Al-Hakim be Aamr Ellah Moschee



Die Hakim-Moschee wurde im Jahr 380 n. Chr. auf Geheiß Gottes während der Herrschaft von Al Aziz Bill Allah dem Fatimiden erbaut, der im Jahr 379 n. Chr. mit dem Bau einer weiteren Moschee außerhalb des Bab Al Futuh begann.


Sind Sie vollständig geimpft? Dann müssen Sie bei Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen von Kairo keinen PCR-Test vorlegen, um einen einmaligen Urlaub im Land der Pharaonen zu genießen.

Al-Hakim be Aamr Ellah Moschee

Die Hakim-Moschee wurde im Jahr 380 AH auf Geheiß Gottes während der Herrschaft von Al Aziz Bill Allah dem Fatimiden erbaut, der im Jahr 379 AH (989 CE) mit dem Bau einer weiteren Moschee außerhalb des Bab Al Futuh begann, aber vor der Fertigstellung starb, und so wurde sie von seinem Sohn al-Hakim im Jahr 403 AH (1012-1013 CE) fertiggestellt und ihm als Moschee bekannt gegeben. Dieser Herrscher. 

-Beschreibung der Moschee

Ihre Länge beträgt 12005 Meter und ihre Breite 113 Meter, daher ist ihre Fläche kleiner als die der Amr Ibn Al-Aas Moschee, und die beiden Minarette sind von zwei großen pyramidenförmigen Sockeln am Rande der Fassade umgeben, einer über dem anderen, wobei jeder Sockel aus zwei Würfeln besteht und einer über dem oberen Würfel ein wenig über dem unteren liegt und ein weiterer auf der Höhe des oberen Würfels. In der Mitte dieser Strandpromenade befindet sich ein achteckiges Minarett, und der Eingang zur alten Moschee ist zwischen den beiden Minaretten hoch, und von jedem dieser beiden oberen Kuben geht ein achteckiges Minarett aus. Neu errichtet wurden der Bogen und die Mauer, und links der Eingang. Und auf der linken Seite ist der Rest der exquisiten Inschriften am Eingang zu sehen, der 1,60 Meter hoch ist und zum von Eulen umgebenen Moscheehof führt.

-Restaurierung der Moschee

Die Moschee wurde lange Zeit vernachlässigt, bis ihre Gänge zum Lager für andere Händler in der Umgebung wurden, da es sich um ein Handelsgebiet handelte, und bis zur Ära von Präsident Anwar Sadat, der um die Erlaubnis bat, die Schiiten der Bohra wieder zu beleben, sowie der Herrscher, der begann, nach Ägypten auszuwandern. Auf Befehl Allahs war es eine heilige Figur, und Sadat wurde in die Moschee eingeladen, und es gab die Befürchtung, dass dieser versuchen würde, ihn zu töten, aber es wurde nichts unternommen, und seitdem sind die Bohra-Schiiten nach Ägypten eingewandert und haben sich dort niedergelassen, vor allem in der alten und ästhetischen Region Kairo und seine Vororte, als Händler, und seine Umgebung Die Moschee wird gesponsert und kann in allen Konfessionen gebetet werden. Außerdem sind viele drusische Monotheisten aus den benachbarten arabischen Ländern in der Moschee, um in Ägypten zu segnen und zu beten.

-Kritik an der Restaurierung

Die Restaurierung der Moschee wurde heftig kritisiert. "Die Restaurierung hat zu einer archäologischen Veränderung geführt, so dass die Moschee nun ein neues Gebäude ist, nachdem sie ihren tausendjährigen archäologischen Wert verloren hat und nur noch die beiden Minarette als Kulturerbe übrig geblieben sind", so Jalal al-Shayeb, Professor an der Hochschule für Bildende Künste.

 Erleben Sie den Zauber Ägyptens, wo alles beginnt, mit dem professionellen Team von Cairo Top Tours. Starten Sie jetzt Ihr Abenteuer und erleben Sie den besten Urlaub in Ägypten.   Sie finden hier die besten Ägypten-Osterangebote und -Urlaube 2022. Der Frühling in Ägypten ist perfekt und die Atmosphäre ist unsagbar schön.  Wir organisieren tolle und unterhaltsame Ägypten Ausflüge wie Kairo Tagestouren. Schauen Sie sich unsere Ausflüge und Reisen mit angemessenen Preisen an, die für alle Arten von Touristen im Jahr 2022 geeignet sind, sowie Ägypten Landausflüge, zusätzlich zu Kairo Tagestouren vom Flughafen und Kairo Zwischenlandung Tour. Sie können das antike Theben erkunden, beginnend mit dem Tal der Könige und dem Westufer von Luxor, sowie den Karnak-Tempel und den Luxor-TempelÄgypten Touren erweitern, um den Tempel von Edfu von Gott Horus der Falke, und Kom Ombo Tempel und Abu Simbel zu decken. All dies während Assuan-Tagestouren und Luxor-Tagestouren.  Das Rote Meer ist einer der malerischsten Orte, die Sie in Ägypten besuchen können, genießen Sie einige Meeresabenteuer und Wanderaktivitäten wie Hurghada Tagestouren und Sharm El Sheikh Ausflüge. Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz in unseren Ägypten-Reisepaketen und Wüstensafari-Trips, um von Kairo aus die Oasen Siwa, Bahriya und Farafra sowie die Oasen Dakhla und Kharga zu bereisen! Wir sehen uns wieder.