Aqsunqur-Moschee | Amir Aqsunqur-Moschee



Die Blaue Moschee, auch als Aqsunqur-Moschee bekannt, ist die größte Moschee im Kairoer Stadtteil Bab al-Wazir und ein herausragendes Beispiel für die frühe religiöse Architektur der Mamluken. Sie umfasst ein Mausoleum und einen beeindruckenden Gebetshof, der 1347 von Amir Aqsunqur erbaut wurde.


Aqsunqur-Moschee 

Jama'a Al-Aqsunqur (Blae Moschee)
Die Aqsunqur-Ibrahim-Agha-Moschee ist die Mustafzan- oder Ibrahim-Agha-Moschee oder die so genannte "Blaue Moschee", eines der Meisterwerke der islamischen Architektur in Ägypten. Sie wurde von Prinz Aq Sunqur al-Salari, einem der Mameluken des Sultans Qalawun, im Stadtteil Al-Darb Al-Ahmar, Bab Al-Wazir-Straße, im Gouvernement Kairo, erbaut, um "ein blaues Leuchtfeuer" zu sein, das die Gegend erhellt.

Standort

Amir Aqsunqur-Moschee

Diese Moschee wurde ursprünglich von dem Mamluken-Fürsten Shams al-Din Aq Sunqur al-Farqani al-Silahdar im Jahr 676 AH / 1277 CE gegründet, aber die aktuelle Moschee wurde von dem osmanischen Prinzen Muhammad als zwei Mustaftan gegründet, und das war im Jahr 1080 AH / 1669 AD, und es befindet sich hinter dem Berufungsgericht in Darb Saada in Bab al-Khalq Bezirk im zentralen Kairo Bezirk. Der Grundriss besteht aus einem rechteckigen Bereich, in dessen Mitte sich ein offener Hof befindet, der von vier Iwans umgeben ist. Der größte von ihnen ist der Qibla-Iwan.

Geschichte

Die Moschee wurde im Jahre 1347 n. Chr. im mamlukischen Stil über den Gräbern der Menschen in Kairo erbaut, auch wenn das Graben begann, um das Fundament zu legen, fanden die Erbauer Strukturen für die Toten dort begraben, und die Breite der Moschee ist etwa 80 Meter und seine Länge beträgt 100 Meter, und in der Mitte gibt es einen offenen Hof von vier Kolonnaden mit Säulen umgeben, die größte von ihnen Die qibla Galerie, die zwei Gänge umfasst, und die restlichen drei Gänge jeder.

Die Moschee hat drei Türen: "eine an der Westfassade, eine weitere an der Nordfassade und die dritte an der Ostfassade, an der eine Schrein-Kuppel angebracht ist." Die Brust des östlichen Portikus ist mit schönen blauen Kacheln bedeckt.

Die Hauptfassade der Moschee befindet sich an der Westseite der Bab al-Wazir-Straße, und in ihrer Mitte befindet sich der Haupteingang, der etwa zwei Meter von den Wänden der Fassade entfernt ist. Er wird von einem Bogen überragt, der von Bändern getragen wird, und in der Mitte des Eingangs befindet sich eine Tür, die von einem Türsturz mit grünem und weißem Marmor gekrönt wird, der rechts von der Tür "angedockt" ist. Die Türschwelle besteht aus Stalaktiten, die ebenfalls aus weißem und grünem Marmor bestehen. Sie ist oben von einer großen, konkaven "Schale" umgeben. Auf der linken Seite befindet sich eine weitere Reihe von Fenstern.

Die Moschee verfügt über eine Marmorkanzel und ihre Seitenwände sind aus farbigem Marmor. Das Geländer, die Knoten und der Helm sind mit verschiedenen Dekorationen verziert, und die Tür ist mit einem Gesims aus drei Stationen von Muqarnas gekrönt und hat zwei Fensterläden aus Holzeinlegearbeiten. Diese Kanzel gilt als die älteste der wenigen Marmorkanzeln in den alten Moscheen von Kairo.

