Ptolemaios VIII. Sein Titel war Yorgetis II (was Güte bedeutet)



Ptolemaios VIII. Sein Titel war Yorgetis II. (Was Güte bedeutet), er regierte Ägypten in der ptolemäischen Ära ab 169 v. C. In Ägypten und von 163 bis 145 a.C. M, dann von 145-116 v


Ptolemaios VIII

Sind Sie vollständig geimpft?

Dann müssen Sie bei Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen von Kairo keinen PCR-Test vorlegen, um einen einmaligen Urlaub im Land der Pharaonen zu genießen.

Ptolemaios VIII. Wurde Yorgetis II (was Güte bedeutet) genannt, aber er wurde Physkon genannt (was physischer Wohltäter bedeutet). Er ist der Sohn von Ptolemaios Quinto, der ab 169 v. Chr. Regierte. C. In Ägypten und von 163 bis 145 a.C. M, nach 145-116 v. Chr., Brach in den Jahren 130-131 Ägypten und eine gewaltsame Revolution gegen ihn aus.

Danach floh er und war der einzige Herrscher in dieser Zeit, Kleopatra II., Königin von Ägypten, aber Ptolemaios VIII. Konnte dies erholte sich sein Königreich und starb 116 v. C. Sie heiratete Junner, den König von China. Sie schloss sich ihm gegen Kleopatra II an
Ptolemaios VIII. War der jüngere Bruder von Ptolemaios VI., Dem ehemaligen König von Ägypten, und er war im Widerspruch zu seinem Bruder Ptolemaios VIII., Und die Konflikte zwischen ihnen führten fast zu einem Bürgerkrieg, als der Senat beschloss, Libyen von Ägypten zu trennen und diesen Gefangenen zu besiedeln. Streit gab ihm das Königreich Korinth Pleisa, und er wurde König darüber.

Einige Jahre später behauptete Ptolemaios VIII., König von Libyen, sein Bruder Ptolemaios VI. Versuchte, ihn zu ermorden und Libyen erneut an Ägypten zu annektieren, und Ptolemaios deckte seinen Anspruch gekonnt ab, indem er ein Erbgut schrieb und veröffentlichte, das sein Königreich nach seinem Tod erklärte von Korinth würde er nach Rom gehen. Dieses Gebot wurde jedoch nicht erfüllt, da er seinem Bruder Ptolemaios VI. Den Thron Ägyptens folgte und als Ptolemaios VIII. Bekannt war. Er regierte Ägypten 54 Jahre lang. Dies ist die längste Zeit, in der ein König der ptolemäischen Familie den Thron regierte. Von Egipt. Ägypten und das zweite in der Geschichte Ägyptens nach der Regierung von Ramses II.
Die Regierungszeit von Ptolemaios VIII. Gilt als eine der stabilsten Regierungszeiten. Infolge dieser politischen Stabilität und Freundschaft mit Rom, der zu dieser Zeit aufstrebenden Supermacht und des Mangels an Kriegen kam es zu wirtschaftlichem Wohlstand, und der Handel zwischen den USA blühte auf Länder des Weißen Meeres, das zu einem römischen See wurde, und mehrere römische Besucher besuchten Ägypten für den Tourismus, während er es besuchte. Offizielle römische Beamte haben eine Papyrus-Übersetzung aus dem Jahr 112 v. Chr. Veröffentlicht. C. Es wurde in den Überresten einer antiken Stadt gefunden, die etwa 100 km von der Großen Sphinx und den Pyramiden entfernt liegt. Es enthält Anweisungen und Befehle eines hohen Beamten in Alexandria: „Lucius Mimius, ein römischer Senator, der einen Status von großer Statur und Ehre genießt, macht eine Reise von Alexandria in die Region Arsinoite..