philae-Tempel, Kostproben der nubischen Küche, Teilnahme an einem Feluken-Kochkurs und Erkundung des Botanischen Gartens von Assuan sind nur einige der Aktivitäten, die Assuan zu bieten hat. Durch diese Erlebnisse können Touristen voll und ganz in die nubische Kultur eintauchen, sich mit der Gemeinschaft auseinandersetzen und mehr über ihre Bräuche, ihr Kunsthandwerk und ihre Lebensweise erfahren. Neben der schönen Landschaft können die Besucher auch die Einkaufsmöglichkeiten des Souks nutzen, wo das Feilschen gang und gäbe ist.

Der Amada-Tempel in Nubien ist eine archäologische Stätte im Süden Ägyptens und gilt als einer der wichtigsten Tempel in der Region Nubien. Der Tempel, der auch als Tempel von Ramses II. in Abu Simbel bekannt ist, ist eine wichtige archäologische Stätte aus der Zeit der Pharaonen in Ägypten.

Zu den Aktivitäten im Amada-Tempel gehören die folgenden:

Erkundung des Tempels: Besucher können den Tempel erkunden und seine prächtige Architektur und die einzigartigen Steinmetzarbeiten entdecken, die Pharaokönige, ägyptische Götter, Kriegsschlachten und religiöse Rituale darstellen.

Fotografieren: Der Amada-Tempel ist ein wunderschönes Fotomotiv, in dem die Besucher tolle Fotos von den Statuen, Schnitzereien und riesigen Steinstrukturen machen können.

Genießen Sie die Landschaft: Der Amada-Tempel liegt in einer landschaftlich reizvollen Gegend am Ufer des Nils und bietet den Besuchern einen atemberaubenden Blick auf den Fluss und die Umgebung.

Lernen und Orientierung: In der Regel werden Führungen durch den Amada-Tempel organisiert, um historische und kulturelle Informationen über die Stätte und die pharaonische Zivilisation zu vermitteln.

Genießen Sie die ruhige Atmosphäre: Besucher können sich in der Umgebung des Tempels entspannen und die friedliche und ruhige Atmosphäre dieser historischen Stätte genießen.

Einkaufen: Besucher können in den Geschäften in der Nähe des Amada-Tempels Geschenke und Souvenirs kaufen.

;

Cairo Top Tours Partner

Besuchen Sie unsere Partner

EgyptAir
Fairmont
Sonesta
the oberoi