König Cheops | König Khufu | Besitzer der Großen Pyramide



Der zweite König der vierten Dynastie im alten Ägypten. Er übernahm die Macht nach dem Tod seines Vaters Senefru. Es hat eine einzige Elfenbeinstatue, die in Abydos gefunden wurde und deren Name auf dem Thronsitz eingeschrieben ist. Sie befindet sich jetzt im Ägyptischen Museum. Während seiner Regierungszeit wurde die Große Pyramide von Gizeh gebaut, das größte Steingebäude der Welt.


König Cheops 

Sind Sie vollständig geimpft? Dann müssen Sie bei Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen von Kairo keinen PCR-Test vorlegen, um einen einmaligen Urlaub im Land der Pharaonen zu genießen.

König Khufu 

Khufu (2609 v. Chr. - 2584 v. Chr.)

Cheops ist der griechische Name des Pharaos, der von dem Engländer übernommen wird, der den alten ägyptischen Namen nicht aussprechen konnte, und den Arabern namens Khufu, der seinem alten Namen Khnum-Khufwy im alten Ägypten näher kommt, was bedeutet, dass Gott Khnum schützt mich'. Er ist der Sohn des Gründers der vierten Dynastie Sneferu,

als der Bau der Pyramiden den Höhepunkt der Exzellenz und Perfektion erreichte, der von den kurzen Nachfolgern der 5. Dynastie wie König Unas nicht wiederholt werden konnte.

Besitzer der Großen Pyramide

Khufus Mutter ist die berühmte Königin Hetepheres. Wir haben ihre Bestattungsausrüstung in einem Grabschacht neben der Pyramide ihres Sohnes in Gizeh gefunden und können heute viel davon sowie den Sarkophag der Königin im Ägyptischen Museum sehen.

König Khufu soll drei Frauen gehabt haben. Er ist berühmt für den Bau der Großen Pyramide in Gizeh, die Sie während der Tour zu den Pyramiden von Gizeh erkunden können. Sie gilt als eines der sieben Weltwunder und das einzige Wunder, das bis heute noch besteht, aber abgesehen davon tun wir es nicht Ich weiß nicht viel über ihn. Ironischerweise die einzige erhaltene Statue für ihn, die kleinste jemals entdeckte ägyptische königliche Skulptur: eine 7,5 cm hohe Elfenbeinstatue, die in Abydos gefunden wurde.

Traditionell wurden ihm dreiundzwanzig Regierungsjahre zugeschrieben, obwohl viele Experten, basierend auf der Weite seines ehrgeizigen Bauprogramms, glauben, dass er viel länger regierte; Herodot behauptet seinerseits, dass seine Regierungszeit fünfzig Jahre gedauert habe.

Bemerkenswerteste Werke von König Khufu:

Es kann so schwierig sein, sich eine solch immense Struktur vorzustellen. Die Tatsache, dass das gesamte Londoner Parlament und die Saint Paul's Cathedral dort bequem untergebracht werden können, kann Ihnen vielleicht helfen, sich ein Bild zu machen.
Napoleon Bonaparte, der leidenschaftliche Bewunderer der ägyptischen Altertümer, war von seinem Besuch auf dem Plateau von Gizeh so beeindruckt, dass er (dank der Hilfe seiner Mathematiker) offiziell bekannt geben konnte, dass in den drei Pyramiden genug Stein vorhanden war, um drei zu bauen Meter hohe Mauer, die das gesamte Gebiet Frankreichs umgab.

Die Große Pyramide ist unter allen die am genauesten ausgerichtete. Es ist klar, dass die Ausrichtung für Ingenieure und Vorgesetzte sehr wichtig sein musste.

Wir wissen jedoch nicht genau, ob eine solche Präzision eine praktische Reaktion auf die gebogene Pyramide bei Unfällen in Dahshur und Meidum war oder ob an der Basis lediglich ein religiöses Bedürfnis bestand, das eine genaue Ausrichtung der Bestattungskammer (und folglich der) erforderlich machte Körper des verstorbenen Pharaos). Unabhängig von den Gründen lässt das Endergebnis keinen Zweifel offen.

Die Seiten der Cheopspyramide sind fast genau nach Norden ausgerichtet, während die Pyramiden, die später zuerst von seinem Sohn Chephren und dann von seinem Enkel Mycerinus gebaut worden wären, miteinander und in Bezug auf die Elemente ausgerichtet worden wären des Komplexes der Großen Pyramide, der während Ihrer Reise nach Ägypten ein Muss ist.

Hier sollte Cheops für die Ewigkeit in seinem Assuan-Sarkophag aus rotem Granit begraben werden. Einige Ägyptologen glauben jedoch, dass alle drei Räume Teil des ursprünglichen Plans waren; Insbesondere die "Kammer der Königin" hätte als Serdab-Raum gedient, in dem eine Statue des verstorbenen Pharaos als Ersatz für seinen Körper dienen sollte. Über der "Königskammer" wurden fünf Räume gebaut, um die Struktur aufzuhellen. Diese Innovation diente dazu, die Last der Pyramide zu verteilen, die sonst die Decke der Grabkammer überlastet hätte.

Besuchen Sie die Große Pyramide von Khufu und viele andere interessante Orte in der historischen Stadt Kairo während vieler Ägypten-Touren und Ägypten-Reisepakete und Ägypten-Tagestouren. Wenn Sie in Kairo bleiben, können Sie eine der vollständigen Kairo-Tagestouren machen, die Sie sonst haben In kurzer Zeit können Sie eine Reise von Kairo aus buchen. Tagestouren vom Flughafen aus wie: