Alexander der Große | Alexander von Mazedonien



Alexander der Große, Herrscher von Mazedonien, Eroberer des Persischen Reiches, ist einer der klügsten und größten Kriegsführer aller Zeiten. Er war der Sohn von König Felipe II. Von Mazedonien und wurde nach dem Tod seines Vaters 336 v. Chr. König. C. eroberte den größten Teil der bekannten Welt seiner Zeit. Deshalb ist er sowohl wegen seines militärischen Genies als auch wegen seiner diplomatischen Fähigkeiten, die verschiedenen Bevölkerungsgruppen der von ihm eroberten Regionen zu verwalten, als "der Große" bekannt.


Sind Sie vollständig geimpft? Dann müssen Sie bei Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen von Kairo keinen PCR-Test vorlegen, um einen einmaligen Urlaub im Land der Pharaonen zu genießen.

Alexander der Große, Anhänger und Propagator der hellenistischen Kultur, König von Mazedonien, Pharao von Ägypten, Hegemon des Hellenischen Bundes, Schah des Persischen Reiches. In 12 Jahren eroberte er das Persische Reich - von Kleinasien nach Ägypten, Pakistan, Afghanistan und Indien.

Alexander III. Von Mazedonien, allgemein bekannt als Alexander der Große und zweifellos eine der berühmtesten Figuren in der Geschichte. Er wurde 356 v. Chr. In Pella geboren, 336 v. Chr. König von Mazedonien und war ein großer Eroberer, der ein riesiges Reich schaffen konnte, das von Mazedonien nach Indien ging.


Alexander der Große starb im Alter von 33 Jahren 323 v. Chr. Nach lebenslangen Eroberungen. Sein großer Mut und seine legendären Taten inspirierten Politiker und Historiker, seine ehrgeizige Reise durch die Geschichte aufzuzeichnen.

Politisch und militärisch wurde er von seinem Vater (Philipp II. - König von Mazedonien ab 359 v. Chr. Und Eroberer Griechenlands 338 v. Chr.) Erzogen. Sein intellektueller Meister war stattdessen der griechische Philosoph Aristoteles, der sich ihm zum Lesen der großen homerischen Gedichte näherte und machte Er begeisterte sich für die griechische Kultur, indem er die Idee der Überlegenheit der Griechen gegenüber den barbarischen Völkern und insbesondere gegenüber den Persern übermittelte.

Mit nur 16 Jahren erlangte Alexander der Große nach Abwesenheit seines Vaters die Regentschaft des Königreichs. Mit 18 Jahren bot er seinen ersten großen militärischen Test an und kämpfte 338 v. Chr. Tapfer in der Schlacht von Chaeronea, in der die Mazedonier die Truppen der Griechen besiegten. 336 v. Chr. Wurde Alexander der Große König von Mazedonien, nachdem sein Vater Philip von Pausanias, einem seiner Leibwächter, ermordet worden war.

Alexanders Thronbesteigung war nicht einfach. Philipps Tod verursachte Regierungsprobleme und weckte die Hoffnungen auf Unabhängigkeit der griechischen Städte, die weniger bereit waren, die Autorität Mazedoniens zu akzeptieren. Es blockierte auch die Expedition, die der mazedonische König unternahm, um in Asien einzudringen und die Perser zu besiegen.

Das Ende des alten Ägypten begann mit der Invasion, die 525 v. Chr. Verloren wurde, und 332 v. Chr. Besetzte Alexander der Große das Land und gründete ein neues Königreich:

Die Eroberung Alexanders des Großen fand keinen großen Widerstand in der Bevölkerung, im Gegenteil, angesichts des Hasses, den die Ägypter gegen die Perser verwundeten, wurde der mazedonische König fast als Befreier begrüßt.

Alexander der Große gründete Alexandria in Ägypten, der Hauptstadt des Landes für mehrere Jahrhunderte. Nach seinem Tod ging die Regierung an Ptolemaios über, der Alexandria in ein mächtiges Wirtschaftszentrum verwandelte, das die Handelswege des Mittelmeers und der Ägäis dominierte.

Während der ptolemäischen Zeit wurden die Zeiten von Luxor, Assuan, Esna, Edfu und Kom Ombo erbaut und Ägypten erlangte seine alte Bedeutung wieder.

Wenn Sie nach Ägypten reisen und einen Tag in der leuchtenden Perle des Mittelmeers verbringen möchten, die von Alexander dem Großen, der Stadt Alexandria sowie vielen anderen Sehenswürdigkeiten, Städten, Abenteuern und Aktivitäten in Kairo gegründet wurde, können Sie es versuchen und Buchen Sie eine unserer Ägypten-Touren und Ägypten-Reisepakete für viele privat geführte Gruppen von Ägypten-Tagestouren.

Wenn Sie Ihre Tour einschließlich Ihres Aufenthalts in der Hauptstadt Ägyptens, Kairo, planen, können Sie eine der vollständigen Kairo-Tagestouren unternehmen, die für einen Tag dorthin führen, oder wenn Wenn Sie einen langen Aufenthalt in Kairo auf dem Weg in ein anderes Land haben, ist dies eine großartige Gelegenheit, Ihre Kairo-Tagestouren vom Flughafen aus wie folgt zu buchen: