Gott Thoth | Gott der Weisheit im alten Ägypten



Thoth oder Tut, der Gott der Weisheit unter den Pharaonen. Die alten Ägypter betrachteten ihn als denjenigen, der ihnen Schreiben und Rechnen beibrachte, und sie fotografierten ihn immer, während sie einen Stift und eine Tafel zum Schreiben in der Hand hielten. spielte eine wichtige Rolle am Hof ​​der Toten, wo die alten Ägypter glaubten, dass der Tote nach der Auferstehung gebracht wurde, um die Operation durchzuführen, sein Herz vor der Feder der Göttin der Wahrheit, Maat, zu wiegen.


Sind Sie vollständig geimpft? Dann müssen Sie bei Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen von Kairo keinen PCR-Test vorlegen, um einen einmaligen Urlaub im Land der Pharaonen zu genießen.

Gott Thoth gehörte zu den wichtigsten Göttern des alten Ägypten und war insbesondere die Autorität des Kampfes zwischen Horus und Seth um die Nachfolge von Osiris. Gott Thoth, in der Antike besser bekannt als Theut, war Gegenstand eines besonderen Kultes in der Ortschaft Khomonou (auf Griechisch Hermopolis) in Mittelägypten.

Thoths Name bedeutet "Er von Djehut", einer Provinz in Unterägypten. Er war Gott des Mondes, Zeichnen, Schreiben, Geometrie, Weisheit, Medizin, Musik, Astronomie und Magie. Thoth war der Patron der Schriftgelehrten als Schöpfer des Schreibens. Nach einer Theorie hatte er die Erschaffung der Welt durch Worteffektivität geschaffen.

Durch seine eigenen Hände notierte der Gott Thoth in 42 Büchern (die Anzahl der ägyptischen Nomen) die ganze Weisheit der Welt. Er war auch der Göttin Maat als Vertreterin von Wahrheit und Gerechtigkeit sehr verbunden. Thoth war auch ein Gott der Gesetze. Als Anwalt, Rechtsaufsichtsbeamter und Verteidiger der Toten war er an der Abwägung der Seele während des Urteils beteiligt, dem Urteil, dem der Verstorbene unterworfen war, um zu erfahren, ob er würdig war oder nicht, in den Himmel des Jenseits einzutreten traditionelle Szene und Zeichnen in vielen Papyri-Rollen auf den autorisierten Basaren, die wir normalerweise während unserer Tour zu den Pyramiden von Gizeh und der Tour durch das Ägyptische Museum besuchen.

Thoth galt als großer Erfinder, nachdem er Zahlen, Mathematik, Geometrie, Astronomie, verschiedene Spiele (Dame und Würfelwurf) und insbesondere das Schreiben entdeckt hatte. Die Priester von Thoth sagten von ihm, dass er alles aus Klang erschaffen habe und dass er durch Hieroglyphen auch die Kontrolle über Magie und Zauberer habe. Tatsächlich wird gesagt, dass Thoth Bücher schrieb, die das fabelhafte Wissen über Magie und Verzauberung enthielten, Bücher, die dann in einer Krypta versiegelt wurden. Ein weiteres Merkmal von Thoth war, eine Mondgottheit zu sein. Da der Mond eine der Grundlagen des ägyptischen Kalenders war, war er der "Sammler der Jahre" und der "Herr der Zeit".

Wenn Sie planen, Ägypten zu besuchen, sollten Sie unseren ausführlichen Ägypten-Reiseführer lesen, da dies eine einzigartige Erfahrung während der Ägypten-Touren ist, die mit anderen Aktivitäten in Ägypten nicht vergleichbar ist. Sie können eine der klassischen Touren in Ägypten genießen, die alle Reisenden während der Weihnachtstouren in Ägypten oder bei Ostertouren in Ägypten bei bestem Wetter auf dem Nil fahren möchten. Da wir die meisten Tagesausflüge nach Kairo, Luxor-Tagestouren und Assuan-Ausflüge abdecken, ist unser Abschnitt mit Reiseinformationen hilfreich, bevor Sie mit Ägyptens besten Touren für diejenigen fortfahren, die Kultur, Geschichte Ägyptens und luxuriöse Unterkünfte auf dem Nil suchen Senke.