Die neunundzwanzigste Dynastie des alten Ägypten



Die XXVIIII. Dynastie ist einer der bekanntesten Herrscher in der ägyptischen Geschichte. Es wurde von Nefretes I. gegründet, indem Amirtaeus im offenen Kampf besiegt und später in Memphis getötet wurde. Nefretis nahm ihre Hauptstadt in Mendes.


Die neunundzwanzigste Dynastie des alten Ägypten

Sind Sie vollständig geimpft?

Dann müssen Sie bei Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen von Kairo keinen PCR-Test vorlegen, um einen einmaligen Urlaub im Land der Pharaonen zu genießen.

NEPHERITES I:

Es ist nicht bekannt, welche Ereignisse diesen Pharao und die von ihm gegründete Dynastie auf den Thron Ägyptens gebracht haben. Sein Hauptanliegen war es, wie das seines Vorgängers Amirteos, Ägypten von Persien unabhängig zu halten. Als Sparta 396 v. Chr. In den Krieg gegen Persien eintrat und versuchte, auf Ersuchen des spartanischen Königs Agesilaus, des Pharaos Nepherites, ein Bündnis mit Ägypten zu schließen, gab ich ihm 500.000 Scheffel Weizen und Ausrüstung. Prozent Triremen.

Als erster Akt brach Achoris das von seinem Vorgänger unterzeichnete Bündnis mit Sparta, da es sich als nachteilig erwiesen hatte, und beeilte sich, anderswo Hilfe zu suchen, indem er ihn durch einen Vertrag mit Evagora, dem König von Salamis aus Zypern, fand. 386 v. Chr. Ließ der Frieden zwischen Sparta und Persien Achoris und Evagora allein vor Artaxerxes. Zunächst griff der persische Kaiser Ägypten an, das Zeit hatte, wieder ein reiches und starkes Land zu werden.

Evagoras erwies sich als große Hilfe, indem sie ihre Truppen in das feindliche Lager drängte und Tyrus und andere Städte Phöniziens eroberte. aber später verließ ihn sein Glück und nachdem er eine wichtige Seeschlacht verloren hatte, wurde er in seiner Stadt Salamina belagert und ergab sich schließlich (380 v. Chr.). Nachdem Evagora lange Zeit ein treuer Vasall des Königs von Persien geblieben war, fiel sie einer Verschwörung zum Opfer. Der Chronik zufolge verfolgte das Unglück jedoch weiterhin Achoris, der den Thron seinem Sohn Nepherites II überließ und ihn innerhalb von vier Monaten verlieren sollte. Danach ging die Krone an einen ursprünglich aus Sebennito stammenden General über. 

Wenn Sie planen, Ägypten zu besuchen, sollten Sie unseren ausführlichen Ägypten-Reiseführer lesen, da dies eine einzigartige Erfahrung während der Ägypten-Touren ist, die mit anderen Aktivitäten in Ägypten nicht vergleichbar ist. Sie können eine der klassischen Touren in Ägypten genießen, die alle Reisenden während der Weihnachtstouren in Ägypten oder bei Ostertouren in Ägypten bei bestem Wetter auf dem Nil fahren möchten. Da wir die meisten Tagesausflüge nach Kairo, Luxor-Tagestouren und Assuan-Ausflüge abdecken, ist unser Abschnitt mit Reiseinformationen hilfreich, bevor Sie mit Ägyptens besten Touren für diejenigen fortfahren, die Kultur, Geschichte Ägyptens und luxuriöse Unterkünfte auf dem Nil suchen Senke.