Die Moschee verfügt über eine Mihrab, die mit Marmor- und Ziegelsteinen mit Blumenmotiven an den Innenwänden verkleidet ist und eine Inschrift trägt, die lautet: "Der Prophet, Gottes Gebete und Frieden seien auf ihm, predigte in dieser gesegneten Mihrab in der Nacht des Samstags, des neunten Dhu al-Qa'dah im Jahr achtundsechzig und achthundert, und er steht und betet in dieser ehrwürdigen Moschee, Ibrahim Agha Mustaftan im Jahr 1062 AH "... und daran angebaut ist eine Mausoleumskuppel und die Brust des östlichen Portikus mit schönen blauen Fayence-Fliesen bedeckt.

Nach dem Erdbeben, das Ägypten in diesem Jahr erschütterte, war die Moschee seit 1992 fast 21 Jahre lang geschlossen und wurde vier Jahre lang mit einem Kostenaufwand von 2 Millionen Dollar restauriert, um 2013 wiedereröffnet zu werden.

Besuch der Aqsunqur-Moschee in Kairo

Wir denken, dass die Aqsunqur-Moschee ein wirklich guter Ort für einen Besuch ist, vor allem, wenn Sie sich im islamischen Kairo aufhalten. Dies ist ein faszinierender Komplex, der Ihnen einige wirklich unvergessliche Fotomotive bietet, unabhängig davon, welcher Religion Sie angehören oder ob Sie überhaupt keiner Religion angehören. Der Charakter der Moschee ist im wahrsten Sinne des Wortes überwältigend.

Die Aqsunqur-Moschee ist nicht automatisch in unseren Kairo-Reisepaketen oder unseren klassischen Ägypten-Reisepaketen enthalten, wie es bei vielen anderen Kairoer Touristenattraktionen der Fall ist. Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, eine unserer Pauschalreisen zu buchen, sollten Sie dies bedenken.

Denken Sie jedoch daran, dass die Aqsunqur-Moschee zu jeder unserer Touren hinzugefügt werden kann. Informieren Sie einfach einen unserer Reisespezialisten, dass Sie diese fantastische Attraktion besuchen möchten, und er wird die von Ihnen gewählte Tour gerne an Ihre Bedürfnisse anpassen.

 Erleben Sie den Zauber Ägyptens, wo alles beginnt, mit dem professionellen Team von Cairo Top Tours. Starten Sie jetzt Ihr Abenteuer und erleben Sie den besten Urlaub in Ägypten.   Sie finden hier die besten Ägypten-Osterangebote und -Urlaube 2022. Der Frühling in Ägypten ist perfekt und die Atmosphäre ist unsagbar schön.  Wir organisieren tolle und unterhaltsame Ägypten Ausflüge wie Kairo Tagestouren. Schauen Sie sich unsere Ausflüge und Reisen mit angemessenen Preisen an, die für alle Arten von Touristen im Jahr 2022 geeignet sind, sowie Ägypten Landausflüge, zusätzlich zu Kairo Tagestouren vom Flughafen und Kairo Zwischenlandung Tour. Sie können das antike Theben erkunden, beginnend mit dem Tal der Könige und dem Westufer von Luxor, sowie den Karnak-Tempel und den Luxor-TempelÄgypten Touren erweitern, um den Tempel von Edfu von Gott Horus der Falke, und Kom Ombo Tempel und Abu Simbel zu decken. All dies während Assuan-Tagestouren und Luxor-Tagestouren.  Das Rote Meer ist einer der malerischsten Orte, die Sie in Ägypten besuchen können, genießen Sie einige Meeresabenteuer und Wanderaktivitäten wie Hurghada Tagestouren und Sharm El Sheikh Ausflüge. Sichern Sie sich jetzt Ihren Platz in unseren Ägypten-Reisepaketen und Wüstensafari-Trips, um von Kairo aus die Oasen Siwa, Bahriya und Farafra sowie die Oasen Dakhla und Kharga zu bereisen! Wir sehen uns wieder.