God Ptah | the God of Creation and Craftsmen



"Ptah" in der alten ägyptischen Religion ist der Gott, in dem die Kraft des Schöpfungsprozesses und die erste Gottheit in der Schöpfung wohnt. Daher waren ihm alle Könige Ägyptens ähnlich, die ihn lange Zeit regierten. Die Ägypter glaubten, er sei der Schöpfer, die Inspiration und der Beschützer der Künstler, was ihn zum Ideal für Künstler machte.


Sind Sie vollständig geimpft? Dann müssen Sie bei Ihrer Ankunft am internationalen Flughafen von Kairo keinen PCR-Test vorlegen, um einen einmaligen Urlaub im Land der Pharaonen zu genießen.

Ptah war der Hohepriester seines Tempels in Memphis und auch der Gott des Handwerks. Er war einer der Triaden von Memphis mit seiner Frau Sekhmet (eine der ältesten und mächtigsten Gottheiten. Dargestellt als Löwin, die Tochter des Sonnengottes Amun Ra und bekannt als die Göttin der Sonne und des Krieges) und Nefertum ( er repräsentiert den Sonnenaufgang, und es wird gesagt, dass er die Menschheit aus seinen Tränen erschaffen hat).

Ptah hielt auch ein wichtiges Ritual namens (Mundöffnung) ab, ein Begräbnisritual, um sicherzustellen, dass der Verstorbene im Jenseits essen und trinken kann.

Im Alten Reich wurde er bereits mit Sokar, dem Gott der Nekropole von Memphis, identifiziert: Ptah und Sokar vereinigten so die Stadt der Lebenden mit der Stadt der Toten. Eine weitere Identifikation, die sich von Osiris als dem Gott der Toten entfernt, führt zur Bildung von Ptah-Sokar-Osiris als transzendente Göttlichkeit in Memphis und inzwischen. Ausgehend vom Neuen Reich gewinnt er seine Individualität zurück, er ist der Ehemann der Göttin Sekhmet und der Vater des Gottes Nefertum.

Reisen Sie nach Ägypten, um die ägyptischen Tempel und Pyramiden zu besuchen und mehr über die Mythologie und Hunderte von Göttern zu erfahren, die von den Pharaonen verehrt wurden. Sie waren Menschen sehr ähnlich, die sie liebten und hassten. Sie fühlten sich eifersüchtig und kämpften und starben während eines erstaunlichen Mythos voller Freude. Action und dramatische Ereignisse, die moderne Filmregisseure und Produzenten dazu inspirierten, weltberühmte Filme über die Größe der Pharaonen und der von ihnen verehrten Götter zu drehen. Verbringen Sie ein paar Tage in Abydos, Gizeh, Luxor und Assuan, um die Gräber der Pharaonen zu sehen, die mit sehr klaren, detaillierten und wunderschön gemalten Szenen der verschiedenen Gottheiten des alten Ägypten sowie vielen anderen Orten, Städten, Abenteuern und Dingen geschmückt sind Wenn Sie in Kairo sind, können Sie versuchen, eine unserer Ägypten-Touren und Ägypten-Reisepakete zu buchen. Viele privat geführte Gruppen von Kairo-Tagestouren vom Flughafen und Ägypten-Tagestouren, um die Hauptstadt Ägyptens, Kairo, zu erkunden, können Sie viel Ägypten erkunden Reiserouten oder machen Sie eine unserer kompletten Kairoer Tagestouren wie: