Die neunzehnte Dynastie im alten Ägypten



Ramses I., der Pharao, mit dem die 19. Dynastie eingeweiht wurde, war im Dienst von Horemheb gewesen, unter dem er die Position des Wesirs innehatte, und diese hatten ihn lange vor seinem Tod zu seinem Nachfolger ernannt, um die üblichen Probleme zu lösen verbunden mit der Nachfolge.


Sind Sie vollständig geimpft? Dann müssen Sie bei Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen von Kairo keinen PCR-Test vorlegen, um einen einmaligen Urlaub im Land der Pharaonen zu genießen.

Die Ära der Könige der neunzehnten Dynastie war der Beginn einer neuen Ära in der Geschichte der ägyptischen Nation von politischer und religiöser Seite, ebenso wie die Ära des Wohlstands und der internen Reformen in Bezug auf Verwaltung und Architektur. Er gewann einige ihrer politischen Positionen zurück, indem er die nubischen Länder erneut der ägyptischen Herrschaft unterwarf, und mit den Siegen gewann er die Menschen der Beduinen und "Khita", die Ägyptens Besitz in Syrien und Palästina überfallen hatten.

 Dies liegt daran, dass er die Säulen des Friedens im Landesinneren stärkte, indem er Gesetze erließ, die später ein Beispiel für Sprichwörter wurden. Leider war dieser große Monarch nicht in der Lage, seine ursprüngliche Position in Asien wiederzugewinnen, und dies wurde seinen Nachfolgern nach ihm überlassen, aber er bestrafte nicht diejenigen, die erben. Der König ist einer seiner Nachkommen, und einer seiner Führer ist erfolgreich ihm.

Tatsächlich war das, was wir aus den historischen Quellen über das Erbe des Throns nach einem "liebevollen Schrecken" haben, von einem dicken Schleier aus Mysterium und Zweideutigkeit umgeben, besonders wenn wir wissen, was durch die alten Schriftsteller aus dem Griechischen zu uns gekommen ist Historiker widersprechen den Schlussfolgerungen, die aus dieser Zeit von uns übrig bleiben; Daher fängt der Historiker, wenn er die neunzehnte Lektion zur Familiengeschichte anspricht, zwei Themen ab: Erstens: Wer ist der erste König dieser Familie? Und das zweite: Welchem ​​Haus wird dieses Eigentum zugeschrieben, und mit welchem ​​Recht ist es gleich dem Thron Ägyptens?

Die Antwort auf die erste Frage beschränkt sich auf zwei Meinungen. Der erste von ihnen ist, dass einige Historiker, darunter Professor „Prestead“, glauben, dass diese Familie mit dem Pharao „einem liebenden Liebhaber“ beginnt. Die zweite Meinung: Was andere Historiker behaupten, darunter Professor "Edward Mir" und Professor "Flinders Petri", dass "Popliebend" der letzte König der achtzehnten Familie war und dass der erste König der neunzehnten Familie der Pharao "Ramses" ist die erste ", und dies Die letzte Meinung ist wahrscheinlich, dass wir gefolgt sind. Die Traditionen, die uns vermittelt wurden, werden uns jedoch vom Buch der Griechen vermittelt, und andere stimmen dieser Ansicht nicht zu.

In der Tat scheint das, was in der "Maniton" -Liste stand und was in der Abkürzung "Africanus" und dem Akronym "Josep" erwähnt wurde, an dieser Stelle zusätzlich zu all dem besorgt zu sein, dass "Josephus", der jüdische Historiker, den neunzehnten beginnt Dynastie von König Seti dem Ersten. Es ist unbestritten, dass sich aus historischer Sicht herausgestellt hat, dass die "liebende Pappel" die Grenze zwischen der achtzehnten und neunzehnten Familie sein muss, da die unbestreitbare Wahrheit darin besteht, dass es sich um männliche Nachkommen handelt In den Königen der achtzehnten Dynastie wurde sein Seil durch den Tod des jungen Königs "Tutanchamun" abgeschnitten, als er verbrachte, ohne einem Mann zu folgen, und aus diesem Grund folgte er ihm am meisten auf dem Thron des Pharaokönigs nach Der mächtige Mann auf dem Land zu dieser Zeit und sein Aufstieg auf den Thron des Königs stärkten seine Ehe mit der Witwe von "Tutanchamun". "Ay" trat die Nachfolge des Führers "Hur-Moheb" an, der ohne Konflikte der erste Vorläufer für den Bau des Eigentums der neunzehnten Familie ist, aufgrund der großen Reformen, die er unternahm, um Ägypten aus seinem Stolperstein zu entfernen. Wiederbelebung von seiner Ruhe und Wiederbelebung von der Unterdrückung, die Echnaton auf sie gebracht hat. Schlechte Politik innerhalb und außerhalb des Landes. Es scheint, dass „ein liebender Liebhaber“ ausgegeben wurde, ohne einen Nachfolger auf dem Thron zu lassen; Was er vor seinem Tod getan hatte, deutet darauf hin, dass er das Gefühl hatte, die Angelegenheiten für seinen Minister und Befehlshaber seiner Armee namens "Baramssis" vorbereitet zu haben, um ihm auf der Couch des Landes nach einer zuvor geplanten Politik zu folgen, und dann "Rameses" "Dies wiederum ist sein Sohn" Seti der Erste ", und dann bestrafte der König seine Nachfolger anderthalb Jahrhunderte lang von hinten. Und von einigen Historikern" Ramses der Erste "an der Spitze der Könige von die neunzehnte Familie, und wir haben diese Meinung vertreten, weil es anscheinend die richtige Meinung ist.

Die Antwort auf die zweite Ausgabe, bei der es sich um das Haus handelt, dem die Könige dieser Familie zugeschrieben werden, finden wir in der Tafel des Vierhundertjährigen in "Tanis". Darüber hinaus haben die Namen der Mitglieder der neuen königlichen Familie eine Mischung mit dem Namen des Gottes «sechs 'installiert, der in" Storett ", dem sechzehnten Bezirk von Unterägypten, verehrt wurde, was darauf hinweist, dass seine Familie aus dieser Familie hervorgegangen ist diese Seite.

Wenn Sie planen, Ägypten zu besuchen, sollten Sie unseren ausführlichen Ägypten-Reiseführer lesen, da dies eine einzigartige Erfahrung während der Ägypten-Touren ist, die mit anderen Aktivitäten in Ägypten nicht vergleichbar ist. Sie können eine der klassischen Touren in Ägypten genießen, die alle Reisenden während der Weihnachtstouren in Ägypten oder bei Ostertouren in Ägypten bei bestem Wetter auf dem Nil fahren möchten. Da wir die meisten Tagesausflüge nach Kairo, Luxor-Tagestouren und Assuan-Ausflüge abdecken, ist unser Abschnitt mit Reiseinformationen hilfreich, bevor Sie mit Ägyptens besten Touren für diejenigen fortfahren, die Kultur, Geschichte Ägyptens und luxuriöse Unterkünfte auf dem Nil suchen Senke.